Entwurf/Außengestaltung Kahla/Thüringen Porzellan

Prof. Bernd Rudolf, Prof. Jens Geelhaar, Prof. Ursula Damm

Projektmodul Master | Bewertung: 24 ECTS / 16 SWS (bzw. 12 ECTS + Seminar 6 ECTS für MediaArchitecture)

Termin: Donnerstags, 13.30 Uhr | Ort: Marienstraße 7b, Raum 204

  • Erster Termin: 23.10. 2008

Das Firmengelände der KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH in Kahla soll dem hohen Designanspruch und der Corporate Identity der innovativen Marke angepasst werden. Innovation, Design mit Mehrwert und Qualität Made in Germany sind Teile der Philosophie des Familienunternehmens. Um das äußere Erscheinungsbild, den touristischen Wert und das positive Erlebnis während eines Besuches im Porzellanwerk zu verbessern, soll ein gesamtheitliches Gestaltungskonzept für den "Porzellanpark für die Sinne" (Arbeitstitel) entstehen. Das Konzept kann architektonische, künstlerische, mediale und interaktive Elemente beinhalten. Die Fertigstellung soll 2010 zum 250. Jubiläum der Porzellanerfindung in Thüringen stattfinden. Beratung hinsichtlich Umsetzbarkeit und Budgetrahmen stellt die Marketingabteilung von KAHLA bereit.