PHASE 1

Laboreinführung und Arbeistabläufe

  • Erste Einführungstage im Umgang mit der Arbeitsmitteln und Verhalten im Labor.
  • Einblick in Arbeiten von Bio Art Künstlern
Typischer Arbeitsplatz.jpg 
Typischer Arbeitsplatz
Der Brutschrank.jpg 
Der Brutschrank
Sichtung mit DSLR Kamera.jpg 
Sichtung mit DSLR Kamera

PHASE 2

Experimentreihen

  • Diverse Proben aus dem öffentlichen Raum und vom menschlichen Körper.
  • Kultivierung auf selbstgerechtem Nährstoffmedium aus Agar-agar, Pepton, Zucker und Wasser
Selbstgemachtes Nährmedium.jpg
Selbstgemachtes Nährmedium
Organismen in Pertischale kultivieren.jpg
Organismen in Pertischale kultivieren
Abstrich unter dem Mikroskop untersuchen.jpg
Abstrich unter dem Mikroskop untersuchen
  • Microbial Fuel Cell (MFC) aus natürlich vorkommenden Mikroorganismen
  • Einfacher Aufbau aus Kathode und Anode und zur Nutzenahme eines bio-elektrischen Prozesses
Schlamm aus einem Bach.jpg
Schlamm aus einem Bach
Aufbau-einer-mikrobiellen-Batterie.jpg
Aufbau einer mikrobiellen Batterie
Fertiger Versuchsaufbau.jpg
Fertiger Versuchsaufbau
  • Versuch eine Schleimpilzkultur zu vermehren
  • Angefeuchtet und in eine Petrischale gesetzt hat man wahrscheinlich Erfolg
Schleimpilzwiedererweckung.gif
Schleimpilzwiedererweckung
Schleimpilz sollte zur Nahrung wachsen.jpg
Schleimpilz sollte zur Nahrung wachsen

PHASE 3

Projekt - DAMOCLES

  • Leben mit der Bedrohung
  • Minihabitat zu Veranschaulichung, wie „zäh“ einfachstes Leben ist und wie es seinen Lebensraum wiederbeansprucht
  • Degeneration ein Teil der Entwicklung und notwendig, um Nischen zu füllen

According to the story, Damocles was pandering to Dionysius, his king, and exclaimed to him that Dionysius was truly fortunate as a great man of power and authority, surrounded by magnificence. In response, Dionysius offered to switch places with Damocles so that Damocles could taste that very fortune firsthand. Damocles quickly and eagerly accepted the king's proposal. Damocles sat down in the king's throne surrounded by every luxury, but Dionysius arranged that a huge sword should hang above the throne, held at the pommel only by a single hair of a horse's tail. Damocles finally begged the king that he be allowed to depart because he no longer wanted to be so fortunate, realizing that with great fortune and power comes also great danger.

King Dionysius effectively conveyed the sense of constant fear in which a person with great power may live. Cicero used this story as the last in a series of contrasting examples for reaching the conclusion he had been moving towards in this fifth Disputation, in which the theme is that virtue is sufficient for living a happy life. Cicero asks, "Does not Dionysius seem to have made it sufficiently clear that there can be nothing happy for the person over whom some fear always looms?"

Quelle: Wikipedia


Damocles-Sword.gif
Damocles-Schwert
  • Wie degenerier ich einen Mikroorganismus schonend?
  • A. Thermisch (Heißluft, Rotlichtlampe, Strom)
  • B. Chemisch (Alkohol, Desinfektionsmittel, Antibiotika/ Penizillin)
  • B1. Photochemisch (Ultraviolets Licht; Wellenlänge 1-380nm)
  • C.Physikalisch (Plasma, Abwischen)
  • D. Biologisch (Nahrungsentzug, Konkurenz)
Konzept-Skizze2.jpg
Schaltplan

Sterilisieren-Versuch1.gif