bei der Entdeckung wurde es erst Element X genannt, danach dann war die Stadt Stockholm Namenspate

Verwendung als Polschuh für Hochleistungsmagnete zur Erzeugung stärkster Magnetfelder

Verwendung als Steuerstäbe in Brutreaktoren

Holmium-Laser wird in der Medizin verwendet
über Glasfaserkabel können Steinchen in den Harnwegen zerstört werden
mit der Holmium-Laser-Enukleation lässt sich eine vergrößerte Prostata zurückstutzen

Dr. Harvey Marshak (damals beim NIST in Washington, das US-Pendant zur PTB, also nationales Standards-Labor)
verbrachte Jahre damit, ein Thermometer für sehr tiefe Temperaturen aus Holmium zu entwickeln.
Seine Kollegen dort schlugen vor, das Element in 'Harvium' umzubennen.


Artikel über Holmium in der Wikipedia

Diese Seite gehört zu ME:Inventur der Welt