Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2022/23

Un/Ordnung - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Plenum SWS 4
Veranstaltungsnummer 422110001 Max. Teilnehmer/-innen 30
Semester SoSe 2022 Zugeordnetes Modul Projektmodul "Kulturtechniken 1"
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Weitere Links Website Geschichte und Theorie der Kulturtechniken
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mi. 09:15 bis 12:30 wöch. von 20.04.2022  Schwanseestraße 143 - Seminarraum 3.31      
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Seppi, Angelika , Dr.phil.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Medienkultur (B.A.), PV19 - 12
Zuordnung zu Einrichtungen
Geschichte und Theorie der Kulturtechniken
Fakultät Medien
Inhalt
Beschreibung

Kulturelle Ordnungen beruhen auf einer spezifischen Verteilung von Unterschieden. Dass Unterschiede nicht einfach gegeben sind, sondern kulturtechnisch artikuliert, prozessiert und iteriert werden, ist eine der zentralen Thesen der Kulturtechnikforschung. Daraus folgt, dass Ordnungen erstens stets gemacht sind und zweites immer auch ein potentielles Kippmoment miteinschließen, weshalb es treffender ist, von Un/Ordnungen zu sprechen. Das Plenum geht konkreten Szenen der Un/Ordung und den sie konstituierenden Kulturtechniken nach. Es bildet zusammen mit dem Seminar „Grundlagen der Kulturtechnikforschung“ (M. Hiller) und dem Seminar „Grenzobjekte: Inskriptionen“ (A. Seppi) das Projektmodul Kulturtechniken 1. Das Plenum verfolgt das Ziel, die in den Seminaren erworbenen Kenntnisse zu vertiefen, auf konkrete Fallstudien anzuwenden und darauf aufbauend eigene Fragestellungen und methodische Ansätze für Projekt- und Hausarbeiten zu entwickeln.

Voraussetzungen

Anmeldung per Mail an angelika.seppi@uni-weimar.de, aktive Mitarbeit, Projektarbeit

Leistungsnachweis

Hausarbeit im Plenum oder einem der Seminare des Projektmoduls

Zielgruppe

Studierende B.A.-Medienkultur (ab 3. Semester)


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz