Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2019/20

Advanced Transportation Planning and Public Transport: Teil Advanced Transportation Planning and Socio-Economic Assessment - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Integrierte Vorlesung SWS 2
Veranstaltungsnummer 2909018 Max. Teilnehmer/-innen
Semester WiSe 2019/20 Zugeordnetes Modul Advanced Transportation Planning and Public Transport
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink http://www.uni-weimar.de/vsp
Sprache englisch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Do. 13:30 bis 16:45 unger. Wo 17.10.2019 bis 06.02.2020     

Raum 305 M13

 
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Plank-Wiedenbeck, Max Uwe, Prof., Dr.-Ing. verantwortlich
Walther, Johann Christoph, Hon.Prof., Dr. rer. nat. verantwortlich
Vogel, Johannes begleitend
Uhlmann, Julius begleitend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Management [BII] (M.Sc.), PV14 - 3
Master Umweltingenieurwissenschaften (M.Sc.), PV19 - 3
Master Umweltingenieurwissenschaften (M.Sc.), PV17 - 3
Master Umweltingenieurwissenschaften (M.Sc.), PV14 - 3
Master Bauingenieurwesen (M.Sc.), PV 18 - 3
Master Bauingenieurwesen (M.Sc.), PV 14 - 3
Master Management [BII] (M.Sc.), PV14 - 3
Bachelor Urbanistik (B.Sc.), PV 14 5 - 7 3
Bachelor Urbanistik (B.Sc.), PV 13 5 - 7 3
Master Digital Engineering (M.Sc.), PV 17 - 3
Master Natural Hazards and Risk Engineering (M.Sc.), PV 16 3 - 4 3
Master Urbanistik (M.Sc.), PV 17, 4-Semester 1 - 3 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Verkehrssystemplanung
Inhalt
Beschreibung

Kapitalwert, Annuität, Diskontsatz, Nutzen etc. als mikro-ökonomische Grundlagen für Bewertungsrechnungen. Vorstellung von Zielsystemen, Indikatoren und Wertsyntheseverfahren (Nutzen-Kosten-Analyse (NKA), Nutzwertanalyse (NWA), etc.) als Komponen¬ten von Bewertungsver¬fahren. Aufbereitung von Umlegungsergebnissen der Verkehrsmodelle als Input für Bewertungsverfahren (Ganglinien etc.). Berechnung von Indikatoren und Herleitung von Monetarisierungs¬ansätzen. Deutscher Bundesverkehrswegeplan 2030 (BVWP) und europäisches Bewertungsverfahren für Fußgänger- und Radverkehr mit vorbereiteten Praxisbeispielen

 

Literatur

PTV GROUP; TCI RÖHLING; MANN: Methodology Manual for the Federal Transport Infrastructure Plan 2030 (2016)

ORTÚZAR; WILLUMSEN: Modelling Transport, 4th Edition (2011)

QUINET; VICKERMAN: Principles of Transport Economics (2005)

VARIAN: Microeconomic Analysis (1992)

SCHOLZ: IT systems in public transport : information technology for transport operators and authorities (2016) | WHITE: Public transport – its planning, management and operation (2016)

Bemerkung

Modul ADVANCED TRANSPORTATION PLANNING AND PUBLIC TRANSPORT besteht aus den Teilmodulen ADVANCED TRANSPORTATION PLANNING AND SOCIO-ECONOMIC ASSESSMENT und PUBLIC TRANSPORTATION MANAGEMENT.

Teil des non-degree Programms SUSTAINABLE TRANSPORTATION PLANNING

Voraussetzungen

B.Sc., International students: individual assessment

Empfohlen: Vorkenntnisse in der Verkehrsplanung

Leistungsnachweis

Klausur (Teilfachprüfung) „Public Transportation and Management”,

60 min/eng/WiSe + SoSe/SuSe

 

Zielgruppe

Studierende des Umweltingenieurwesens, Bauingenieurwesens, Managements und der Urbanistik.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 11 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2019/20 gefunden:
Wahlpflichtmodule  - - - 4
Wahlmodule  - - - 5
Wahlpflichtmodule  - - - 6
Wahlmodule  - - - 7
Wahlmodule  - - - 9
Wahlmodule  - - - 10
Wahlmodule  - - - 11

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz