Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2024

The Agency of Things - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar SWS 2
Veranstaltungsnummer Max. Teilnehmer/-innen
Semester WiSe 2022/23 Zugeordnetes Modul Studienmodul: The Minor Knowledge of Things
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Sprache englisch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Di. 13:30 bis 15:00 wöch. von 18.10.2022  Karl-Haußknecht-Straße 7 - Seminarraum (IT-AP) 001      
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Siegler, Martin Gabriel , Dr.phil. M.A.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
M. A. Medienwissenschaft (M.A.), PV 2020 - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Medienphilosophie
Fakultät Medien
Inhalt
Beschreibung

Wir betrachten die Dinge, die uns umgeben, meist als bloße Objekte, die von menschlichen Subjekten bedient und benutzt werden können. Zwischen Subjekten und Objekten besteht eine klare Hierarchie. Die einen handeln, die anderen erleiden; die einen sprechen, die anderen bleiben stumm; die einen erkennen, die anderen werden erkannt; die einen befehlen, die anderen gehorchen. Im Seminar wollen wir diese althergebrachte Hierarchie durcheinanderbringen. Wir werden uns mit Dingen befassen, die überraschende Handlungspotentiale entfalten: ein Abfallhaufen, der zum Leben erwacht (Jane Bennett), ein Schlüssel, der Befehle erteilt (Bruno Latour), eine Zigarre, die die Quantenphysik revolutioniert (Karen Barad). In den Texten neuerer Dingphilosophien, aber auch in unserer alltäglichen Umgebung, suchen wir nach Dingen, die uns zum Denken bringen.

Bitte melden Sie sich rechtzeitig vor Semesterbeginn zum Moodle-Kurs des Seminars an. Bei Fragen schreiben bitte an: martin.siegler[at]uni-weimar.de

Voraussetzungen

Masterabschluss

Leistungsnachweis

Aktive Mitarbeit, Ding-Vorstellung und Projektarbeit als Modulabschluss

Zielgruppe

MA Medienwissenschaft / MA Filmkulturen / MA SHAKIN'


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: SoSe 2024

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz