Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2021

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2007/08 , Aktuelles Semester: SoSe 2021
  • Funktionen:
RADIO MUNDO    Keine Belegung möglich
(Keine Nummer) Projektmodul     WiSe 2007/08     16 SWS    
   Fakultät: Fakultät Medien    
   Professur: Experimentelles Radio    
   Teilnehmer/-in  maximal : 24  
 
   Studiengang   87 - Leistungspunkte : 24    
   Zugeordnete Lehrperson:   Singer
 
 
 
   Termin: Montag        
Beginn : 15.10.2007   
  
 
 
   Beschreibung: Während sich Organisationen wie die EBU oder Festivals wie der Prix Europa um die Vermittlung europäischer Radioproduktionen bemühen, ist es um den Austausch innerhalb der internationalen Radiolandschaft schlecht bestellt.
Ziel des Projekt ist es, einen Blick auf Ansätze Internationaler Radiokunst zu werfen, Hörspiele, Features und experimentelle Radioformate auch aus Ländern wie dem Iran, Indien, China, Serbien, Argentinien, Japan, Nigeria oder der Ukraine kennen zu lernen, sie auf ihre Besonderheiten hin zu analysieren, um daraus eigene kreative Radioformate zu entwickeln (z.B. Indien produziert Aidskampagnen in Form von Bollywood Musicals, Hong Kong aufwendige Science fictions im Surround Sound und Frankreich besteht auf zweigeschlechtlicher Doppelmoderation).
Inhalt des Moduls wird es sein, Lösungen für deutschsprachige Adaptationen der internationalen Stücke zu finden, die produziert und gesendet werden können. Weiterhin sollen in enger Zusammenarbeit mit dem Fachmodul Interviews mit den Autoren und Beiträge zu der Radiosituation der jeweiligen Länder realisiert werden. Alle erarbeiteten Produktionen tragen zu der Gestaltung des wöchentlichen Sendeplatz „bauhaus.fm“ bei. Am Ende des Semesters soll eine eigene künstlerische Arbeit stehen, die innerhalb der Blocksendezeit in UKW 106,6 Mhz übertragen wird.
 
   Bemerkung: Erstes Treffen am 15.10.07 um 15.00 Uhr im Glaskasten der Limona.
 
   Voraussetzungen: Sprachkenntnisse erwünscht.
 
   Leistungsnachweis: Präsentation einer eigenen künstlerischen Arbeit mit mündlicher Verteidigung.
 
   engl. Beschreibung/ Kurzkommentar: Focus of this project is to create a radio program dealing with the international radio landscape. The objective is to develop new radio formats inspired by listening and analyzing radio dramas, documentaries and station logos of foreign countries like Iran, India, China, Argentina or Nigeria. The creation of an international radio network is intended. The results are broadcast in the weekly program of “bauhaus.fm” and in the final 48 hours show at the end of the semester.
 
   Zielgruppe: RICHTET SICH AN:
MG BFA/ G, A, M
 
 

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz