Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2022

Bauphysikalisches Kolloquium - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Kolloquium SWS 2
Veranstaltungsnummer 118120301 Max. Teilnehmer/-innen 10
Semester WiSe 2021/22 Zugeordnetes Modul Architektur, M.Sc. PO 2020
Wahlpflichtmodul - Technik
Architektur, M.Sc. PO 18
Wahlpflichtmodul - Technik
Architektur, M.Sc. PO 14
Wahlpflichtmodul - Technik

Bauingenieurwesen, Baustoffingenieurwissenschaft, Umweltingenieurwissenschaft, Management Bau;
M.Sc.
Wahlmodul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes Semester
Hyperlink https://moodle.uni-weimar.de/course/view.php?id=36048
Sprache deutsch
Belegungsfristen
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Di. 13:30 bis 15:00 wöch. 12.10.2021 bis 01.02.2022          10
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Völker, Conrad, Prof., Dr.-Ing. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Bauingenieurwesen (M.Sc.), PV 14 - 3
Master Architektur (M.Sc.), PV14 1 - 3 3
Master Umweltingenieurwissenschaften (M.Sc.), PV17 - 3
Master Baustoffingenieurwissenschaft (M.Sc.), PV 17 - 3
Master Architektur (M.Sc.), PV18 1 - 3 3
Master Umweltingenieurwissenschaften (M.Sc.), PV19 - 3
Master Bauingenieurwesen (M.Sc.), PV 18 - 3
Master Management [BII] (M.Sc.), PV2020 - 3
Master Architektur (M.Sc.), PV2020 1 - 3 3
Master Bauingenieurwesen - Konstruktiver Ingenieurbau (M.Sc.), PV 18 - 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Bauphysik FA
Bauphysik FB
Inhalt
Beschreibung

Im Rahmen des Bauphysikalischen Kolloquiums werden laufende Forschungsprojekte der Professur Bauphysik vorgestellt. Ziel des Kolloquiums ist es, ein Grundverständnis für bauphysikalische und gebäudetechnische Probleme und deren Lösungsmöglichkeiten anhand von aktuellen Forschungsprojekten zu schaffen.

Ein großer Teil der zu den Projekten gehörenden Messungen wird in den Laboren der Professur Bauphysik (darunter das bereits bestehende Klimalabor, das Schlieren- sowie das Akustiklabor) durchgeführt.

Bemerkung

Für die Veranstaltung ist eine verbindliche Einschreibung erforderlich. Für die Einschreibung ist die Online-Anmeldefunktion des Bisonportals zu nutzen. 

Voraussetzungen

Erfolgreich abgeschlossene Veranstaltung
”Physik/Bauphysik” (Fak.B)
"Bauphysik" (BSc.A)
"NGII - Bauphysik" (alte PO B.Sc. B sowie B.Sc. U)
""Bauklimatik" (alte PO B.Sc. MMB)

 

 

Leistungsnachweis

Nach der Teilnahme an den Seminaren ist ein Beleg anzufertigen. Die Themen werden im Seminar ausgegeben und besprochen. Es wird eine Teilnahmebescheinigung und keine Note vergeben.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2021/22 , Aktuelles Semester: SoSe 2022

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz