Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2021

Sound is Art ?! Teil II + offenes Radio Atelier - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Projektmodul SWS 16
Veranstaltungsnummer 4302530 Max. Teilnehmer/-innen
Semester SoSe 2010 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus einmalig
Hyperlink  
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mo. 09:15 bis 12:30 wöch. von 12.04.2010     

Limona, Glaskasten, Steubenstraße 8

 
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
keine öffentliche Person
Singer, Nathalie, Prof., Magister Artium
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Mediengestaltung (M.F.A.), PV24 - 24
Master Mediengestaltung (M.F.A.), PV27 - 24
Master Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV29 - 18
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät Medien
Experimentelles Radio
Inhalt
Beschreibung

Dieses Projekt versteht sich als Fortsetzung des im WS 2009/2010 begonnenen Moduls Radiokunst – Sound is Art ?!

Im Sommersemester geht es an die Umsetzung der Klanginstallationen und der Radiokunstwerke, die die Studenten für das Musée Réattu in Arles entwickelt haben und die im Mai im Rahmen der „Nacht der Museen“ zu hören sein werden. Weiterhin soll aus den Stücken eine Radiosendung für die Redaktion „Klangkunst“ (dradio) entstehen.

Weiterhin können sich Masterstudenten, die gerne eine eigene radiokünstlerische Soundarbeit umsetzen wollen, spätestens bis zur Projektbörse mit einem Konzept bei nathalie.singer@uni-weimar.de melden. Sie werden dann im Rahmen des Kolloquiums betreut.

 

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

Sound is Art?! Part II

This project is the continuation of the module „Radiokunst – Sound is Art?!“, which focuses on the development of sound installations and compositions, performed during the „open museum night“ at Musée Réattu (Arles/France).

The class is still open for students who want to produce their own radiophonic pieces. Concepts are requested in advance at nathalie.singer@uni-weimar.de.

 

Zielgruppe

MKG


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2010 , Aktuelles Semester: SoSe 2021

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz