Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2021

shift.fm_Audioseeds & Agitwalks - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Projektmodul SWS 16
Veranstaltungsnummer 320120043 Max. Teilnehmer/-innen
Semester SoSe 2020 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Weitere Links Online Projektbörse
http://www.experimentellesradio.de / www.bauhaus.fm Stichwort: shift.fm
Sprache deutsch
Belegungsfrist
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Di. 11:00 bis 14:00 wöch. von 19.05.2020     

Moodleraum

 
Mi. 10:00 bis  wöch. von 06.05.2020     

Konsultation

 
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit keine Belegung möglich
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Matthaei, Jörg Lukas , Magister Artium
Kühlein-Zelger, Fabian , Dipl.-Mediengestalter
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.F.A.), PV29 -
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.F.A.), PV28 -
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.A.), PV19 -
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.A.), PV16 -
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.A.), PV13 -
Bachelor Produkt-Design (B.F.A.), PV28 -
Bachelor Produktdesign (B.A.), PV19 -
Bachelor Produkt-Design (B.A.), PV16 -
Bachelor Produkt-Design (B.A.), PV13 -
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien Doppelfach Kunst, PV29 -
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien 1. Fach Kunsterziehung, PV29 -
Diplom Freie Kunst (Dipl.), PV25 -
Bachelor Medienkunst/Mediengestaltung (B.F.A.), PV29 - 18
Bachelor Mediengestaltung (B.F.A.), PV27 - 18
Zuordnung zu Einrichtungen
Experimentelles Radio
Medienkunst/Mediengestaltung
Inhalt
Beschreibung

Das Radioprogramm "shift.fm – das Remote Radio der Bauhaus-Universität Weimar" möchte mit Studierenden unterschiedlicher Disziplinen ein Semester lang aus der Zukunft heraus auf die Herausforderungen der Gegenwart blicken. Am Ende soll ein in verschiedenen Kursen gemeinsam erarbeitetes zweiwöchiges Radioprogramm entstehen, dass die rasant veränderte Gegenwart künstlerisch-inhaltlich und multiperspektivisch reflektiert.


Bei shift.fm_Audioseeds & Agitwalks konzipieren & realisieren wir Audiowalks, welche die Hörer*innen jederzeit selbst ausführen können.  


Wir werden die plötzlich in allen Medien, Diskursen & Orten der Stadt sprießenden Keimlinge, den Common Sense gewordenen Zweifel an bisherigen Routinen & das blubbernde Auftauchen heterotopischer Atolle mit Radiowellen verstärken. Wir werden künftige Erinnerungen an den Ausnahmezustand mit Bewegungen und Handlungen in öffentliche und private Räume einschreiben. Digitale Seedbanks für kommende Umbrüche anlegen – bevor die Welle von Restauration & Reparation ihr Recht auf den Status quo ante eingelöst haben werden.  


Ausgehend von aktuellen Texten zu Digitalität beschäftigen wir uns mit der Inszenierung und Realisation solcher spezieller Audiowalks: Welche Narrationen, Dramaturgien und medialen Tricks können wir entwickeln, um die User*innen „da draußen“ mit unseren Inhalten zu erreichen und sie spielerisch einzuladen, selbst aktiv zu werden? Welche Entdeckungen zwischen komplett offenen Erfahrungswelten und stark kompositorisch geführten Abläufen können Audiowalks bieten, die von den Hörer*innen als stand-alone jederzeit selbst durchgeführt werden?
Dazu gibt es zunächst eine Inputreihe mit den drei Schwerpunkten:  


1. Einführung ins Thema & Beispiele künstlerischer Audiowalks
2. "Digitalität" – vor, während & nach Covid19
3. Narrative Strategien & technische Möglichkeiten für Audioseeds & Agitwalks  


In diesem Sommersemester 2020, in dem die Lehrenden und Lernenden sowohl die inhaltlichen als auch die technischen Voraussetzungen für die digitale Lehre aufbereiten als auch mit einem Monat weniger Zeit im Studium auskommen müssen, wird nicht nur der gemeinsame Inhalt als Experiment angesehen, sondern auch die Lehrkonzeption und Anrechnungsverfahren. 
Die Anrechnung der Scheine (Fach-, Werk oder Projektmodul) erfolgt im Sinne eines vorher vereinbarten „Learning Agreement“ mit den Lehrenden. Ziel ist am Ende die Gestaltung des zweiwöchigen Radioprogramms shift.fm.    


KURSANGEBOTE:  

Nathalie Singer, Christiane Voss: shift.fm_ Reflexion und Redaktion - PROJEKT  
Lucas Matthaei, Fabian Kühlein: shift.fm_Audioseeds & Agitwalks - PROJEKT  
Maximilian Netter: shift.fm_wir planen das! - FACH-/WERKMODUL  
Dominique Wollniok: shift.fm_Abteilung Künstlerisches Wort - FACH-/WERKMODUL  
Fabian Kühlein: shift.fm_Spice up your live - Moderation, Regie und Live Show - FACH-/WERKMODUL  
Astrid Drechsler: shift.fm_Radioproduktion im Internet - FACH-/WERKMODUL  


Übersicht über die Lehrveranstaltungen und Creditvergabe experimentellesradio.de Stichwort shift.fm

Literatur

gemeinsame Konsultation aller Lehrenden am Mi. 6.5. 10 Uhr / Kontakt siehe www.experimentellesradio.de Stichwort: shift.fm

Bemerkung

Besprechungen in der Woche 11.5.- 15.5.20

Voraussetzungen

Teilnahme an der Konsultation am Mi. 6.5. 10 Uhr / Kontakt siehe www.experimentellesradio.de shift.fm

Leistungsnachweis

Ausnahmeregelung zur Semesterplanung beachten: experimentellesradio.de

Zielgruppe

alle


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2020 , Aktuelles Semester: SoSe 2021

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz