Bauhaus-Tag

100 Jahre Bauhaus!

1919 wurde das staatliche Bauhaus in Weimar gegründet - Grund genug, sich einen Tag lang auf die Suche nach den Spuren des Bauhauses zu begeben!

Die praktische Arbeit in den Werkstätten gilt als Herzstück der Ausbildung am Bauhaus. Darum können auch Sie aktiv werden: In Kooperation mit der Klassik-Stiftung Weimar laden wir Sie zu spannenden Workshops in das frisch eröffnete Bauhaus-Museum ein!
Inspiriert von den Bauhaus-Meistern László Moholy-Nagy, Paul Klee oder Hannes Meyer setzen Sie sich dabei mit unterschiedlichsten Aspekten des Bauhauses auseinander - und das nicht nur theoretisch, sondern ganz praktisch!

Neben dem handwerklichen Nachspüren des Bauhaus-Geistes schicken wir Sie außerdem auf Entdeckungstour durch Weimar:

Besuchen Sie den Bauhaus-Tag am 09. August, nimmt Sie ein versierter Guide mit in das Weimar zu Beginn des 20. Jahrhunderts und in die Gründungszeit des Bauhauses. Politik, Gesellschaft, Kunst - die spannende Mischung der Zeit wird facettenreich beleuchtet.

Besuchen Sie den Bauhaus-Tag am 25. August, erfahren Sie bei Kerzenschein Historisches und Anekdotisches von den Anfängen des Bauhauses: Dem jährlichen Laternenfest der Bauhäusler nachempfunden wandern Sie, ausgestattet mit eigener Laterne, zu den ehemaligen Ateliers und Wohnhäusern der Meister wie Gropius, Schlemmer, Klee, Itten, Moholy-Nagy.

Entdecken Sie mit uns das Weimarer Bauhaus!

Tagesprogramm | Sonntag, 09.08.2020

Start | um 09:45 Uhr an der Tourist-Info Weimar
Pause | zw. 12:00 - 13:00 Uhr
Ende | ca. 18:00 Uhr

Tagesprogramm | Sonntag, 23.08.2020

Start | um 13:15 in Weimar, Bauhaus-Museum, Stéphane-Hessel-Platz 1
Pause | zw. ca. 17:30-21:00 Uhr
Ende | ca. 22:30 Uhr

Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils 20 EURO und enthält

  • ausführliche Stadtführung auf den Spuren des Bauhauses (ca. 2 h)
  • individuell betreuter Workshop im Bauhaus-Museum Weimar (ca. 4 h)

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 beschränkt.

Der angegebene Preis gilt nur in Verbindung mit der Online-Buchung. Für eine Buchung bei Kursbeginn (sofern Restplätze vorhanden sind) erheben wir einen Aufschlag von 10 EURO.

Falls Sie noch Fragen haben oder persönlich beraten werden wollen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir helfen gern weiter.