Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2024

Verkehrsplanung: Teil Öffentlicher Verkehr und Mobilitätsmanagement - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Integrierte Vorlesung SWS 2
Veranstaltungsnummer 909037 Max. Teilnehmer/-innen
Semester WiSe 2023/24 Zugeordnetes Modul Verkehrsplanung
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester
Hyperlink https://moodle.uni-weimar.de/enrol/index.php?id=45803
Sprache deutsch
Belegungsfrist
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Do. 11:00 bis 12:30 wöch. Marienstraße 7 B - Seminarraum 105      
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Plank-Wiedenbeck, Uwe, Prof., Dr.-Ing. verantwortlich
Wunsch, Maximilian begleitend
Uhlmann, Julius
Feddersen, Tina , M.A.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Bauingenieurwesen (M.Sc.), PV 14 - 3
Bachelor Urbanistik (B.Sc.), PV 14 5 - 7 3
Master Umweltingenieurwissenschaften (M.Sc.), PV17 - 3
Master Urbanistik (M.Sc.), PV 17, 4-Semester 1 - 3 3
Master Bauingenieurwesen (M.Sc.), PV 18 - 3
Bachelor Urbanistik (B.Sc.), PV 2020 5 - 7 3
Master Management [BII] (M.Sc.), PV2020 - 3
Master Urbanistik (M.Sc.), PV 2020, 2-Semester 1 - 1 3
Master Urbanistik (M.Sc.), PV 2020, 4-Semester 1 - 3 3
Bachelor Urbanistik (B.Sc.), PV 2021 5 - 7 3
Master Urbanistik (M.Sc.), PV 2021, 2-Semester 1 - 1 3
Master Urbanistik (M.Sc.), PV 2021, 4-Semester 1 - 3 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Verkehrssystemplanung
Inhalt
Beschreibung

Der öffentliche Verkehr ist das Herzstück einer zukunftsorientierten und nachhaltigen Mobilität in Stadt und Land. Im Teilmodul „Öffentlicher Verkehr und Mobilitätsmanagement“ des Gesamtmoduls „Verkehrsplanung“ lernen und diskutieren Studierende mit Expert:innen aus Wissenschaft und Praxis, wie der öffentliche Verkehr funktioniert und welche Gestaltungsmöglichkeiten sich zukünftig bieten. Dabei werden planerische und betriebliche Grundlagen mit aktuellen Themen rund um das Deutschlandticket, Digitalisierung und Inklusion verbunden. Die Verknüpfung des ÖPNV mit anderen Mobilitätsangeboten im Rahmen eines kommunalen oder betrieblichen Mobilitätsmanagements bildet einen weiteren Schwerpunkt des Teilmoduls. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Arbeit mit spezifischen Zielgruppen, dem Einsatz von Mobilitäts-Apps sowie der Diskussion von Praxisbeispielen.

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

The sub module ”Public transportation and mobility management” deals with the basics of mobility, mobility behaviour and perspectives of different user groups, target groups of mobility management, survey methods for data acquisition, measures and package of measures for mobility management as well as methods developing mobility services.

Literatur

STIEWE/ REUTTER: Mobilitätsmanagement – Wissenschaftliche Grundlagen und Wirkungen in der Praxis (2012) | BLEES u.a.: Schulisches Mobilitätsmanagement – Sichere und nachhaltige Mobilität für Kinder und Jugendliche (2013) | BUNDESMINISTERIUM FÜR VERKEHR UND DIGITALE INFRASTRUKTUR (Hrsg.): Mobilitätsmanagement-Handbuch – Ziele, Konzepte und Umsetzungsstrategien (2003) | KUMMER: Einführung in die Verkehrswirtschaft (2010) | DORSCH: Öffentlicher Personennahverkehr (2019) | LITMAN: New Mobilities : Smart Planning for Emerging Transportation Technologies (2021)

Bemerkung

Modul VERKEHRSPLANUNG besteht aus den Teilmodulen METHODEN DER VERKEHRSPLANUNG und ÖFFENTLICHER VERKEHR und MOBILITÄTSMANAGEMENT

Lehrformat WiSe2023/2024 (Stand 22.07.2023): Präsenz

Vorlesungsbeginn 12.10.2023

Leistungsnachweis

90-minütige Klausur (Teilfachprüfung, Sprache: deutsch) „Öffentlicher Verkehr und Mobilitätsmanagement“

[Anmeldung zur Prüfung über BISON bzw. bei dem Prüfungsamt der Fakultät Bauingenieurwesen]

Zielgruppe

Das Teilmodul richtet sich primär an Studierende aus den Bereichen Umweltingenieurwissenschaften, Bauingenieurwesen, Management [BII] und Urbanistik. Weitere Studierende aus allen Bachelor- und Masterstudiengängen sind herzlich willkommen. Fragen zur Anrechnung  können gern individuell bzw. mit dem zuständigen Prüfungsamt besprochen werden.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24 , Aktuelles Semester: SoSe 2024

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz