Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2021/22

Durchdringen_ to go through - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar SWS 2
Veranstaltungsnummer 121221602 Max. Teilnehmer/-innen
Semester WiSe 2021/22 Zugeordnetes Modul Architektur, M.Sc. PO 2020
Projektmodul - Begleitveranstaltungen oder
Wahlpflichtmodul - Architektur
Architektur, M.Sc. PO 18
Projektmodul - Begleitveranstaltungen oder
Wahlpflichtmodul - Architektur
Architektur, M.Sc. PO 14
Projektmodul - Begleitveranstaltungen oder
Wahlpflichtmodul - Architektur
Erwartete Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Do. 17:30 bis 19:00 wöch. 14.10.2021 bis 03.02.2022  Geschwister-Scholl-Str.8A - Seminarraum 002     06.01.2022: online via BBB
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Büttner-Hyman, Heike, Prof., Dipl.-Ing. verantwortlich
Helmke, Clemens , Dipl.-Ing. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Architektur (M.Sc.), PV14 1 - 3 3
Master Architektur (M.Sc.), PV18 1 - 3 3
Master Architektur (M.Sc.), PV2020 1 - 3 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Grundlagen des Entwerfens
Inhalt
Beschreibung

„Plötzlich macht sie große erstaunte Augen. Sie starrt Luise an! Nun reißt auch Luise die Augen auf. Erschrocken blickt sie der Neuen ins Gesicht! Die anderen Kinder und Fräulein [sic] Ulrike schauen perplex von einer zur anderen. Der Chauffeur schiebt die Mütze nach hinten, kratzt sich am Kopf und kriegt den Mund nicht wieder zu. Weswegen denn?“ (1) „Wenn etwas kopiert wird, geht immer etwas verloren. Noch mehr geht verloren, wenn Kopien kopiert werden. Aber es kommt immer auch etwas hinzu − ein Grauton, ein Fleck, ein Abdruck, Signaturen einer bislang vernachlässigten Kulturtechnik.“ (2) „Noch bei der höchstvollendeten Reproduktion fällt eines aus: das Hier und Jetzt des Kunstwerks – sein einmaliges Dasein an dem Orte, an dem es sich befindet.“ (3)

 

Zitat:

1_Erich Kästner_ Das doppelte Lottchen, Atrium Verlag, Zürich 1949_ S.9

2_ Jörg Paulus_ Andreas Hübener_ Fabian Winter_ Duplikat, Abschrift & Kopie_ Kulturtechniken der Vervielfältigung_ Köln/Weimar/Wien_2020

3_Walter Benjamin_ Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit_ Edition Suhrkamp 28_Suhrkamp Verlag_ Frankfurt am Main 1963

 

Literatur

Semesterlektüre_ siehe pdf Lehrstuhl GdE Einführung

Bemerkung

Vertiefende Details:Infowand EG Hauptgebäude R 003-R 004_ Webseite www.heikebuettner.de

Seminar: Die Teilnahme am Seminar ist Pflicht für M.Sc.A. 

Leistungsnachweis

Abgabe in MoodleRaum und digital als CD

digital pdf: Essay / Skizzentagebuch zum gewählten Thema

2 DIN A4 Text & 3-5 DIN A3 Skizze I Photo I Film

Zielgruppe

B.Sc.A

Bachelor Architektur


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 6 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden:
Projekt-Module  - - - 1
Architektur  - - - 2
Projekt-Module  - - - 3
Architektur  - - - 4
Projekt-Module  - - - 5
Architektur  - - - 6

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz