Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2019/20

International Case Studies - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung SWS 4
Veranstaltungsnummer 2909021 Max. Teilnehmer/-innen 40
Semester WiSe 2019/20 Zugeordnetes Modul International Case Studies
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink http://www.uni-weimar.de/vsp
Sprache englisch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mo. 19:00 bis 20:30 wöch. 07.10.2019 bis 03.02.2020  Coudraystraße 11 C - Seminarraum/Hörsaal 001       25
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Uhlmann, Julius verantwortlich
Rünker, Maximilian verantwortlich
Plank-Wiedenbeck, Max Uwe, Prof., Dr.-Ing. verantwortlich
Schmidt, Philippe Bernd verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Management [BII] (M.Sc.), PV19 - 6
Master Umweltingenieurwissenschaften (M.Sc.), PV19 - 6
Master Bauingenieurwesen (M.Sc.), PV 14 - 6
Master Management [BII] (M.Sc.), PV14 - 6
Master Umweltingenieurwissenschaften (M.Sc.), PV17 - 6
Master Umweltingenieurwissenschaften (M.Sc.), PV14 - 6
Bachelor Urbanistik (B.Sc.), PV 14 5 - 7 6
Bachelor Urbanistik (B.Sc.), PV 13 5 - 7 6
Master Advanced Urbanism (M.Sc.), PV 14 - 6
Master Bauingenieurwesen (M.Sc.), PV 14 - 6
Master Bauingenieurwesen (M.Sc.), PV 18 - 6
Master Urbanistik (M.Sc.), PV 17, 4-Semester 1 - 3 6
Master Integrated Urban Development and Design (M.Sc.), PV 18 1 - 3 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Verkehrssystemplanung
Inhalt
Beschreibung

Teil A: Wie können wir nachhaltige Mobilität gestalten und unsere Städte lebenswerter machen? Diese Antwort wird durch Präsentationen von internationalen Best-Practice Lösungen beantwortet. Gastdozenten stellen Planungsprozesse aus dem internationalen Bereich mit Schwerpunkt Urbane Räume vor. In einem Begleitseminar werden die Themen und ihre Übertragbarkeit diskutiert.

Teil B: Exkursion in eine Europäische Stadt (z.B. Fahrradstadt Kopenhagen, Hafen City Hamburg, DLR Berlin u.a.). Informationen werden noch bekanntgegeben.
Die Kosten für die Exkursion müssen von den Teilnehmern

Die Kosten für die Exkursion werden möglichst gering gehalten und müssen vom Teilnehmenden gezahlt werden.

 

Literatur

SCHILLER; KENWORTHY: An introduction to sustainable transportation – Policy, planning and implementation (2018)

HUTTON: Planning sustainable transport (2013)

TUMLIN: Sustainable transportation planning – Tools for creating vibrant, healthy, and resilient communities (2012)

Various articles in the journal INTERNATIONAL TRANSPORTATION

Bemerkung

Ringvorlesung in Kooperation mit der Fachhochschule Erfurt, Institut Verkehr und Raum

Im Wechsel Gastvortrag und Begleitseminar.

Auf Grund der Exkursion können max. 25 Personen teilnehmen.

Informationsveranstaltung am 14.10.19 um 19:00

Voraussetzungen

Teilnehmeranzahl auf 25 begrenzt. Bewerbung per Mail an vsp@bauing.uni-weimar.de bis 16.10.19 23:55 (maximal eine Seite A4)

Leistungsnachweis

Digitales Poster und Pitch mit mündlicher Prüfung „International Case Studies” / (100%) / WiSe

Zielgruppe

Studierende aller Fakultäten


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 13 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:
Advanced Urbanism  - - - 2
Wahlmodule  - - - 3
Wahlmodule  - - - 4
Wahlmodule  - - - 5
Wahlpflichtmodule  - - - 9
Wahlmodule  - - - 10
Wahlpflichtmodule  - - - 11
Wahlmodule  - - - 12

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz