Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2021/22

Nutzlose Wunsch-Maschinen - race it, break it, fix it - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Fachmodul SWS 6
Veranstaltungsnummer 321110019 Max. Teilnehmer/-innen 16
Semester SoSe 2021 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus einmalig
Hyperlink  
Weitere Links Infolink zum Fachmodul
Sprache deutsch
Belegungsfrist
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mo. 13:00 bis 16:00 wöch. von 12.04.2021  Marienstraße 1b - Petzi-Pool 205      
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Burkhardt, Timm verantwortlich
keine öffentliche Person
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Produkt-Design/Nachhaltige Produktkulturen (M.A.), PV16, 4-Semester - 6
Master Produkt-Design/Nachhaltige Produktkulturen (M.A.), PV16, 2-Semester - 6
Bachelor Produkt-Design (B.A.), PV16 - 6
Master Produktdesign (M.A.), PV19, 4-Semester - 6
Master Produktdesign (M.A.), PV19, 2-Semester - 6
Bachelor Produktdesign (B.A.), PV19 - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Produkt-Design
Interaction Design
Fakultät Kunst und Gestaltung
Inhalt
Beschreibung

Nutzlose Wunsch-Maschinen - race it, break it, fix it

or

How to use state of the art motor technology.


In allen neuen elektrischen Fahrzeugen, Drohnen und Robotern werden sogenannte BLDC (Brushless Direct Current) Motoren verwendet. Es ist an der Zeit diese kennenzulernen.

Anhand des realen Baus eines Transportgerätes für eine Person lernen Teilnehmende den Umgang mit diesen Motoren, Elektronik, Sensoren und deren Programmierung.

Als Antrieb werden dazu je zwei 400W Motoren aus einem Hoverboard verwendet, in Kombination mit dem Adafruit QT Py Arduino Board. Am Ende des Semesters sollen alle entstandenen Fahrzeuge in einem Rennen gegeneinander antreten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 8 Teams á 2 Personen die jeweils ein Technikset erhalten. Das Gefährt muss selber erdacht und gebaut werden.

Arduino Grundkenntnisse sind erforderlich, ebenso wie etwas Werkzeug und die Möglichkeit ein Gefährt zu bauen, da die Kapazitäten der universitären Werkstätten noch stark eingeschränkt sein werden.

Bemerkung

Art der Online-Teilnahmen: Videokonferenz

Voraussetzungen

Arduino Grundkentnisse, eigenes Werkzeug

Leistungsnachweis

Präsentation der Ergebnisse und schriftliche Dokumention (Abgabe Doku)

Zielgruppe

Alle Studiengänge; Bitte beachten Sie die entsprechende Studienordnung.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz