Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2022

KlimaLANDSCHAFT Nordhausen (Ba) - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar SWS 2
Veranstaltungsnummer 121212602 Max. Teilnehmer/-innen 10
Semester WiSe 2021/22 Zugeordnetes Modul Architektur, B.Sc. PO 2020
Wahlpflichtmodul - Architektur|Planung
Architektur, B.Sc. PO 18
Wahlpflichtmodul - Architektur|Planung
Architektur, B.Sc. PO 14
Wahlpflichtmodul - Architektur|Planung

Urbanistik, B.Sc. PO 2020
Wahlmodul
Urbanistik, B.Sc. PO 14
Wahlmodul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Fr. 09:15 bis 10:45 wöch. 15.10.2021 bis 04.02.2022  Belvederer Allee 1a - Stud. Arbeitsraum 302     07.01.2022: online via BBB
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Müller, Pia , M.Eng. verantwortlich
Langbein, Atidh Jonas , Master of Science verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Architektur (B.Sc.), PV14 5 - 6 3
Bachelor Urbanistik (B.Sc.), PV 14 5 - 7 3
Bachelor Architektur (B.Sc.), PV18 5 - 6 3
Bachelor Urbanistik (B.Sc.), PV 2020 5 - 7 3
Bachelor Architektur (B.Sc.), PV2020 5 - 6 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Landschaftsarchitektur/Landschaftsplanung
Inhalt
Beschreibung

(M.Sc. Arch./B.Sc. Urb.)- 3 ETCS / 2 SWS

 

BISON

Klimawandel, Energie- und Mobilitätswende, als auch der Strukturwandel machen großmaßstäbliche Anpassungen in unseren Siedlung- als auch Wirtschafts- und Naturräumen notwendig. Was haben diese Prozesse für Auswirkungen auf die uns vertrauten (Kultur) Landschaften? Wie können wir diese Prozesse und ihre Auswirkungen auf die von uns bewohnte Landschaft (mit) gestalten? Und wie kann eine solche nachhaltige, resiliente Landschaft aussehen?

In Kooperation mit der IBA Thüringen wollen wir in dem Seminar ‚Klimaperspektiven‘ Bilder und Zielsetzungen für diese Entwicklungen entwickeln. Als Standort dient uns die Gemeinde Werther im Landkreis Nordhausen. Ausgehend vom Klimagestaltungsplan des Landkreises werden die Aspekte Energie, Landwirtschaft, Stoffkreisläufe und Mobilität mittels Expert:inneninputs thematisiert. Anschließend werden Gestaltungsansätze entworfen, welche die mögliche Umsetzung der Themen in der Landschaft skizzieren. Bilder eines nachhaltigen Landschaftsumbaus entstehen und werden im globalen Kontext verglichen.

Diese großmaßstäblichen Kurzentwürfe dienen als Grundlage für den Entwurfskurs KlimaLandNordhausen.

 

Leistungsnachweis:

 Kurzentwurf


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2021/22 , Aktuelles Semester: SoSe 2022

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz