Projektmodul
Lehrperson: Prof.Dr. Walter Bauer-Wabnegg, Aline Helmcke
Bewertung: 18 ECTS, 16 SWS
Ort: Bauhausstraße 15, Raum 005
Erster Termin: 17.04.2012
Semesterstruktur

Beschreibung

Wir erzeugen aus Zeichnungen, Illustrationen und anderem Ausgangsmaterial den Zauber bewegter Bilder. Wir experimentieren mit Stimmungen, Atmosphären, Klängen, Texten und vielem mehr. Und wir nehmen unsere Werkstatt für Bilder, Animation, Trickfilm und Erzählen in Betrieb. In kleinen Übungen erkunden wir die technischen und künstlerischen Möglichkeiten etwa von Lege- und Zeichentrick, Pixillation, Rotoskopie und anderer 2D-Animation. Jede/r bearbeitet außerdem eine individuelle Projektaufgabe. Darüber hinaus müssen alle Projektteilnehmer/in verbindlich entweder das Werkmodul „zeichnen“ oder „figuren“ belegen.

English description

This semester, our new workshop for Animation and Narrative Arts will be launched. We will discover the magic of the moving image by bringing drawings, illustrations, photographs and other material to life and discover their relation to atmosphere, sound, text etc. Through exercises, technical skills and creative techniques of analogue 2D-Animation will be introduced. Apart from that, every student has to work on an individual project. Participants are requested to attend either the module “drawing” or “figure”.

Leistungsnachweis

Teilnahme an Plenum und Projektbetreuung

Teilnahme an den Entwurfsübungen

Vorlage eines Skizzenbuchs als Semesterdokumentation

Experimenteller Entwurf und Anfertigung der Semesterpräsentation