Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language

Liebe Studierende,
um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und uns alle zu schützen, ist der Beginn der Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020 verschoben. Der Lehrbetrieb in Präsenzform wird mit sofortiger Wirkung ohne Ausnahme eingestellt. Die Lehr- und Arbeitsräume für Studierende sind geschlossen. Detaillierte Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Corona-Website: www.uni-weimar.de/coronavirus
Wir freuen uns, Ihnen natürlich weiterhin die Online-Serviceangebote des bison-Portals zur Verfügung stellen zu können. Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass enorme Anstrengungen unternommen werden, um die Lernplattform moodle für online-Angebote auszubauen.
Bitte folgen Sie in Ihrem eigenen Interesse und dem anderer Menschen den Anweisungen und Hinweisen von Land, Stadt und Universität. Schützen Sie sich und andere und bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf Sie, sobald der Semesterbetrieb wieder aufgenommen werden kann.
Ihre Nachfragen erreichen uns gern über studium@uni-weimar.de
Ihr Dezernat Studium und Lehre

Ab sofort (27. April 2020) können Sie auf das aktualisierte Veranstaltungsverzeichnis des Sommersemesters 2020 zugreifen.

Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2020

"Störungen im System" - Alltag dekonstruieren, transformieren. (Einführungsprojektmodul LAK und Probelauf) - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Projektmodul SWS
Veranstaltungsnummer 319220033 Max. Teilnehmer/-innen
Semester WiSe 2019/20 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus jedes 2. Semester
Hyperlink  
Sprache deutsch/englisch
Belegungsfrist
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Di. 10:00 bis 16:00 wöch. von 15.10.2019  Trierer Straße 12 - Projektraum 001      
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Zeischegg, Francis Sybille Alexa , Dipl.-Päd. Meisterschüler/in verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien 1. Fach Kunsterziehung, PV29 - 18
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien Doppelfach Kunst, PV29 - 18
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät Kunst und Gestaltung
Lehramt Kunst
Inhalt
Beschreibung
Im Zeitalter digitaler Vernetzung ist es scheinbar möglich, jeglicher Information in Sekundenschnelle habhaft zu werden. Alles sieht perfekt aus und scheint ohne Fehler und ohne Makel zu sein. Es ist üblich, Bilder und Texte mit Copy und Paste aus dem Internet herunter zu laden und in eigene Texte und Bilder zu überführen. Dahingegen lässt sich das Vorhaben, eine Box aus Holz zu bauen oder einen Kopf mit Acryl oder Eitempera auf eine Leinwand oder ein Blatt Papier zu malen, nicht mit Copy und Paste bewerkstelligen und birgt zudem so manche Überraschung. Fehler und Störungen begleiten den Prozess des Machens und führen so zu unvorhergesehenen Ergebnissen. Im experimentellen Umgang mit Farbe und plastischen Elementen im Raum wird künstlerisches Arbeiten erprobt. Performative Übungen dienen dem Training visueller Wahrnehmung, wodurch sich Wege zu individuellen, künstlerischen Arbeitsstrategien öffnen können.

In den Wochen bis zum Jahreswechsel werden anhand von praktischen Übungen grundlegende Fragen zu Raum und Farbe erörtert. Die so gewonnenen Impulse dienen als Grundlage für freie künstlerische Vorhaben, die im Rahmen des Einführungsprojekts „Störung im System zum Abschluss des Wintersemesters realisiert und im Rahmen der ‚Winterwerkschau’ in den Räumen der Triererstrasse 12 in einer Ausstellung präsentiert werden.

Es ist vorgesehen, die individuelle Projektarbeit in Zusammenarbeit mit den Werkstätten zu realisieren. Reflexiver Anteil des Projekts sind Kurzstatements zu künstlerischen Positionen der aktuellen Kunst und die Lektüre von Texten zu Philosophie und Kunstwissenschaft, sowie Museumsbesuche.

5 Probelauf-Kurzveranstaltungen flankierend (je 2 x freitags)
Bemerkung

Zeit: 10.00 - 16.00 Uhr und nach Vereinbarung freitags: Probelauf-Workshops, Intro und Kunstgeschichte-Workshop, je 2 x freitags (Ort nach Vereinbarung und Ankündigung)


Beginn: Dienstag 15.10.2019 um 10.30 Uhr

 

Anmeldung:

Begrenzung auf alle LAK-Erstsemester. Bitte bei Krankheit oder anderen Verhinderungsgründen per Email Bescheid geben: francis.zeischegg@uni-weimar.de

 

Sprechstunde: nach Vereinbarung
 per Mail

(mögliche Zeiten: Dienstag 16.30-17.30 Uhr und Mittwoch 10.00-11.00 Uhr)

Leistungsnachweis

Leistungsnachweis: Note/Präsentation/ 18 LP

(Projektleistungen werden innerhalb des Projektes erbracht.)

 

Zielgruppe

Richtet sich ausschließlich an Fakultät Kunst und Gestaltung: Lehramt Kunst 1. Semester


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2019/20 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz