Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language

Liebe Studierende,
um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und uns alle zu schützen, ist der Beginn der Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020 verschoben. Der Lehrbetrieb in Präsenzform wird mit sofortiger Wirkung ohne Ausnahme eingestellt. Die Lehr- und Arbeitsräume für Studierende sind geschlossen. Detaillierte Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Corona-Website: www.uni-weimar.de/coronavirus
Wir freuen uns, Ihnen natürlich weiterhin die Online-Serviceangebote des bison-Portals zur Verfügung stellen zu können. Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass enorme Anstrengungen unternommen werden, um die Lernplattform moodle für online-Angebote auszubauen.
Bitte folgen Sie in Ihrem eigenen Interesse und dem anderer Menschen den Anweisungen und Hinweisen von Land, Stadt und Universität. Schützen Sie sich und andere und bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf Sie, sobald der Semesterbetrieb wieder aufgenommen werden kann.
Ihre Nachfragen erreichen uns gern über studium@uni-weimar.de
Ihr Dezernat Studium und Lehre

Ab sofort (27. April 2020) können Sie auf das aktualisierte Veranstaltungsverzeichnis des Sommersemesters 2020 zugreifen.

Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2020

Modulare Schulbauten - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Projektmodul SWS 8
Veranstaltungsnummer 119221001 Max. Teilnehmer/-innen 20
Semester WiSe 2019/20 Zugeordnetes Modul Architektur, M.Sc. PO 18
Projektmodul - Entwurf
Architektur, M.Sc. PO 14
Projektmodul - Entwurf
Architektur, M.Sc. PO 13
Projektmodul - Entwurf
Architektur, M.Sc. PO 11
Projektmodul - Entwurf
Erwartete Teilnehmer/-innen 20
Rhythmus einmalig
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Do. 09:15 bis 16:45 s.t. wöch. 17.10.2019 bis 30.01.2020  Geschwister-Scholl-Str.8A - Stud. Arbeitsraum 110       20
Einzeltermine anzeigen
Do. 09:15 bis 16:45 Einzel am 06.02.2020 Geschwister-Scholl-Str.8A - Stud. Arbeitsraum 110      
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Kirchner, Lorenz , Dipl.-Ing. verantwortlich
Gutierrez, Jose Mario, Prof., Architekt (Nat. Universität von Rosario) verantwortlich
Liem, Steve Wei-Lung , Master of Science verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Architektur (M.Sc.), PV11 1 - 3 12
Master Architektur (M.Sc.), PV13 1 - 3 12
Master Architektur (M.Sc.), PV14 1 - 3 12
Master Architektur (M.Sc.), PV18 1 - 3 12
Zuordnung zu Einrichtungen
Entwerfen und Raumgestaltung
Inhalt
Beschreibung

Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. - Galileo Galilei

 

Besonders das Zentrum des Landes Berlin ist seit einigen Jahren von einem starken Bevölkerungswachstum betroffen, der viele Bereiche des urbanen Lebens betrifft. Spürbar wird dies vor allem durch die stark erhöhte Bauaktivität im Wohnbausektor. Eine weitere Folge dieses Prozesses ist das extreme Steigen der Schülerzahlen bis 2025 um 25 Prozent. Hierfür werden in den nächsten Jahren rund 65 neue Schulen in Berlin benötigt, die meisten davon Grundschulen.

In diesem Semester wollen wir uns mit dieser wichtigen Bauaufgabe innerhalb eines realen Rahmens beschäftigen. Grundlage hierfür bildet der 2018 ausgelobte Wettbewerb der Stadt Berlin für die Entwicklung eines modularen Systems für Grundschulen. Dies umfasst sowohl die Auseinandersetzung mit modernen pädagogischen Konzepten, als auch das Ausbalancieren von einem komplexen Raumgefüge von mehreren modularen Baukörpern inklusive Sporthalle und zugehörigen Außenräumen 

Im Begleitseminar untersuchen wir zunächst gemeinsam die pädagogischen Grundlagen des Lernen/Lehrens in der Schule und werden anhand verschiedener Methoden einen beispielhaften Überblick über die Typologie der Schulbauten erstellen.

Die Wahl eines modularen Systems in Holzbauweise für eine Schule ist dem sehr großen Bedarf an neuen Schulen und dem Wunsch nach effizienten und nachhaltigen Bauweisen geschuldet. Es sollen architektonische und baukonstruktive Lösungen gefunden werden, die auf eine effiziente und räumlich hochwertige Art imstande sind, in unterschiedlichen urbanen Kontexten zu funktionieren.

In einer mehrtägigen Exkursion nach Berlin werden die zugeordneten Grundstücke besichtigt, untersucht und kartiert. Weiterhin werden Beispiele für Schulbauten in Berlin und auch andere herausragende Architekturen besichtigt.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz