Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language

Liebe Studierende,
wir freuen uns mit Ihnen gemeinsam in das Wintersemester 2020/21 zu starten.
Die Bauhaus-Universität Weimar wird alles dafür tun, um Ihnen ein erfolgreiches Wintersemester zu ermöglichen und Lehre in hoher Qualität anzubieten. Wir möchten dabei so viele Veranstaltungen in Präsenz durchführen, wie dies unter geschützten Bedingungen möglich ist. Darüber hinaus werden Konzepte für digitale Lehrveranstaltungen erarbeitet.
Die Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/21 beginnen am Montag, 2. November 2020. Unser Veranstaltungsverzeichnis ist ab 1. Oktober 2020 für Sie freigeschaltet.
Ihre Nachfragen erreichen uns gern über studium@uni-weimar.de
Ihr Dezernat Studium und Lehre

Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2020

Zeichnen, skizzieren und gestalten, künstlerische Interpretation und digitale Nachbearbeitung - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Fachmodul SWS
Veranstaltungsnummer 319110032 Max. Teilnehmer/-innen 18
Semester SoSe 2019 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Sprache deutsch/englisch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mo. 15:00 bis 20:00 Einzel am 15.04.2019 Geschwister-Scholl-Str. 7 - Atelier - FK allgemein HP05      
Einzeltermine anzeigen
Mo. 15:00 bis 20:00 Einzel am 27.05.2019 Geschwister-Scholl-Str. 7 - Atelier - FK allgemein HP05      
Einzeltermine anzeigen
Mi. 19:00 bis 22:00 Einzel am 15.05.2019 Geschwister-Scholl-Str. 7 - Atelier 116      
Einzeltermine anzeigen
Fr. 09:00 bis 15:00 Einzel am 12.04.2019 Geschwister-Scholl-Str. 7 - Atelier 116      
Einzeltermine anzeigen
Fr. 09:00 bis 15:00 wöch. 26.04.2019 bis 07.06.2019  Geschwister-Scholl-Str. 7 - Atelier - FK allgemein HP05     12.04.2019: 
17.05.2019: 
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Kunert, Karsten , Dipl.-Maler/-Graphiker verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Diplom Freie Kunst (Dipl.), PV25 2 - 8 6
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien 1. Fach Kunsterziehung, PV91 1 - 9 6
LA Gymnas./1.Staatspruef. Lehramt an Gymnasien Doppelfach Kunst, PV29 1 - 9 6
Bachelor Produkt-Design (B.A.), PV13 1 - 7 6
Bachelor Produkt-Design (B.F.A.), PV28 1 - 7 6
Master Produkt-Design/Nachhaltige Produktkulturen (M.A.), PV13, 2-Semester 1 - 6
Master Produkt-Design/Nachhaltige Produktkulturen (M.A.), PV13, 4-Semester 1 - 3 6
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.A.), PV13 1 - 7 6
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.F.A.), PV29 1 - 7 6
Master Visuelle Kommunikation/Visuelle Kulturen (M.A.), PV13, 2-Semester 1 - 6
Master Visuelle Kommunikation/Visuelle Kulturen (M.A.), PV13, 4-Semester 1 - 3 6
Master Visuelle Kommunikation/Visuelle Kulturen (M.F.A.), PV29 1 - 3 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Produkt-Design
Interaction Design
Fakultät Kunst und Gestaltung
Inhalt
Beschreibung

Richtig zeichnen und sehen lernen! Was kann ich in der Skizze ausdrücken, und wie setze ich meine Idee bildnerisch um? In diesem Klassiker unter den Fachkursen geht es um das Entwickeln zeichnerischer und gestalterischer Grundlagen, um freies Entwerfen und die Umsetzung eigener Bildfindungen auf Papier und digitaler Fläche.

Beginnend bei der Organisation einer Zeichnung, über grafische Umsetzprinzipien bis zum Erlernen von Proportion, Dynamik, perspektivischer Konstruktion und Abstraktion führt dieser Kurs schrittweise auf ein höheres Niveau der bildnerischen Ausdrucksfähigkeit. Es wird sowohl mit Graphit- Stift als auch mit farbigen Markern und Buntstiften gearbeitet.

Der Fachkurs schult die Wahrnehmungsfähigkeit, vermittelt akademische Grundlagen und die Selbstsicherheit im zeichnerischen Ausdruck.

Im kleineren zweiten Teil werden die Zeichnungen digitalisiert und am Computer weiterbearbeitet.

Der Fachkurs bietet Gruppenübungen mit Einzelkorrektur, praktische Übungen im Zeichnen und Unterweisungen in Photoshop an den Rechnern im Mac Pool.

Bemerkung

Maximale Teilnehmerzahl 18, daher möglicherweise 2 Kursgruppen zu folgenden Zeiten:

wöchentlich feitags (und 2x montags; siehe Termine): Erstgruppe 09.00-11.30 Uhr und Zweitgruppe: 12.30-15.00 Uhr

Unterrichtsräume: Van-de-Velde-Bau, Raum HP 05 bzw. Raum 116; ab 14.06.2019 Marienstraße 1, MAC-Pool 104

 

Beginn: 12.04.2019; 9.00 Uhr, Geschwister-Scholl-Straße 7, Raum 116

 

Arbeitsmaterialien:

Grafitstifte, B 6, B 8, HB, Farbmarker, Buntstifte, Zeichenblock A2, Radiergummi, USB Stick

 

Anmeldung nur über folgende Mailadresse möglich: pd@gestaltung.uni-weimar.de

 

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz