• Der spektakuläre Gloweffekt des Neon, der erstmal 1910 entdeckt durch Elektrifizierung entdeckt wurde, wird bis zum heutigen Tag in Leuchtreklame eingesetzt, die nach und nach neuartigen LEDLight-emitting diode-Panels langsam weicht
  • Neon Werbeschilder werden heute noch genauso wie vor 50 Jahren produziert und sind immer Unikate, da das Herstellungsverfahren bis heute nicht durch Maschinen rationalisierbar geworden ist
  • Je nach Mixtur mit Argon, Quecksilber oder anderen Stoffen sind verschiedene Farben außer dem typischen Neonrot erzeugbar
  • Aufgrund der Assoziationen mit der Farbe Rot war Leuchtreklame aus Neon maßgeblich für die Bildung des Begriffes "Rotlichtbezirk" oder "Rotlichtmilieu" beteiligt. (konkrete Quelle für diese These fehlt)

Quelle:

http://www.hl-neon.de/geschichte.html http://www.metacolor.de/farben/rot.htm


Artikel über Neon in der Wikipedia
Diese Seite gehört zu ME:Inventur der Welt