Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2020/21

poly.chrom I – Farbe und Musik - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Übung SWS 2
Veranstaltungsnummer 119210101 Max. Teilnehmer/-innen 25
Semester WiSe 2020/21 Zugeordnetes Modul Architektur, B.Sc. PO 2020
Wahlpflichtmodule - Werkzeuge | Methoden
Architektur, B.Sc. PO 18
Wahlpflichtmodule - Werkzeuge | Methoden
Architektur, B.Sc. PO 14
Wahlpflichtmodule - Werkzeuge | Methoden
Erwartete Teilnehmer/-innen 15
Rhythmus jedes 2. Semester
Hyperlink  
Sprache deutsch
Belegungsfrist Architektur/MediaArchitecture    29.10.2020 - 16.11.2020   
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Fr. 11:00 bis 13:00 wöch. 06.11.2020 bis 05.02.2021         
Einzeltermine anzeigen
Sa. 10:00 bis 13:00 Einzel am 16.01.2021 Geschwister-Scholl-Str.8A - Oberlichtsaal 213      
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Nerlich, Luise , Dr.-Ing.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Architektur (B.Sc.), PV2020 1 - 6 3
Bachelor Architektur (B.Sc.), PV18 1 - 6 3
Bachelor Architektur (B.Sc.), PV14 1 - 6 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Bauformenlehre
Inhalt
Beschreibung

arvo pärt – como cierva sedienta
Dr. Luise Nerlich, Bauformenlehre

poly.chrom möchte Sicherheit im Umgang mit Farbe geben und auf Zusammenhänge und Wechselwirkungen von Kontext und Farbe aufmerksam machen. An Hand von acht analogen und digitalen Übungen zur Farbwirkung, zu Farbzusammensetzungen, Farbskalen und zu Farbklängen werden unterschiedliche Farbsysteme analysiert und angewendet.
Die musikalische Grundlage für die Farbbetrachtungen des Wahlpflichtmoduls „poly.chrom – Farbe und Musik”  im Wintersemester 2020/21 bildet die Komposition „Como cierva sedienta” aus dem Jahr 1998/2002 von Arvo Pärt.
Die Sopranistin Bernhardt, der Violinist Hörmeyer und der Pianist Ilinov sind eingeladen, die Komposition „Como cierva sedienta” für poly.chrom im Detail vorzustellen. In einer Sitzung im Januar 2021 wird es die Möglichkeit geben, analytische und intuitive Farbskalen anzufertigen, während das Trio „Como cierva sedienta” im Oberlichtsaal darbietet.



Die Termine jeweils freitags 11 bis 13 Uhr online
27.11
Farbe sehen und erkennen I
4.12
Farbe sehen und erkennen II
11.12
Farbe empfinden I
8.1
Farbe sehen und erkennen III
15.1
Farbe sehen und erkennen IV
22.1
Farbe empfinden II
19.2
Mappenabgabe


Die Musiker: Die Sopranistin Christina Bernhardt hat an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig studiert und setzt sich neben dem klassischen Konzert- und Opernrepertoire mit der Neuen Musik auseinander. Während ihrer bisherigen sängerischen Tätigkeit übernahm sie die Partien der Susanna (Le Nozze di Figaro, W.A. Mozart), der Gretel (Hänsel und Gretel, E. Humperdinck) u.a.
Geboren 1989, erhielt Maximilian Hörmeyer seinen ersten Violinunterricht mit 4 Jahren. Seither konzertierte er auf internationalen Bühnen Münchner Gasteig, Auditorii Nacional Madrid und Berliner Philharmonie. Sein Master Schloss er 2015 bei Prof. Zakhar Bron ab, seit 2018 ist er 1. Konzertmeister des Theater Altenburg-Gera.
Der in Wolgograd geborene Yury Ilinov begann seine Karriere als Konzertpianist und gewann als solcher einige Wettbewerbe, einschließlich des 2.Preises beim S.Prokofjew Wettbewerb. Nach dem Symphonie- und Operndirigierstudium wurde er 2011 Dirigent an der Wolgograder Staatsoper und eben dort zum Chefdirigent ernannt. Ab der Spielzeit 2019/20 ist Yury als Kapellmeister und Korrepetitor an das Theater Altenburg Gera verpflichtet.

Bemerkung

Die Einschreibung findet über das Bison-Portal statt.

Leistungsnachweis

Abgabeleistungen: Mappe mit Semesterarbeiten und Farborgel, 3 credits, Testat


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Werkzeuge | Methoden  - - - 1
Werkzeuge | Methoden  - - - 2
Werkzeuge | Methoden  - - - 3

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz