Frederic Seybicke, Moritz Schell: Listen How It Looks Like

Listen How It Looks Like

Das von Moritz Schell und Frederic Seybicke entwickelte Musikinstrument basiert auf der Idee ein synästhetisches Erlebnis durch die direkte Umwandlung von visuellen in auditive Reize zu erzeugen. Der Musiker spielt mit diesem Instrument nicht auf Tasten oder Saiten, sondern "auf Bildern". Mit einer Kamera werden in Echtzeit "musikalische Bilder" gesucht und gespeichert und in Klang umgewandelt. Durch Kombination, Variation und Manipulation dieser "Klangparzellen" und somit der Töne entsteht ein vollwertiges Musikinstrument.

Projektbeschreibung

Ana ALenso : Raum002

das ist keine klinik = das ist ein arbeitsraum

screenshot video: Gelbe Zeit

Das spontane Aufeinandertreffen diverser Objekte mit bestimmten Abfällen, die Suche nach Sperrmüll und mein Aufenhalt im Raum 002 ließen bei mir während des lezten Winters 2010-2011 verschiedene Ideen, Bilder und Gedanken aufgekommen. die Fotodokumentation sowie die grundsätzlichen Gedanken dieser Zeit wurden im kleinen Buch zusammengefasst.

Zum Buch --> [[1]]

Projektbeschreibung