Ifd sven som kickersunited logo.jpg


Kurzbeschreibung

Kickers-United ist ein Browsergame, bei dem man die Kontrolle über einen angehenden Fußballstar übernimmt. Anfangs startet man noch als kleiner Hobbyfußballer, benötigt Nebenjobs, um über die Runden zu kommen. Mit jedem Spiel erlangt man neue Fans, das Ansehen steigt, neue Sponsoren, Autos und Häuser warten. Neben der Karriere als Fußballer steht vorallem auch das Privatleben im Vordergrund. Auf diesem Weg trainiert man wie ein Weltmeister, gründet sein eigenes Team oder tritt einem vorhandenen bei und schießt es an die Spitze der ersten Liga.


Alleinstellungsmerkmal

Nebenjobs
Im Gegensatz zu gewöhnlichen Fußballmanagerspielen wird ein einzelner Fußballspieler übernommen und nicht gleich ein ganzes Team. Als Spieler kann man einem im Spiel vorhandenen Verein beitreten oder einen eigenen gründen. Im Verein selber sind eine Menge Features vorhanden, wie z.b. ein Stadionausbau. Jeden Tag finden 2 Ligaspiele statt - geplant sind weitere Pokalwettbewerbe. Da man den einzelnen Spieler übernimmt, kommen noch ganz andere Herausforderungen auf einen zu: das Privatleben. Hier geht es darum die größten Sponsorendeals abzugreifen, die schnellsten Autos zu fahren, die nobelsten Wohnungen zu besitzen und die schönste Freundin zu haben.

Konkurrenz

Da Fußball besonders in Deutschland sehr beliebt ist, gibt es auch eine ganze Reihe von Browsergames, die sich Fußball zum Thema gemacht haben. Für Kickers United gibt es durch den Schwerpunkt auf den einzelnen Spieler direkte und indirekte Konkurenz.

direkt indirekt
Kickerstar
  • wird von den Machern von Shakes und Fidget entwickelt
  • humorvoll mit Comic-Look und Rollenspiel-Elementen
Fußballmanager, bei denen man einen ganzen Verein übernimmt und diesen organisiert.

Auf den einzelnen Spieler als solches, wird kaum Wert gelegt bzw. eingegangen.

  • Onlinefussballmanager
  • Goalunited
  • 11Legends
  • 11x11

Interface

Das Interface besteht aus einem Hintergrundbild, das über den ganzen Bildschirm gestreckt wird, und dem Inhalts-Container, der sowohl vertikal als auch horizontal zentriert ist und eine feste Größe hat. Die vertikale Zentrierung wurde durch einen kleinen Trick realisiert, sodass der Content nicht wie bei üblichen Lösungen (top:50% und negativem margin-top) "verschluckt" wird.

Startseite

Der Inhalts-Container lässt sich im Prinzip in vier Elemente unterteilen:

1. Topbar

Die Topbar zeigt jederzeit die wichtigsten Werte des eigenen Spielers an:

  • Erfahrung
    • das derzeitige Erfahrunglevel
    • Fortschrittsleiste, die anzeigt, wieviel % noch zum nächsten Level gebraucht werden
    • Anzeige der aktuellen Erfahrungspunkte und benötigten Punktezahl zum Levelaufstieg
  • Kontostand
  • Coins (können erworben werden; ermöglichen mehr Komfort und zusätzliche Statistiken)
  • Energie
    • Zeit bis der nächste Energie-Punkt regeneriert wird
    • aktuelle Energie-Punkte
    • maximal mögliche Energie-Punkte
  • Fitness
    • Zeit bis der nächste Fitness-Punkt regeneriert wird
    • aktuelle Fitness-Punkte
    • maximal mögliche Fitness-Punkte
  • Nachrichtenanzeige
  • Spieler- bzw. Vereinssuche / Liveticker während Spielen
  • Hilfe
  • Einstellungen
  • Logout


2. Unternavigation

Die Unternavigation zeigt alle möglichen Unterpunkte einer Kategorie. Wählt man nun zum Beispiel die Kategorie Spieler als Oberpunkt, werden in der Unternavigation die Punkte Information, Talente, Leistungsdaten, Statistiken, Auszeichnungen, Kleiderschrank und Bank. Auf welchem Punkt man sich befindet, wird durch andere Schriftfarbe und Hintergrund gekennzeichnet.


3. Content

Dies ist der Hauptbereich, in dem der gesamte Inhalt angezeigt wird. Gestalterisch sind einzelne Inhalte in Fenstern separiert, welche auf gültige Standards aufbauen: Eine Top-Leiste mit zentrierter Überschrift, welche sich durch andere Farbe vom Inhalt abgrenzt. Bei manchen Fenstern gibt es aus Platzgründen Tabs (Registerkarten), welche mithilfe von AJAXAsynchronous Javascript and XML asynchron geladen werden. Es wird also nur das betreffende Fenster neugeladen und nicht die gesamte Seite. Durch Push-State-Technik wird die URLuniform resource locator – a human readable web address which is looked up by the →DNS and translated into an →IP Address so manipuliert, dass sie zum jeweiligen Tab passt. Ist Javascript deaktiviert oder blockiert, können Tabs durch eindeutige URLuniform resource locator – a human readable web address which is looked up by the →DNS and translated into an →IP Address angesteuert werden.


4. Navigationsleiste

In der Navigationsleiste lassen sich alle Oberpunkte (Spieler, Shop, Training usw.) ansteuern. Durch "hovern" werden zudem alle Unterpunkte (siehe Unternavigation) angezeigt, ähnlich des Windows Startmenüs.

Technik

Datenbank

SQL-Datenbank

Im Hintergrund des Spiels werden alle Informationen in einer SQL-Datenbank gespeichert. Diese besteht momentan aus 63 Tabellen, worin z.B. die Kleidung der Spieler festgelegt/gespeichert wird. Abgefragt wird durch einfache PHP[[PHP|PHP Hypertext Processor]]-Abfragen oder komplexere SQL-Joins.

  • phpMyAdmin 3.2.4
    Sprachen
  • HTML[[HTML|Hypertext Markup Language]] 5
  • CSS[[CSS|Cascading Style Sheets]] 3
dynamisch erstelltes Mannschaftsfoto
  • PHP[[PHP|PHP Hypertext Processor]]
    • GD Library zur Erstellung von dynamischen Bildern wie Spielerfotos oder Mannschaftsfotos
  • Javascript
    • jQuery
    • jQuery UIUser Interface
    • AJAXAsynchronous Javascript and XML
  • Cronjobs (werden durch einen externen Anbieter bereitgestellt/ausgeführt)


Forum

Forum

Woltlab Burning Board im Spieldesign

(muss noch auf das neue Design vom 01.08.2012 angepasst werden)

Spielprinzip

die Topbar mit Anzeige von Energie und Fitness, beide regenerieren gerade

Jeder Spieler startet mit begrenzter Energie und Fitness. Damit kann er Aktionen ausführen, welche Energie oder Fitness verbrauchen. Beide regenerieren um einen Punkt in 3:20 Minuten. Durch Boosts (Energydrinks, Doping) oder vereinseigene Trainer (Co- und Konditionstrainer) kann diese Zeit verringert werden oder eine Sofortregeneration erlangt werden.
Energie

Training der Skills

Die Energie ist durch ein Blitz-Symbol gekennzeichnet. Energie wird benötigt um Skills oder Talente zu trainieren. Die Energie, die beim Skilltraining benötigt wird, steigt, wenn man ein Level aufsteigt (Levelup). Man kann die zu verbrauchende Energie senken, indem man im Verein verschiedene Trainingsgegenstände (Trainingsplatz usw.) ausbaut.
Fitness

Herausforderung zum Eins gegen Eins

Die Fitness ist durch ein Herz-Symbol gekennzeichnet. Fitness wird benötigt um Eins gegen Eins - Spiele zu absolvieren. Dabei gibt es die Möglichkeit, Spiele per Sofortergebnis angezeigt zu bekommen (kostet 10 Fitness) oder das Spiel in 10 Minuten Länge in einem Liveticker zu verfolgen (5 Fitness).
Erfahrungssystem

Hat man genug Erfahrungspunkte gesammelt, kommt es zum Levelup

Das Erfahrungssystem ist das zentrale Spielelement. Durch Aktionen wie Training oder Spiele erhält man Erfahrungspunkte. Hat man eine bestimmte Anzahl an Erfahrungspunkten erreicht, kommt es zum Levelup, man steigt also ein Level auf. Dort fängt man wieder bei 0 Erfahrungspunkten an.

Bei jedem Levelup werden neue Fahrzeuge, Wohnungen und Kleidungsstücke wie Schuhe und Trikots freigeschalten. Diese haben höhere Werte und wirken sich auf Ansehen, Energie und Fitness aus.

Ausserdem kann man 5 Attribut-Punkte für Energie, Fitness, Angriff oder Verteidigung und 2 Positionspunkte verteilen. Es gibt 7 Positionen (Mittelstürmer, Flügelstürmer, Offensives Mittelfeld, Flügel Mittelfeld, Defensives Mittelfeld, Aussenverteidiger, Innenverteidiger) auf welche man jeweils 10 Punkte verteilen kann.
individueller Spieler

individueller Spieler mit zahlreichen Aussehensmöglichkeiten


Um jedem Spieler etwas Individualität zu ermöglichen, hat man etliche Möglichkeiten, seine Spielfigur zu gestalten. Wählen kann man zwischen 6 Hautfarben, 4 Haarfarben, 26 Frisuren und 13 Bärten – dies ermöglicht bis zu 8.112 verschiedene Kombinationsmöglichkeiten.
Skills

Die 8 Skills (Fähigkeiten) sind das Grundgerüst der Gesamtstärke jedes Spielers. Auf jeder Position sind andere Skills von Vorteil. Welche das sind, wird beim Training angezeigt. Somit müssen sich die Spieler bestenfalls auf eine Position spezialisieren, um die größtmögliche Stärke zu erlangen. Die verfügbaren Skills sind: Balance, Ausdauer, Schnelligkeit, Reaktion, Technik, Pass, Schuss und Übersicht.
Talente

Talente

Neben den 8 Skills gibt es noch 12 Talente, welche die Spieler noch einmal besonders in dem jeweiligen Talent hervorheben. Talente sind genau wie die Skills positionsbezogen. Die verfügbaren Talente sind: Kopfball, Sprungkraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Kurzpassgenauigkeit, Dribbling, Freistoß, Flanken, Tackling, Torinstinkt, Spielmacher und Ballzauber.
Auszeichnungen

Auszeichnungen

Zur besonderen Motivation gibt es im Spiel Auszeichnungen, abgestuft in jeweils fünf Stufen. Genannt kann hier beispielsweise die Siegesserie werden. Die Auszeichnungen werden bei 10, 20, 50, 100 und 200 Siegen in Folge freigeschaltet. Zuzüglich gibt es noch die Auszeichnungen Kantersieg, Dauerbrenner, Weiße Weste, Durchsetzungsvermögen und Torjäger.
Shop

Shop

Im Shop hat man die Möglichkeit, Kleidung zu kaufen und damit Energie und Fitness zu gewinnen. Es gibt insgesamt 17 Schuhe, 60 Hosen, 97 Trikots und 6 Spezialsets zur Europameisterschaft 2012. Alle freigeschalteten Kleidungsstücke ermöglichen die Kombination von 98.940 unterschiedlichen Outfits. Im Zusammenhang mit dem individuellen Spieler-Aussehen, sind 802.601.280 unterschiedliche Spieler-Designs möglich.

Privatleben

Da ich im Gegensatz zu anderen Spielen nicht den Fokus auf den Verein lege, sondern auf einen eigenen individuellen Spieler, ist das Privatleben ein wichtiges Feature, was Kickers-United von der Konkurrenz abheben soll.
Fahrzeuge

Fahrzeuge

Mittlerweile sind 135 unterschiedliche Fahrzeuge im Spiel vorhanden, welche dem Spieler Energie hinzufügen. Weiterhin haben alle Fahrzeuge einen Einfluss auf das Ansehen bei Sponsoren, Öffentlichkeit und in der Liebe. Unter anderem kann man sich Fahrrad, Moped, Omas gebrauchten Kleinwagen, Kompaktwagen, Sport-Coupe oder Luxus-Sportwagen zu eigen machen.
Wohnungen

Wohnungen

Neben Fahrzeugen, kann man sich auch aus insgesamt 16 unterschiedliche Wohnungen, seine eigenen vier Wände heraus suchen. Von Hotel Mama über eine Wohngemeinschaft bis hin zum eigenen Schloss – es ist für jeden etwas dabei. Wohnungen wirken sich auf Fitness und Ansehen aus.
Freundinnen

Vorhanden sind 48 unterschiedliche Freundinnen. Je teurer das Fahrzeug und die Wohnung, desto „besser“ werden die Frauen, die sich zu einem hingezogen fühlen. Durch eine Freundin erhält man außerdem ein zusätzliches Einkommen. Je höher das Vertrauen zueinander, desto höher der Anteil. Man kann Beziehungen öffentlich machen, heiraten oder sich trennen. Neue Freundinnen erhält man per Zufall nach einer zufälligen Dauer (i.d.R. nach etwa 2 Wochen).

Verein

Ein Verein besteht aus 10 Einzelspielern. Entweder gründet ein Spieler einen Verein oder er tritt einem schon bestehenden bei bzw. bewirbt sich bei diesem.

Teamchat

Jeder Verein hat seinen eigenen, richtigen Chat, der über AJAXAsynchronous Javascript and XML-Request asynchron aktualisiert wird. Neben dem Chat gibt es eine Onlineanzeige, sodass man sieht, wer aus dem Verein online ist. Alle Beiträge können in Kategorien eingeordnet werden, die man erstellen kann.

Informationen

Der Verein kann sich natürlich auch für Außenstehende darstellen, indem man z.B. ein eigenes Vereinslogo hochlädt oder einen „Über uns“-Text verfasst, der mit einem WYSIWYGWhat You See Is What You Get - Codeless Visual Editor-Editor erstellt werden kann. Jeder Verein besitzt neben den genannten Möglichkeiten noch ein automatisch und dynamisch mit Hilfe von PHP[[PHP|PHP Hypertext Processor]] erstelltes Mannschaftsfoto.

Aufstellung

Aufstellung

Im Bereich Aufstellung werden alle Spieler aufgelistet. Diese können per Drag&Drop auf verschiedene Positionen verschoben werden. Über AJAXAsynchronous Javascript and XML-Request wird die neue Aufstellung asynchron in der Datenbank gespeichert. Das bedeutet, dass Änderungen sofort übernommen werden und die Seite nicht neu geladen werden muss.

Da jeder Verein unterschiedliche Spielertypen beherbergt und diese sich wiederum meist auf eine oder zwei Positionen festlegen, ist es zudem nötig, verschiedene Formationen zur Verfügung zu stellen. Im Spiel sind momentan 6 verschiedene Formationen verfügbar, welche im Profifußball am häufigsten vertreten sind. Darunter 4-4-2, 5-3-2 und so weiter. Die Zahlen bedeuten: wie viele Spieler befinden sich in Abwehr – Mittelfeld – Sturm.

Um dem Verein und dessen Kapitän weitere taktische Möglichkeiten zu geben, kann man zudem verschiedene Einstellungen vornehmen, welche Ausrichtung (offensiv, ausgeglichen, defensiv), Passspiel (kurz, ausgeglichen, lang), Spielweise (sicher, ausgeglichen, riskant), Angriffsseite (über rechts, durch die Mitte, über links) beeinflussen. Jedes Team kann obendrein Abwehrchef, Spielmacher und Sturmtank festlegen, welche sozusagen ihre benachbarten Spieler verbessern.

Zu guter Letzt lassen sich noch Schützen festlegen, welche die Standardsituationen Freistoß, Eckball und Elfmeter ausführen. Wichtig sind hierbei gute Werte bei den Skills Schuss und Technik zu haben, sowie möglichst talentiert bei Freistößen zu sein und guten Torinstinkt zu haben.

Stadion

Stadion

Das Stadion ist in Vogelperspektive sichtbar und zeigt das tatsächliche Aussehen bei der aktuellen Ausbaustufe der Zuschauerränge. Es kann nach Wunsch benannt werden und besteht aus Steh-, Sitz- und VIP-Plätzen. Diese unterscheiden sich dadurch, dass sie unterschiedlich teuer beim Ausbau sind und verschieden hohe Eintrittspreise für die jeweilige Kategorie gezahlt werden.

Bewertet wird das Stadion in Kategorien (5 Sterne), wie es auch im europäischen Profifußball der Fall ist. Dort ist die Kategorisierung in 4 Stufen unterteilt und durch das UEFA-Stadioninfrastruktur-Reglement werden die Kriterien festgelegt, um die Stadien zu klassifizieren. Angelehnt daran, erhält man bei Kickers United die Sterne (Kategoriestufen) dann, wenn man eine oder mehrere bestimmte Voraussetzung erfüllt, wie z.B. eine Mindestkapazität von 2.000 Plätzen im Stadion oder eine bestimmte Ausbaustufe der Parkplätze.


In einer Übersicht erhält man alle relevanten Fakten zum Zuschauerschnitt, der Auslastung des Stadions und den maximal möglichen Einnahmen bei einem Heimspiel.

Beim Unterpunkt Stadionausbau hat man die Möglichkeit, das in 8 Blöcke eingeteilte Stadion in 100er Schritten auszubauen. Bei jeder Veränderung werden direkt die Ausbaukosten angezeigt. Um dem Stadion noch mehr Individualität zu verleihen, ist es noch möglich, die Farbe der Bestuhlung zu wählen.

Rund ums Stadion kann man noch weitere Sachen ausbauen, um dem Stadion eine höhere Bewertung zu verschaffen:

  • Logen (freie Stadionhefte, Geschenke, Luxusessen, freier Schampus)
  • Presse (Kommentatoren-Kabine)
  • Anzeigetafel (Anzeige mit Tafeln, LEDLight-emitting diode-Anzeigetafel, Videowand, Videowürfel)
  • Flutlicht (Laternen, Flutlicht)
  • Luxus (Sitzkissen, Wärmestrahler, beheizbare Sitze, Rasenheizung, Luxuskabinen)
  • Parkmöglichkeit (Straßengraben, kleiner Parkplatz, mittlerer Parkplatz, großer Parkplatz, Parkhaus)

    Umfeld

Umfeld

Das Vereinsumfeld gibt dem Spiel mehr Langzeitmotivation und den Vereinen mehr Spieltiefe. Es stehen verschiedene Sachen zur Verfügung, die auch bei der Infrastruktur richtiger Fußballvereine eine Rolle spielen. Viele Gebäude ermöglichen die Einstellung bestimmter Vereinsangestellter, wie z.B. einen Co- oder Konditionstrainer. Zum Bau/Kauf bestimmter Sachen sind ausserdem Voraussetzungen zu erfüllen, wie z.B. eine bestimmte Anzahl an Fans.


  • Gebäude
    • Vereinsheim (5 Stufen)
    • Bierstand (erhöht Einnahmen bei Heimspielen)
    • Wurstbude (erhöht Einnahmen bei Heimspielen)
    • Fanshop (3 Stufen)
    • Wellnesscenter (ermöglicht Einstellung eines Masseur)
  • Angestellte
    • Masseur (füllt allen Spielern Energie und Fitness auf)
    • Sicherheitspersonal (ermöglicht Bau von Bierbuden)
    • Co-Trainer (verkürzt Regenerationszeit der Energie)
    • Konditionstrainer (verkürzt Regenerationszeit der Fitness)
    • Stadionsprecher (mehr Zuschauer bei Heimspielen)
    • Fanbeauftragter (mehr Einnahmen bei Heimspielen, erhöhter Fanzuwachs)
  • Training (bei allen Ausbauten weniger Energieverbrauch bei Training)
    • Trainingsplatz (3 Stufen)
    • Trainingslehrbuch
    • Slalomstangen
    • Sack Bälle
  • Aussendarstellung (erhöhte Zuschauerzahlen und Fanzuwachs für eine Woche)
    • Zeitungskampagne
    • Plakatkampagne
    • Radiokampagne
    • Fernsehkampagne
    • Eigener TV-Sender (dauerhafte Erhöhung von Zuschauerzahlen und Fanzuwachs, tägliche Einnahmen)
  • Anreise
    • Mannschaftsbus (ermöglicht ein zusätzliches Testspiel im Heimstadion)
    • Privatjet (ermöglicht ein zusätzliches Testspiel im Heimstadion)
  • Veranstaltungen
    • Vereinsfest (1x pro Saison einmaliger Fanzuwachs)

      Finanzen

Im Unterpunkt Finanzen erhält man einen Überblick darüber, welcher Spieler wie viel Geld eingezahlt oder ausgezahlt bekommen hat. Das wird in einer Bilanz zusammengefasst. Ferner gibt es noch einen Kontoauszug, bei dem man die kürzlichen Ausgaben und Einnahmen des Vereins angezeigt bekommt. Jeder Spieler kann Geld in die Vereinskasse einzahlen – der Kapitän bzw. Spieler, mit dem entsprechenden Recht dazu, können Geld aus der Vereinskasse an Spieler des

Vereins auszahlen.

Leistungsdaten

Leistungsdaten


Unter der Rubrik Leistungsdaten werden alle relevanten Statistiken über die Spieler des eigenen Vereins in übersichtlicher Form angezeigt. Darunter die Anzahl der Fans, Marktwerte und Gesamtstärken. Für die Wettbewerbe Liga und Pokal werden neben den Anzahl an Spielen, Toren und Vorlagen zusätzlich noch die Durchschnittsnote aller Spieler aufgelistet.

Saisonbilanzen

Saisonbilanzen

Trophäenraum


Das Abschneiden des Vereins wird in einer Bilanz festgehalten. Somit hat man einen Überblick über die vergangenen Leistungen, Platzierungen und Titel, welche seit Vereinsgründung errungen wurden.

Mannschaftsrat

Mannschaftsrat

Der Kapitän eines Vereins kann den anderen Mitgliedern verschiedene Rechte zuteilen. Diese werden zusammengefasst im Unterpunkt Mannschaftsrat. Darunter das Recht Spiele zu starten, die Aufstellung zu bearbeiten oder das Vermögen zu verwalten.

Personal

  • Bewerber verwalten (akzeptieren/ablehnen)
  • Verein verlassen
  • Kapitän wählen


Liga

Liga-Übersicht

Wie im richtigen Fußball gibt es auch bei Kickers-United ein Ligensystem. Eine Liga besteht aus 14 Vereinen. In der Liga tritt der eigene Verein 2x gegen alle konkurrierenden Vereine an - ein Spiel im eigenen Stadion (zuhause) und eins im Gegnerischen (auswärts). Eine Saison besteht somit aus 26 Spieltagen. Die Spieltage finden im Tagesrhythmus statt, wobei jeweils 18:00 Uhr Anstoß ist. Die Saison startet immer am 1. Tag des Monats. Ist die Saison vorbei, geht es in die Sommerpause.
Erstellung des Spielplans

Spielplan

Der Spielplan wird zu Beginn jeder Saison automatisiert (durch eine Funktion) erstellt. Zu Beginn werden Leistungsdaten (der vergangenen Saison) aller Spieler und Vereine in die Datenbank geschrieben, anschließend Saisonprämien ausgezahlt und die Auf- und Absteiger bestimmt. Ist dies abgeschlossen, werden alle Partien der neuen Saison erstellt und in die Datenbank geschrieben.
Spielberechnung

Bei der Spielberechnung gibt es zwei wichtige Funktionen:

  • Die Berechnung der Ergebnisse inklusive aller Statistiken (Schüsse, Freistöße, Fouls, ... ), welche den aktuellen Spieltag in der Datenbank aktualisiert und die ermittelten Daten dem jeweiligen Spiel hinzufügt.
  • Die Erstellung der einzelnen Events für den Liveticker. An diese Funktion werden die Daten aus der ersten Funktion übergeben. Anschließend werden alle Spieler (z.B. Torschütze, Vorlagengeber) bestimmt und in eine extra Tabelle in der Datenbank geschrieben.


Jeder Spieltag wird dann automatisiert durch einen Cronjob gestartet, d.h. alle Ligen werden durchgegangen und Spiele gesucht, die in dem Moment stattfinden sollen. Wird ein Spieltag, der noch nicht berechnet wurde, gefunden, werden für jedes Spiel die zwei Funktionen von oben aufgerufen.


Pokal

Regelwerk Pokal

Neben der Liga gibt es auch einen Pokalwettbewerb, bei dem die 64 besten Vereine im K.O.-System gegeneinander antreten. K.O.-System bedeutet, dass alle Begegnungen (bei 64 Vereinen sind das 32 Partien) festgelegt werden und nur die Sieger in die nächste Pokalrunde einziehen. Das wird solang gemacht, bis im Finale die letzten zwei verbleibenden Vereine gegeneinander antreten und einer davon Pokalsieger wird.
Erstellung des Spielplans

Pokal-Spielplan

Im Gegensatz zur Liga wird beim Pokal nur eine Runde bzw. ein Spieltag zu Saisonbeginn erstellt. In einer Funktion wird ein Array erstellt, welches alle verbleibenden Vereine beinhaltet. Dieses Array wird durch shuffle zufällig sortiert und anschließend die Begegnungen bestimmt. Im Pokal wird bei einer Auslosung von Vereinen mit unterschiedlichen Ligazugehörigkeiten noch das Heimrecht geändert, sodass der "kleinere" (in der schlechteren Liga) Verein immer zuhause spielt. Im Pokal gibt es eine Antrittsprämie, die bei jeder überstandenen Runde höher wird.

Ist die Pokalrunde vorbei, werden die ausgeschiedenen Vereine aus dem Array entfernt und das Ganze wiederholt. Nach 6 Pokalrunden steht der Pokalgewinner fest.

Die Spielberechnung ist die Gleiche wie bei den Ligaspielen.

Login und Registrierung

Login-Startseite Login-Features Login-Statistiken Login-Screenshots

Registrierung


Die Login-Seite ist nun ebenfalls im aktuellen Design gestaltet. Das Spielerbild, welches bereits beim alten Login vorhanden war, wurde übernommen und in das Spiel-Interface integriert. Die Unterpunkte Features, Statistiken und Media wurden übernommen. Auf der Login-Startseite sind nun jedoch schon 4 Screenshots sichtbar.

Das Registrierungsformular wurde komplett neugestaltet. Die Eingaben werden sofort validiert und mithilfe von Ajax wird obendrein auch überprüft, ob gewählte Spielernamen verfügbar bzw. E-Mail-Adressen noch nicht vergeben sind. Kommt es zu Fehlern, werden diese als kleine Anmerkung unter dem Eingabefeld angezeigt.

Liveticker

der Liveticker


Sämtliche Spiele laufen innerhalb eines Livetickers (Textmodus) ab. Dieser orientiert sich an dem der bekannten Fußball-Manager-Reihe EA Sports Fußball Manager und ist ebenfalls durch Statistiken erweitert.

In der aktuellen Version besteht der Liveticker aus verschiedenen Elementen:

  • Toranzeige
    • Diese zeigt an, welche Mannschaften gegeneinander spielen. Neben den Vereinslogos werden auch Gesamtstärken beider Vereine angezeigt und mit einer Sternbewertung versehen (je mehr Sterne, desto stärker der Verein). In der Mitte sieht man die Toranzahl beider Vereine und die Spieldauer, welche bei Spielende durch "Endstand" ersetzt wird.
  • Fortschrittsanzeige
    • Hier sieht man, wie viel Prozent des aktuellen Spiels schon vorbei sind. Auf der Skala von 90 Minuten sind zudem die 15., 30., 45., 60. und 75. Minute gekennzeichnet. Fallen Tore, werden diese auf der Anzeige hinzugefügt.
  • Text-Block
    • Jedes Event, welches im Spiel auftritt, wird im Textblock aufgelistet. Die Texte bestehen aus kurzen Beschreibungen der jeweiligen Situation, sind farblich gekennzeichnet (Blau: Heimteam, Rot: Auswärtsteam) und mit der Minute gekennzeichnet, in der die Aktion passierte.
  • Statistik-Block
    • Statistiken: Vereinsstatistiken zum aktuellen Spielfortschritt.
    • Tore: Zeigt alle gefallenen Tore (inkl. Torschützen und Vorlagengeber) an.
    • Aufstellungen: Listet alle Spieler auf und zeigt an, wie viele Tore und Vorlagen der jeweilige Spieler im aktuellen Spiel bereits haben. Obendrein werden dort auch Spielnoten angezeigt, welche sich alle 2 Minuten aktualisieren.
    • Konferenz: Listet alle (Liga-)Spiele auf, welche gerade stattfinden.
    • Tabelle: Eine Live-Tabelle, welche sich automatisch den Spielständen anpasst.

      Berechnungen

Liga-Spielplan

Der Liga-Spielplan wird wie beim realen Vorbild durch das Round Robin Verfahren erstellt. Im Gegensatz zum Deutsche-Bundesliga-Spielplan kann es vorkommen, dass einige Vereine während der Saison mehr Heimspiele ausgeführt haben, als andere Vereine. Am Ende der Saison hat jedes Team jedoch die gleiche Anzahl an Heimspielen.

Der Begriff Round Robin (Rundlauf-Verfahren; Zeitscheibenverfahren) bezeichnet ein Scheduling-Verfahren, welches mehreren konkurrierenden Prozessen begrenzte Ressourcen zuordnet. Das heißt, dass allen Prozessen nacheinander für jeweils einen kurzen Zeitraum – dem sogenannten Zeitschlitz – Zugang zu den benötigten Ressourcen gewährt wird. Danach wird der jeweilige Prozess wieder hinten in die Warteschlange eingereiht. Dieses Prinzip wird unter anderem bei Multi-Tasking-Systemen genutzt.

Ausführliche Erläuterung


Pokal

Der Pokal-Spielplan wird nur für die jeweils aktuelle Pokalrunde erstellt. Die erste Runde wird direkt nach der Erstellung des Liga-Spielplans erstellt. Dabei werden die 64 besten Vereine ausgewählt und in eine weitere Tabelle (ID_team|saison|runde) geschrieben. Anschließend wird eine Funktion aufgerufen, die den Spielplan erstellt und bei jeder neuen Pokalrunde aufgerufen wird.

Es werden alle Vereine in zufälliger Reihenfolge ausgewählt, die in der Datenbank noch keinen Eintrag haben, in welcher Runde (runde) sie ausgeschieden sind. Diese Vereine werden in ein Array ($array_teams) geschrieben. Nun wird eine Zählschleife mit der Länge von (Anzahl Vereine/2) durchlaufen.

Bei jedem Durchgang werden 2 zufällige Vereine rausgesucht und zu einer Partie zusammengefügt. Zum Schluss wird noch geprüft, ob die unterklassigen Vereine Heimrecht haben und anschließend die fertigen Partien in die Datenbank geschrieben.

Ist das Spiel vorbei, wird bei den Verlierern der absolvierten Pokalrunde der Datenbankeintrag "runde" auf die Runde aktualisiert, in der der Verein ausgeschieden ist. Somit wird er bei der nächsten Runde nicht mehr berücksichtigt.


Spielberechnung

Bei der Berechnung von Vereinsspielen werden die Werte der Vereine auf eine komplexe und möglichst faire Art verglichen. Zur Verbesserung und Anpassung habe ich mir eine kleine Testumgebung geschrieben, bei der ich alle Werte der Vereine angezeigt bekomme, die Fanzahlen, Einnahmen, Torschüsse und vieles mehr.

Ausführliche Erläuterung


Notenberechnung

Bei jedem Spiel werden den Spielern Schulnoten von 1 bis 6 gegeben. Dabei ist 1 der Bestwert und 6 der schlechteste Wert. Die Bewertung ist von der Spielposition des zu bewertenden Spielers abhängig - z.B. ist es für einen Stürmer wichtiger ein Tor zu schießen, als für einen Abwehrspieler.


Zukunftspläne

Changelog seit 01.10.2012

In Zukunft sind weitere Updates mit Einbeziehung der Community geplant. Dabei setze ich auf einen festen Userstamm von momentan etwa 260 Spielern, die sich auch aktiv im Forum einbringen. Somit ist es möglich, anfallende Bugs zeitnah zu entfernen und das Spiel fehlerfrei zu programmieren.

Für das Februar/März-Update ist geplant:

  • mehr Erfahrung Liga/Pokal
  • Form/Ehrgeiz
  • Inaktivitätsmail
  • Zweikampfquote
  • Fouls pro Spiel
  • Turniersystem
  • mehr Boosts
  • Live-Tabelle/Tore/Vorlagen
  • Liveticker neu
  • Tabellen: Hin, Rück, Heim, Auswärts, Form
  • Historie: ewige Tore/Vorlagen/Noten/Spiele
  • Vereinstreue Belohnung
  • Paypal
  • Paysafecard
  • Interviews
  • Tutorial
  • Vote Buttons
  • Login-Seite neu
  • Angriff/Verteidigung bei Spielen
  • Überarbeitung Zuschauer bei Eins gegen Eins
  • auf Spielerseite auch Vereinstitel
  • Nationalitäten
  • Accessoires
  • mehr Kleidung
  • Torwart
  • System Freundschaftsspiele überarbeiten

(Fettgedruckte Updates sind bereits fertig)