»Design Basics: Methods and Elements«

Discover the fundamental language of design principles

 

[Course description only available in English]


Visual elements like dot, line and shape are used to experience effects and rules of design principles such as proportion, connection, balance, unity and contrasts. Abstract simple exercises lead to individual and more complex works. We mainly work with black and white – in the analogue form as well as the digital form. In addition, contemporary expressions and tools (Augmented Reality) are explored, allowing participants to try out ways of narrative possibilities.

 

Teaching concepts of the legendary Bauhaus preliminary course (»Vorkurs«)

The programme is based on contemporary studies that are developed from the teaching concepts of the legendary Bauhaus preliminary course ("Vorkurs"). In addition to the practical work, subsidiary information about the preliminary course and the masters of Bauhaus will be provided.

The aims of the course are learning and exercising design skills, interdisciplinary work with design elements and principles, broadening of creative thinking and the experience of experimental work in the context of Bauhaus.

 

Learning objectives

The course is suitable for anyone involved in design and drafting - from graphic designers, architects, product designers or even design managers. The goals of the course are the acquisition of design and typographic knowledge, interdisciplinary work with design elements and principles, creative horizon extension, limitation and information on historical Bauhaus.


The course language is English.
Please contact us if you would like personal consultation. We will be happy to help you.

Dieser Kurs richtet sich an Studierende der Fachrichtungen Grafikdesign, Architektur, Produktdesign oder Designmanagement sowie an AnfängerInnen und Interessierte mit Designerfahrung, die die Grundlagen des visuellen Designs (wieder)entdecken, auffrischen und erweitern wollen.

Carsten Giese | www.studio-regular.com

Carsten Giese, geboren am 30.4.1975 in Berlin, ist Grafikdesigner und Dozent für Kommunikationsdesign an der Mediadesign Hochschule in Berlin. Außerdem hält er Workshops und Vorträge an der HTW Berlin, der UdK Berlin und der KH Weißensee - im Bereich Grafikdesign und interdisziplinäre Bereiche. Seine Schwerpunkte sind Basic Design, Editorial Design, Typografie, Interface Design und Corporate Design.


Carsten Giese leitet das Studio Regular - ein Grafikbüro mit Sitz in Berlin. Studio Regular steht für sauberes und frisches Grafikdesign mit Schwerpunkt Typografie. Vom Redaktionsdesign über das Ausstellungsdesign bis hin zum vollständigen Corporate Design und Schriftdesign ist die Arbeit von Studio Regular immer funktional und kundenorientiert, mit einer klaren Einstellung.

1. Anmeldung

Füllen Sie zunächst die Anmeldung aus. Bitte beachten Sie die Hinweise.

2. Dokumente

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen bis zum 1. Mai 2020 als angehängte pdf-Datei per E-Mail ein:

  • Lebenslauf max. 2 Seiten
  • Motivationsschreiben: Warum wollen Sie an diesem Kurs teilnehmen? max. 500 Wörter
  • Englisch-Sprachzertifikat: mindestens Niveaustufe B1 oder vergleichbar

 Berücksichtigen Sie dabei folgende Punkte:

  • alle Dokumente in einer pdf-Datei (max. 5 MB)
  • E-Mail mit dem Betreff »Bewerbung [KURS-TITEL
  • Name der pdf-Datei »[KURS-TITEL]_Familienname_Vorname«
NUR VOLLSTÄNDIGE UND KORREKT BEZEICHNETE BEWERBUNGEN WERDEN BERÜCKSICHTIGT!

3. Auswahlverfahren

Bis zum 1. Juni 2020 werden die Bewerber/innen über die Auswahl per E-Mail informiert. Im Falle einer Zusage erhalten Sie gleichzeitig die Rechnung, die Sie innerhalb von zehn Tagen begleichen müssen. Andernfalls wird Ihr Platz weiter vergeben (Warteliste). 

Sollten Sie ein VISUM benötigen, empfehlen wir Ihnen, sich schon jetzt über die Formalitäten zu informieren und einen Termin bei der zuständigen Botschaft zu vereinbaren.

Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Personen begrenzt.

Die Kursgebühr beträgt 700 EURO.

500 EURO für Studierende & Alumni
300 EURO für BUW-Studierende

Die Kursgebühr enthält:

  • Orientierung & Betreuung
  • Kurs laut Beschreibung
  • (Lehr-)Materialien
  • Teilnehmerausweis
  • Zertifikat
  • Internetzugang an der Bauhaus-Universität Weimar
  • Bibliotheksnutzung
  • Rahmenprogramm (außer Exkursionen)
  • freier Eintritt in Museen der Klassik Stiftung Weimar 

Die Kursgebühr enthält nicht:

  • Reisekosten
  • Unterkunft
  • Exkursionen
  • Versicherung
  • Verpflegung

»Design Basics: Methods and Elements«

02. bis 14. August 2020
3 Credit Points (ECTS)

700 EUR Standard-Tarif
500 EUR ermäßigter Tarif
300 EUR BUW-Tarif

Ausführliche Informationen finden Sie in den FAQ.

Sie möchten zusätzlich eine Unterkunft buchen? Dann nutzen Sie unser Angebot!