Häufige Fragen

1. Welche Kurse werden während der Bauhaus Summer School angeboten?

2. Wer darf an den Kursen der Bauhaus Summer School teilnehmen?

  • internationale Studierende und Graduierte sowie Interessierte ab 18 Jahre
  • Durchschnittsalter der Teilnehmenden: 20 bis 30 Jahre (Es kann jedoch jeder unabhängig des Alters teilnehmen)
  • Bitte beachten: Einige Fachkurse richten konkret an Studierende höherer Semester.

3. Wie hoch ist die Kursgebühr?

  • unterschiedlich, je nach gewähltem Kurs
  • die Preise finden Sie auf den jeweiligen Kursseiten

4. Gibt es Ermäßigungen?

  • ja, Ermäßigungen gelten für Schüler/innen, Studierende, Schwerbehinderte und Arbeitsuchende sowie für Alumni (Graduierte) der Bauhaus-Universität Weimar oder der Bauhaus Summer School

 

5. Wie und wo kann ich mich für einen Kurs anmelden/bewerben?

  • Bitte lesen Sie zuerst die Hinweise zur Anmeldung.
  • Melden Sie sich über das Anmeldeformular für einen Fach- oder Sprachkurs an.
  • Bitte beachten Sie:
    Für Fach- und Sprachkurse gelten unterschiedliche Bedingungen und Termine!
    Falls Sie ein Visum benötigen, erhalten Sie eine Einladung an Ihre angegebene Postadresse. Hiermit sollten Sie sich schnellstmöglich um ein Visum bei der Deutschen Botschaft Ihres Heimatlandes bewerben.

6. Bis wann muss ich mich für einen Sprach- oder Fachkurs bewerben?

  • ab 1. Januar ist die Anmeldung über das Online-Formular möglich
  • Deadline Sprachkurse: 15. Juni (Anmeldung)
  • Deadline Fachkurse: 1. Mai (Anmeldung + Einsendung aller Bewerbungsdokumente)

7. Welche Dokumente muss ich für die Anmeldung zu einem Sprachkurs einreichen?

  • Ermäßigungsnachweis
  • falls Sie unter 18 Jahre alt sind: Einverständniserklärung der Eltern
  • kein Sprachnachweis erforderlich: Für alle Teilnehmer mit Vorkenntnissen findet am ersten Kurstag ein Einstufungstest statt. Darüberhinaus bieten wir bei der Online-Anmeldung einen Online-Test an.

8. Welche Dokumente muss ich für die Bewerbung zu einem Fachkurs einreichen?

  • Ermäßigungsnachweis
  • Motivationsschreiben: Warum haben Sie sich für diesen Kurs entschieden?
  • Fachkursspezifische Unterlagen (z.B. Portfolio, Aufgabe). Mehr dazu finden Sie auf den jeweiligen Kursseiten unter dem Punkt "Anmeldung und Bewerbung")
  • Sprachnachweis:

    • Nachweise (ausgestellt durch eine Hochschule), die mindestens das Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens bescheinigen
    • Cambridge Certificate B1: Preliminary English Test (PET)
    • Test of English as a Foreign Language (TOEFL) internet-based: mindestens 50
    • International English Language Testing System (IELTS): mindestens 4.0

      ALTERNATIV

    • Bildungsabschluss in englischer Sprache
    • Auslandsaufenthalt in einem englischsprachigen Land von mindestens 6 Monate
      • Nachweis (Transcript of Records, Dozentenbescheinigung), der den Besuch eines Kurses in englischer Sprache bescheinigt

    9. Für wen gilt der »ermäßigte Tarif«?

    • für Schüler/innen, Studierende, Schwerbehinderte und Arbeitsuchende
    • für Alumni (Graduierte) der Bauhaus-Universität Weimar oder der Bauhaus Summer School

      Bitte senden Sie den offiziellen Nachweis (siehe Punkt 11) per E-Mail.

    10. Für wen gilt der »BUW-Tarif« ?

    • für im Sommersemester 2018 an der Bauhaus-Universität eingeschriebene Studierende
    • für das Wintersemester 2018/19 an der Bauhaus-Universität zugelassene Bewerber/innen

      Bitte reichen Sie den Nachweis (Immatrikulationsbescheinigung oder Zulassung) per E-Mail ein.

    11. Welche Dokumente werden als Nachweis akzeptiert?

    • Studierende: Immatrikulationsbescheinigung ODER Studierendenausweis ODER Zulassung mit Ablaufdatum
    • Schüler/innen: Schülerausweis
    • Schwerbehinderte: Schwerbehindertenausweis
    • Arbeitsuchende: Bescheinigung vom Jobcenter
    • Alumni der Bauhaus-Universität Weimar oder der Bauhaus Summer School: Abschlusszeugnis der Bauhaus-Universität Weimar bzw. Teilnahmezertifikat der Bauhaus Summer School

      Bitte senden Sie uns eine Kopie per E-Mail.

    12. Kann ich mich für ein Stipendium bewerben?

    • ja, jährlich werden Stipendien für unterschiedlich Fach- und Sprachkurse ausgeschrieben
    • welche Bedingungen erfüllt sein müssen und wie Sie sich bewerben können, erfahren Sie hier: verfügbare Stipendien

    13. Wann muss ich mich für ein Stipendium bewerben?

    • im Normalfall müssen Sie die Bewerbung für ein Stipendium gemeinsam mit Ihren Unterlagen zur Anmeldung/Bewerbung für einen Kurs einreichen 

    14. Was deckt die Stipendiensumme ab?

    • unterschiedlich, zum größten Teil aber wird nicht der gesamte Aufenthalt (Anreise, Unterkunft, Verpflegung etc.) durch das Stipendium abgedeckt.

    15. Wann bekomme ich das Stipendium ausgezahlt?

    • nach Abzug aller Kosten erhalten Sie den Restbetrag in der ersten Kurswoche im Kursbüro in bar 

     

    16. Woher weiß ich, ob ich ein Visum benötige?

    • Auf unserer Seite haben wir einige Informationen zum Visum zusammengestellt. Weitere Fragen beantwortet Ihnen die Deutsche Botschaft Ihres Heimatlandes.

    17. Wie beantrage ich ein Visum?

    • Nach Eingang der Kursgebühr, wird eine Einladung an Ihre angegebene Postadresse verschickt. Mit dieser Einladung können Sie ein Visum für den Sommerkurs bei der Deutschen Botschaft Ihres Heimatlandes beantragen.

    18. Was passiert, falls ich kein Visum bekomme?

    • Falls Sie kein Visum erhalten sollten, bekommen Sie den Gesamtbetrag - abzüglich 50 EURO Bearbeitungsgebühr - zurück überwiesen. Bitte legen Sie dafür per E-Mail den offiziellen Ablehnungsbescheid der Botschaft (inkl. Unterschrift, Stempel) vor. Bitte beachten Sie, dass Sie die Verantwortung dafür tragen, einen rechtzeitigen Termin bei der Botschaft zu erhalten.


    19. Wie lange dauert ein Kurs?

    • Fachkurse : 2 Wochen (10 Kurstage)
    • Englischkurse: 2 - 4 Wochen (10 - 20 Kurstage)
    • Deutschkurs: 4 Wochen (20 Kurstage)

    20. Wie hoch ist der Workload?

    • Fachkurse sind Intensivkurse, die eine tägliche Kurszeit von ca. 8 Stunden umfassen
    • Sprachkurse gliedern sich in Sprachunterricht im Klassenraum (vormittags) und Projektunterricht (nachmittags) und umfassen eine tägliche Kurszeit von ca. 5 Stunden 
    • Mittwochnachmittag ist für alle Teilnehmenden kursfreie Zeit, um am vielfältigen Rahmenprogramm teilnehmen zu können.
    • Ihren konkreten Stundenplan erhalten Sie mit der "final information" 4 Wochen vor Kursstart

    21. Erhalte ich ein Zertifikat?

    • Ja. Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat. Die Bedingungen finden Sie in der jeweiligen Kursbeschreibung.
    • Bitte erkundigen Sie sich am Anfang des Sprach- oder Fachkurses bei Ihrem Kursleiter/Ihrer Kursleiterin.

    22. Erhalte ich Credit Points (ECTS)?

    • Ja. Die Bedingungen finden Sie in der jeweiligen Kursbeschreibung. Bitte erkundigen Sie sich auch am Anfang des Sprach- oder Fachkurses bei Ihrem Kursleiter/Ihrer Kursleiterin.
    • Wichtig: Klären Sie bitte unbedingt vor Ihrer Teilnahme, ob die Leistung von Ihrer Heimatuniversität anerkannt wird - sofern Sie dies wünschen.

    23. Erhalte ich eine Note am Ende des Kurses?

    • Nur, wenn Sie das zu Beginn des Kurses mit Ihrem Kursleiter/Ihrer Kursleiterin abgestimmt haben.

    24. Wie sieht die Betreuung während des Kurses aus?

    • Während der gesamten Kurszeit steht Ihnen mindestens ein Dozent sowie Tutor zur Verfügung. Stellen Sie ihnen gern alle Fragen zum Kurs und zu Ihrem Aufenthalt in Weimar oder besuchen Sie das Kursbüro.

    25. Was muss ich bei der Anreise beachten?

    • Am Anreisetag empfangen wir Sie an unserem Meeting Point am Hauptbahnhof Weimar. Sollten Sie außerhalb der angegebenen Zeiten anreisen, informieren Sie uns bitte so früh wie möglich. 

    26. Wo erhalte ich den Schlüssel für meine Unterkunft?

    • Am Anreisetag stehen an unserem Meeting Point am Hauptbahnhof Weimar Tutoren bereit, die Ihnen Ihre Adresse mitteilen und Ihren Schlüssel aushändigen. Leider können wir im Vorfeld keine Auskünfte zu Ihrer Unterkunft (Adresse oder Mitbewohner) geben.

    27. Wie komme ich in meine Unterkunft?

    • Am Anreisetag fahren wir Sie während der angegebenen Zeiten mit Ihrem Gepäck zu Ihrer Unterkunft. Die Tutoren bringen Sie bis zu Ihrem Zimmer.
    • Sollten Sie später anreisen, müssen Sie auf eigene Kosten ein Taxi/Bus nehmen oder zu Fuß gehen.

    28. Was muss ich bei der Abreise beachten?

    • Am Abreisetag erfolgt die Zimmerübergabe an einen Tutor oder an die Kontaktperson Ihrer Unterkunft. Ihren Schlüssel geben Sie am Meeting Point am Hauptbahnhof zurück. Am Abreisetag können wir leider keinen Shuttleservice anbieten.

    29. Wie hoch ist die Kaution und wann bekomme ich Sie zurück?

    • 50 EURO Kaution sind zusammen mit der Gebühr für die Unterkunft zu bezahlen.
    • Die Rückzahlung erfolgt, wenn Sie den Schlüssel und das unterschriebene Abnahmeprotokoll am Abreisetag zurückgeben.

     

    30. Bekomme ich in jedem Fall die gewünschte Unterkunftskategorie?

    • Mit Ihrer Zimmerreservierung garantieren wir ein Zimmer während Ihrer Kursteilnahme. Falls jedoch nicht genügend Zimmer einer Kategorie vorhanden sind, kann sich die Zimmerkategorie und dadurch der Preis ändern.

    31. Was steht mir in meiner Unterkunft zur Verfügung? 

    • Die Zimmer verfügen über eine Austattung mit Bett, Tisch, Schrank, Stuhl und Regal.
    • Die Küchen sind mit Herd, Backofen, Kühlschrank, Spülbecken ausgestattet.
    • Bettwäsche steht zur Verfügung (ausser in Low Budget Zimmer).
    • Handtücher müssen mitgebracht werden.
    • Bitte beachten Sie: In den Studentenwohnhäusern gibt es in der Regel keine Kochutensilien. In Ihrem Zimmer finden Sie lediglich einen Teller, eine Tasse und Besteck.

    32. Wohne ich allein in meiner Unterkunft?

    • Ihr Zimmer steht Ihnen allein zur Verfügung.
    • In der Wohnung leben in der Regel jedoch weitere Personen (meist andere Teilnehmende der Bauhaus Summer School)

    33. Erhalte ich Verpflegung in meiner Unterkunft?

    • Nein, jeder Teilnehmende ist selbst für seine Verpflegung verantwortlich.
    • In der Mensa am Park können Sie mit Ihrem Teilnehmerausweis günstig essen (Mittagessen kostet zwischen 1,50 EURO und 3,50 EURO.)
    • weitere Alternativen finden Sie hier.
    • Supermärkte haben Montag bis Samstag geöffnet.

    34. Sie wollen sich selbst eine Unterkunft suchen?

     

    35. Wo finde ich Informationen über Freizeitangebote?

    • Einen Teil der Aktivitäten haben wir bereits auf unserer Internetseite veröffentlicht. Zu Beginn der Bauhaus Summer School erhält jede/r Teilnehmer/in das Programmheft mit allen Veranstaltungen und nützlichen Hinweisen.

    36. Gibt es Möglichkeiten für Sport in der Freizeit?

    • Ja, während der Bauhaus Summer School können Sie sich jeden Dienstag von 17 bis 19 Uhr im Universitätssportzentrum austoben. Darüberhinaus gibt es in Weimar ein Schwimmbad und einen schönen Park zum Joggen.

    37. Kosten die Freizeitaktivitäten extra?

    38. Wie erkunde ich Weimar?

    • Weimar ist eine kleine Stadt und in der Regel ist alles bequem zu Fuß zu erreichen. In seltenen Fällen befindet sich Ihre Unterkunft am Stadtrand.
    • Mit dem Bus erreichen Sie bequem die Universität und weitere Ausflugsziele. Mit Ihrem Teilnehmerausweis fahren Sie sogar kostenlos. Achtung: Einige Linien fahren jedoch nur bis 20 Uhr! 
    • Sie können sich auch gerne ein Fahrrad leihen. Informationen hierzu erhalten Sie beim Fahrradverleih.

    39. Wie ist das Wetter in Weimar (Thüringen) im August?

    • Warm, aber oft wechselhaft. 15 bis 30°C. Am Abend wird es oft recht kühl. Am besten bringen Sie Regenkleidung und warme Sachen mit.

    40. Wie viel Taschengeld benötige ich für den Kursaufenthalt in Weimar?

    • Schwer zu sagen. Der Grundbedarf ist mit 8 bis 10 EURO pro Tag zu decken, aber natürlich kommt es auf Ihre individuellen Bedürfnisse an.

    Noch Fragen?

    Haben Sie spezielle Anliegen oder Fragen, die hier nicht aufgelistet sind? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir helfen Ihnen gern weiter!