Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2021/22

Ruined by Design – How Design Destroyed the World, and What It Can Do to Fix It - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Wissenschaftliches Modul SWS 2
Veranstaltungsnummer 321130012 Max. Teilnehmer/-innen 18
Semester SoSe 2021 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus einmalig
Hyperlink https://www.uni-weimar.de/de/kunst-und-gestaltung/professuren/theorie-und-geschichte-des-design/
Weitere Links Infolink
Sprache deutsch
Belegungsfrist
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mo. 13:30 bis 15:00 wöch. von 12.04.2021         
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Willmann, Jan Sebastian, Prof., Dr. techn. verantwortlich
Braun, Michael begleitend
keine öffentliche Person
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Diplom Freie Kunst (Dipl.), PV25 - 6
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.F.A.), PV29 - 6
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien 1. Fach Kunsterziehung, PV29 - 6
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien Doppelfach Kunst, PV29 - 6
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.A.), PV13 - 6
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.A.), PV16 - 6
Bachelor Produkt-Design (B.A.), PV16 - 6
Master Produktdesign (M.A.), PV19, 4-Semester - 6
Master Produktdesign (M.A.), PV19, 2-Semester - 6
Bachelor Produktdesign (B.A.), PV19 - 6
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.A.), PV19 - 6
Bachelor Medienkunst/Mediengestaltung (B.F.A.), PV19 - 6
Master Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV19, 2-Semester - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Theorie und Geschichte des Design
Wissenschaftliche Lehrgebiete
Fakultät Kunst und Gestaltung
Inhalt
Beschreibung

Nach Mike Monteiro ist Design alles andere als harmlos oder gar unschuldig, im Gegenteil: Es trägt eine gewaltige Verantwortung für die Gestaltung unserer Lebenswelt und muss insbesondere für die gegenwärtige ökologische Krise und die Erschaffung eines digitalen Überwachungskapitalismus in Haftung genommen werden. Allerdings hat Monteiro keinen rückwärtsgewandten Begriff des Design im Sinn. Die Ansätze, die er in seinem Buch entwickelt, können ebenso als Appell verstanden werden, Design ”besser zu machen” und in seiner ethischen und politischen Bedeutsamkeit ernst zu nehmen. In der Entfaltung seines Arguments ist Monteiros Buch ebenso eine präzise Gegenwartsanalyse wie zugleich eine weit ausholende Designkritik. Im Seminar lesen wir Monteiros Buch, diskutieren „ruinöse” Designbeispiele und entwickeln alternative designethische Denk- und Handlungsansätze. Aufgrund seines pluridisziplinären Charakters richtet sich das Seminar an alle Fachsemester und -bereiche.

Bemerkung

Art der Online-Teilnahmen: Moodle, Big Blue Button

 

Leistungsnachweis

Hausarbeit, Referat

Zielgruppe

Alle Studiengänge; Bitte beachten Sie die entsprechende Studienordnung.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz