Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language

Liebe Studierende,
wir freuen uns mit Ihnen gemeinsam in das Wintersemester 2020/21 zu starten.
Die Bauhaus-Universität Weimar wird alles dafür tun, um Ihnen ein erfolgreiches Wintersemester zu ermöglichen und Lehre in hoher Qualität anzubieten. Wir möchten dabei so viele Veranstaltungen in Präsenz durchführen, wie dies unter geschützten Bedingungen möglich ist. Darüber hinaus werden Konzepte für digitale Lehrveranstaltungen erarbeitet.
Die Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/21 beginnen am Montag, 2. November 2020. Unser Veranstaltungsverzeichnis ist ab 1. Oktober 2020 für Sie freigeschaltet.
Ihre Nachfragen erreichen uns gern über studium@uni-weimar.de
Ihr Dezernat Studium und Lehre

Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2020

WW 50 Management von Wasserressourcen - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Fachmodul SWS 8
Veranstaltungsnummer Max. Teilnehmer/-innen 60
Semester SoSe 2019 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus
Hyperlink http://www.uni-weimar.de/Bauing/wbbau/
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
-. 09:00 bis 17:00 Block 09.09.2019 bis 13.09.2019  Coudraystraße 9 A - Hörsaal 6       30
Gruppe [unbenannt]:
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
keine öffentliche Person
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Wasser und Umwelt (M.Sc.), PV20 - 16
Abschlusszeugnis/Zertifik Wasser und Umwelt (Zertifikat), PV91 -
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät Bauingenieurwesen
Inhalt
Beschreibung

Der Kurs soll dazu beitragen, die Grundlagen, Zielsetzungen und Aufgaben des Managements von Wasserressourcen zu verdeutlichen, die Methoden der Erstellung von Maßnahmenprogrammen und Bewirtschaftungsplänen sowie die Instrumente der Umsetzung zu erläutern und die Auswirkungen der Umsetzung an ausgewählten Beispielen aufzuzeigen und zu bewerten. Der Kurs wendet sich an die an der Umsetzung beteiligten Behörden, Beratende Ingenieure, Träger von Wasserdienstleistungen sowie sonstige Institutionen.

Stoffinhalte: Integriertes Wasserressourcenmanagement; Strukturen der Wasserwirtschaft in Europa; Oberflächengewässer; Grundwasser; Ressourcenschutz und Ressourcennutzung; Maßnahmenprogramme und Bewirtschaftungspläne; Wirtschaftliche Analyse und Bewertung von Maßnahmen; Instrumente und Verfahren zur Information und Partizipation; Internationale Aktivitäten; EDV-gestützte Management-Instrumente; Umsetzung der Maßnahmenprogramme und Bewirtschaftungspläne

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

The module provides the new integrative beginning for the water-resources management to connect technical and methodical - problem-solving contents synergistically. Concerning this, the tasks and the purposes of the water management of the EU-WFD are explained. The methods and instruments in connection with the conversion of the EU-WFD are illustrated and the consequences of realisation are demonstrated with well-chosen examples. The module is suitable for administrative bodies, advising engineers, bodies responsible for water services as well as other institutions. The acquirement is imparted by fundamental knowledge followed by a deepening in the resources management or waste management. The knowledge of connections, edge conditions and work steps to be due in connection with the gradual conversion of the EU-WFD for the purposes of the creation of a lasting water resources management presenting a subjects-covering working basis. Social-communicative elements are, on this occasion, a part of the educational objectives (participation procedure).

course contents: Integrated water resource management, structure of the water resources management in Europe, surface water, groundwater, resource protection and resource utilisation, programmes of measures and management plans, economic analysis and assessment of measures, instruments and procedures to the information and participation, international activities, EDP-supported management instruments, realization of programs of measures and management plans.

Bemerkung

Der angegebene Termin bezieht sich auf die zum Semesterende stattfindende Präsenzphase in Weimar.  Änderungen bleiben vorbehalten.

Voraussetzungen Notwendig sind grundlegende Kenntnisse der wasserwirtschaftlichen Begriffe und Verfahrensweisen. Hilfreich sind grundlegende Kenntnisse im Managementbereich sowie in Planungs- und Genehmigungsprozessen sowie in der komplexen Systembetrachtung.
Leistungsnachweis

Bearbeitung der studienbegleitenden Einsendeaufgaben.

Zielgruppe

Hochschulabsolventen/innen (FH und Uni) und Fachkräfte, die im Bereich Wasser und Umwelt tätig sind oder zukünftig tätig werden.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2019 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz