Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2019/20

Zwischen Idee & Bauwerk - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar SWS 2
Veranstaltungsnummer 119212701 Max. Teilnehmer/-innen 10
Semester WiSe 2019/20 Zugeordnetes Modul Architektur, B.Sc. PO 18
Wahlpflichtmodul - Architektur | Planung
Architektur, B.Sc. PO 14
Wahlpflichtmodul - Architektur | Planung
Architektur, B.Sc. PO 11
Wahlpflichtmodul - Architektur | Planung

Urbanistik, B.Sc. PO 14
Wahlmodul
Urbanistik, B.Sc. PO 13
Wahlmodul
Erwartete Teilnehmer/-innen 10
Rhythmus einmalig
Hyperlink  
Sprache deutsch
Belegungsfristen Architektur/MediaArchitecture    21.10.2019 - 04.11.2019   
Urbanistik    14.10.2019 - 04.11.2019   
Fak. Bauingenieurwesen    14.10.2019 - 04.11.2019   
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mo. 11:00 bis 12:30 wöch. 21.10.2019 bis 27.01.2020  Belvederer Allee 5 - Seminarraum 005      
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Trostorff, Britta
Warkus, Matthias , Dr. phil.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Urbanistik (B.Sc.), PV 14 3 - 8 3
Bachelor Urbanistik (B.Sc.), PV 13 3 - 8 3
Bachelor Architektur (B.Sc.), PV18 3 - 6 3
Bachelor Architektur (B.Sc.), PV14 3 - 6 3
Bachelor Architektur (B.Sc.), PV11 3 - 6 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Raumplanung und Raumforschung
Inhalt
Beschreibung

— ein architekturphilosophischer Stadtrundgang durch Weimar

Die Philosophie als Wissenschaft versteht sich in vielerlei Hinsicht aus dem Fragen-Aufstellen, eher noch als aus dem Fragen-Beantworten heraus. Dabei sind die Fragen, die sie stellt, oftmals über den Kontext der Philosophie heraus von Bedeutung. Ähnliches gilt für die Architekturphilosophie. Diese beschäftigt sich mit allgemeinen Fragen über die Architektur, wie zum Beispiel: "Ist die Architektur eine Kunst, obwohl Bauwerke meistens keine Kunstwerke sind? Was macht Bauwerke zu Kunstwerken und was bestimmt ihren ästhetischen Wert? Was ist spezifisch für unsere Erfahrung architektonischer Werke? In welcher Weise, wenn überhaupt, tragen Bauwerke Bedeutung? Was ist gemeint, wenn von der Identität von Bauwerken die Rede ist? Hat die Architektur eine ethische Funktion? Brauchen wir eine Ethik der Architektur?" (Baumberger). 

Diese und weitere Fragen bilden den Rahmen für das Seminar „Zwischen Idee & Bauwerk — ein architekturphilsoophischer Stadtrundgang durch Weimar”. Dazu werden anhand verschiedener Texte grundlegende Gedanken der Architekturphilosophie erarbeitet und gemeinsam diskutiert, um darauf aufbauend an einigen Gebäuden in Weimar (errichtet ab 1918) veranschaulicht zu werden — Es geht darum, sich Weimar aus architekturphilosophischer Sicht zu nähern und im Umkehrschluss theoretische Gedanken der Architekturphilosophie anhand von Weimar besser nachvollziehen zu können. 

Arbeitsziel des Seminars ist es, anhand dieses erarbeiteten Wissens einen Stadtrundgang durch Weimar zu schaffen, in dem architekturphilosophische Gedanken aufgerollt werden und dies in einer Broschüre, einem Audioguide, einer App o.Ä. darzustellen. 

Das Seminar findet im Rahmen der Bauhaus.Module statt. Es handelt sich um ein studentisches Lehr-/Lernprojekt. Mit Dr. Matthias Warkus konnte ein Experte in dem Bereich der Semiotik und Architekturphilosophie von der FSU Jena für die Leitung des Seminars gewonnen werden. Die Initiatoren und Ansprechpersonen sind Maximilian Hoffmann und Jan Overmeyer.

Da die Inhalte dieses Seminars nicht ausschließlich für Student*innen der Architektur und Urbanistik von Interesse sind und sie sich abstrahiert auf viele Dinge anwenden lassen, ist es für Student*innen aller Fakultäten offen. Hast du Lust, dich durch das Erarbeiten von Texten und anregenden Diskussionsrunden architekturphilosophischen Gedanken zu nähern und die Ergebnisse in eine ansprechende Präsentationsform zu gießen? Dann freuen wir uns, dich in unserem Semiar dabei zu haben!

Zielgruppe: Alle Fakultäten und Studiengänge

Bemerkung

Bauhaus.Modul

Leistungsnachweis <p><span style="display: inline !important; float: none; background-color: transparent; color: #000000; font-family: Verdana,Arial,Helvetica,sans-serif; font-size: 11px; font-style: italic; font-variant: normal; font-weight: 400; letter-spacing: normal; orphans: 2; text-align: left; text-decoration: none; text-indent: 0px; text-transform: none; -webkit-text-stroke-width: 0px; white-space: normal; word-spacing: 0px;">Die Teilnehmenden werden das erarbeitete Wissen zu einem architekturphilosophischen Stadtrundgang durch Weimar zusammenfassen und diesen je nach Interessen und Kenntnissen der Teilnehmenden in einer Broschüre, einem Audioguide, einer App o.Ä. verfügbar machen.</span></p>

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 7 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:
Architektur | Planung  - - - 1
Architektur | Planung  - - - 2
Architektur | Planung  - - - 3
Wahlmodule  - - - 4
Wahlmodule  - - - 5
Bachelor  - - - 7

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz