Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2022

Ökonomische Aspekte der Immobilienfinanzierung und -bewertung (ÖAI) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Integrierte Vorlesung SWS 2
Veranstaltungsnummer 912010 Max. Teilnehmer/-innen 25
Semester SoSe 2022 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester
Hyperlink https://moodle.uni-weimar.de/course/view.php?id=38116
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Fr. 15:00 bis 18:30 Einzel am 06.05.2022    

Digital über MOODLE/BigBlueButton

 
Einzeltermine anzeigen
Fr. 13:30 bis 18:30 Einzel am 20.05.2022 Marienstraße 13 C - Hörsaal C      
Einzeltermine anzeigen
Sa. 09:15 bis 15:00 Einzel am 21.05.2022 Marienstraße 13 C - Hörsaal C      
Einzeltermine anzeigen
Mi. 16:00 bis 19:30 Einzel am 01.06.2022    

Digital über MOODLE/BigBlueButton

 
Einzeltermine anzeigen
Fr. 13:30 bis 18:30 Einzel am 24.06.2022 Marienstraße 13 C - Hörsaal A      
Einzeltermine anzeigen
Sa. 09:15 bis 15:00 Einzel am 25.06.2022 Marienstraße 13 C - Hörsaal C      
Einzeltermine anzeigen
Fr. 15:00 bis 18:30 Einzel am 08.07.2022    

Digital über MOODLE/BigBlueButton

 
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Beckers, Thorsten, Prof., Dr.rer.oec. verantwortlich
Bode, Birgit , Dipl.-Ing.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Management [BII] (M.Sc.), PV2020 - 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Infrastrukturwirtschaft und -management
Fakultät Bauingenieurwesen
Inhalt
Beschreibung

Qualifikationsziele:
Die Studierenden erhalten im Kontext der vermittelten Lehrinhalte einen Überblick über wesentliche Elemente der Finanzierung und Bewertung von Immobilien und können diese unter Nutzung der Erkenntnisse der Neuen Institutionenökonomik (NIÖ) einordnen. Sie erhalten in diesem Zusammenhang einen Überblick über den deutschen Immobilienfinanzierungsmarkt und es werden zu einzelnen Aspekten internationale Vergleiche gezogen. Die vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten sind relevant für Finanzinstitutionen, aber auch deren Kunden (Unternehmen und Privatkunden). Daneben sind die diskutierten Aspekte auch für staatliche Institutionen als Rahmensetzer und Regulatoren des Finanzmarkts relevant.

Lehrinhalte:

  • Kurze Wiederholung wesentlicher Elemente der Institutionenökonomik
  • Überblick zum deutschen Immobilienfinanzierungsmarkt
  • Einordnung und ökonomische Bewertung wesentlicher Finanzierungsinstrumente
    o Eigen- und Fremdkapital
    o Projekt- vs. Unternehmensfinanzierung
    o Bankfinanzierung vs. Anleihen, Private Equity vs. Aktien
    o Weitere Finanzprodukte: MBS, Pfandbriefe, …
  • Immobilienbewertung: Bewertungsanlässe und -perspektiven, rechtliche Grundlagen, Bewertungsverfahren
  • Erklärungsansätze für „Immobilienblasen“
Literatur

Die Studierenden erhalten eine detallierte Literaturliste mit Angaben zu Pflicht- sowie Vertiefungs- und Ergänzungsliteratur. Die dort angegebene Literatur wird (im rechtlich möglichen Umfang) auch in elektronischer Form bereitgestellt.

Bemerkung

 Dozent: Dr. Jirka Gehrt

Voraussetzungen

Empfohlene Voraussetzungen:

  • Immobilienökonomik und -management
  • Öffentliches Beschaffungs- und Infrastrukturanlagen-management (ÖBI)

Leistungsnachweis

1 Klausur , 60 min / WiSe + SoSe (50 %)
Belegarbeit nur im SoSe (50 %)


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2022 gefunden:
Wahlpflichtmodule  - - - 2
Wahlmodule  - - - 3

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz