Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2021/22

Bilder für die Zukunft (AT) - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Projektmodul SWS 16
Veranstaltungsnummer 321120013 Max. Teilnehmer/-innen 12
Semester SoSe 2021 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen 12
Rhythmus einmalig
Hyperlink  
Sprache deutsch/englisch
Belegungsfrist
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Di. 11:00 bis 15:00 wöch. von 13.04.2021     

Online Meeting

 
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Kissel, Wolfgang Otto Heinrich, Prof., Dipl. Film begleitend
Hens, Nicola Alice , Dipl.-Mediengestalter verantwortlich
keine öffentliche Person
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Medienkunst/Mediengestaltung (B.F.A.), PV29 - 18
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.F.A.), PV29 - 18
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.A.), PV13 - 18
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.A.), PV16 - 18
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.A.), PV19 - 18
Bachelor Medienkunst/Mediengestaltung (B.F.A.), PV19 - 18
Zuordnung zu Einrichtungen
Medien-Ereignisse
Medienkunst/Mediengestaltung
Inhalt
Beschreibung

[Wie] können wir uns etwas vorstellen, das es noch nicht gibt? Welche Bilder der Zukunft haben wir? Welche brauchen wir, um eine lebensfähige Zukunft denken zu können? Und welche Geschichten wollen wir für kommende Generationen festhalten? Diesen und ähnlichen Fragen wollen wir uns innerhalb des Projektmoduls nähern und die Rolle filmischer und medialer Prägungen unserer Zukunftsvisionen dabei kritisch hinterfragen. Sind diese Bilder noch relevant für eine Zukunft, in der wir leben möchten, überleben können, die wir den nachfolgenden Generationen hinterlassen wollen? Idealerweise bringst du eine erste Filmidee mit, die im Laufe des Projektmoduls zur Produktionsreife gebracht wird. Ein besonderes Augenmerk soll auf den Genre-Grenzen zwischen dokumentarischem, fiktionalem und essayistischem Erzählen liegen (z.B. AnimaDok – ein Hybrid aus Animations- und Dokumentarfilm) Nach inhaltlich-visuellen Vorrecherchen tragen wir unsere Erkenntnisse in das Kultursymposium des Goethe Instituts, das im Juni in Weimar und digital stattfindet. Mit Teilnehmenden aus der ganzen Welt diskutieren wir über Kooperationen & Konflikte, Nachhaltigkeit & Zukunft, Identität & Erinnerung – ein Begegnungsort um die eigene Haltung zu reflektieren, Filmideen auf Tauglichkeit zu überprüfen oder ein Projektvorhaben zu konkretisieren.

Begleitet wird das Projektmodul von dem renommierten Fachbuchautor und erfahreneren Kameramann Achim Dunker. Exemplarisch werden zusammen ausgewählte Filmwerke auf Zukunftsdarstellungen und ihren Einfluss auf die Realität untersucht sowie ihre Gestaltungskomponenten (Bild, Ton und Montage) durchleuchtet. Durch diese Analyse der Filmgestaltung aus praktischer und nachgestaltbarer Sicht wird gleichzeitig ein eigenes »Werkzeug-Portfolios« entwickelt, das für die Umsetzung des eignen Filmprojektes zur Verfügung steht. Ziel ist es, im Projekt eine Atmosphäre zu schaffen, die den kreativen Prozess des Filmemachens anregt und kritisch begleitet. Dokumentarische Übungsaufgaben und Workshops erleichtern den Einstieg und fördern technisches Verständnis sowie dramaturgisch angemessene Herangehensweisen. Voraussetzung ist die aktive Teilnahme am Kultursymposium des Goethe-Instituts (online) am 15. und 16. Juni 2021. Empfehlungen für ergänzende Fachmodule: - „Schnittdramaturgie” - „Zuhören! Interview im Dokumentarfilm” - „Animation Basics” oder „Into the woods” (für Studierende mit Schwerpunkt Animation/Animadok)

 

Bemerkung

Dozent: Achim Dunker


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz