Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language

Liebe Studierende,
um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und uns alle zu schützen, ist der Beginn der Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020 verschoben. Der Lehrbetrieb in Präsenzform wird mit sofortiger Wirkung ohne Ausnahme eingestellt. Die Lehr- und Arbeitsräume für Studierende sind geschlossen. Detaillierte Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Corona-Website: www.uni-weimar.de/coronavirus
Wir freuen uns, Ihnen natürlich weiterhin die Online-Serviceangebote des bison-Portals zur Verfügung stellen zu können. Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass enorme Anstrengungen unternommen werden, um die Lernplattform moodle für online-Angebote auszubauen.
Bitte folgen Sie in Ihrem eigenen Interesse und dem anderer Menschen den Anweisungen und Hinweisen von Land, Stadt und Universität. Schützen Sie sich und andere und bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf Sie, sobald der Semesterbetrieb wieder aufgenommen werden kann.
Ihre Nachfragen erreichen uns gern über studium@uni-weimar.de
Ihr Dezernat Studium und Lehre

Die Lehrveranstaltungen im Veranstaltungsverzeichnis des Sommersemesters 2020 werden aufgrund der Verschiebung des Semesterstarts bis zum 26.04.2020 stetig aktualisiert. Die offizielle Wieder-Freigabe des aktualisierten Veranstaltungsverzeichnisses zum Sommersemester 2020 erfolgt am Montag, den 27.04.2020.

Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2020

Bootcamp für den Lucia Moholy Photo Award - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Fachmodul SWS 6
Veranstaltungsnummer 318210050 Max. Teilnehmer/-innen
Semester WiSe 2018/19 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Sprache deutsch/englisch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mo. 10:00 bis 16:00 Einzel am 19.11.2018 Bauhausstraße 15 - Projektraum 003      
Einzeltermine anzeigen
Do. 10:00 bis 16:00 Einzel am 15.11.2018 Bauhausstraße 15 - Projektraum 003      
Einzeltermine anzeigen
Do. 10:00 bis 16:00 Einzel am 06.12.2018 Bauhausstraße 15 - Projektraum 003      
Einzeltermine anzeigen
Do. 10:00 bis 16:00 Einzel am 20.12.2018 Bauhausstraße 15 - Projektraum 003      
Einzeltermine anzeigen
Do. 10:00 bis 16:00 Einzel am 10.01.2019 Bauhausstraße 15 - Projektraum 003      
Einzeltermine anzeigen
Do. 10:00 bis 16:00 Einzel am 17.01.2019 Bauhausstraße 15 - Projektraum 003      
Einzeltermine anzeigen
Do. 10:00 bis 16:00 Einzel am 31.01.2019 Bauhausstraße 15 - Projektraum 003      
Einzeltermine anzeigen
Do. 10:00 bis 16:00 Einzel am 14.02.2019 Bauhausstraße 15 - Projektraum 003      
Einzeltermine anzeigen
Do. 10:00 bis 16:00 Einzel am 28.02.2019 Bauhausstraße 15 - Projektraum 003      
Einzeltermine anzeigen
Do. 10:00 bis 16:00 Einzel am 14.03.2019 Bauhausstraße 15 - Projektraum 003      
Einzeltermine anzeigen
Do. 10:00 bis 16:00 Einzel am 28.03.2019 Bauhausstraße 15 - Projektraum 003      
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Kissel, Wolfgang Otto Heinrich, Prof., Dipl. Film verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV29 1 - 18
Bachelor Mediengestaltung (B.F.A.), PV27 2 - 5 18
Zuordnung zu Einrichtungen
Medienkunst/Mediengestaltung
Medien-Ereignisse
Fakultät Kunst und Gestaltung
Inhalt
Beschreibung

Durch aktiven Input und Engagement haben Studierende die Möglichkeit an der Gestaltung des neuen Lucia Moholy Photo Awards anläßlich des großen Bauhaus Jubiläums 2019 mitzuwirken, bzw. interessante Kontakte zu internationalen Medien/Kunst Experten zu knüpfen. Eingebettet in ein Photo Symposium ist das Ziel neue Perspektiven innerhalb der Photographie zu untersuchen bzw. sichtbar zu machen.  Der Photo Award ist Lucia Moholy gewidmet, einer Pionierin der Photographie am Bauhaus.  In ihrem Werk dokumentierte sie das Leben am Bauhaus in all seinen Facetten, wofür ihr die angemessene Wertschätzung bis in die heutige Zeit versagt blieb. In der Tradition des Bauhauses steht das Seminar den Studierenden/Künstlern aller Fakultäten offen- Im Format eines Bootcamps , bzw. Idea- Labs will das Seminar interdisziplinäre Zusammenarbeiten an der Bauhaus Universität nachhaltig fördern und durch creative Kollaborationen ein außergewöhnliches Kunst Event schaffen. Inhaltlich geht es um das Formulieren einer relevanten, kreativen Strategie, Wir diskutieren Aspekte wie: Guerilla Marketing, Networking, die Entwicklung und Pflege von strategischen Partnerschaften, Künstlerbetreuung, Social Media und PR Strategie, entsprechende Event –Logistik, relevante Recherche Methoden aber auch Ideen zur Gestaltung und Umsetzung. Die Auswahl mitwirkender  Künstler und Medienpersönlichkeiten beinhaltet eine wichtige kuratorische Komponente,  die wiederum  das Design und den Rahmen des Events bestimmen wird.

Angestrebt sind studentische Action Teams in diesem Kontext, aber es kann auch individuell gearbeitet werden. Gastvorträge, bzw. Workshops von und mit professionellen Medien/Kunst Experten bzw. Alumni werden das Projekt kreativ unterstützen.  Aktive Teilnahme am Seminar und  eine praktische Arbeit bzw. zwei Kurzreferate, sind erforderlich für einen Leistungsnachweis.

 

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

In this hands-on-class, students will take part in actively shaping the new Lucia Moholy Photo Award.  

Embedded in a Photo Symposium in celebration of the Bauhaus’ 100 year anniversary in the spring of 2019, the goal is to investigate and present new perspectives in photography. The award is dedicated to Lucia Moholy, a pioneer in photography at the Bauhaus. Her work still remains greatly under- appreciated despite her critical contribution and indispensable documentation of Bauhaus life.

 Students will be involved in all aspects from event organization to programming, and have the opportunity to network with international media professionals and cultural/art institutions. In an interdisciplinary approach, and by adhering to Bauhaus traditions, the course aims to inspire artists from all faculties to take part in this idea lab/boot camp to create a memorable event with big impact. We will discuss and formulate our own brand of Guerilla Marketing, Strategic Partnerships, Artist Liasons, PR-Social Media Strategy and a variety of unorthodox Research Methods.  In this context we will also talk about relevant Curatorial Practices and the overall Event Design as it applies to the festival. Collaborative efforts, such as action teams are strongly encouraged, but students may also work independently.  We will get inspirational input and assistance from various guest speakers, alumni, and media/art professionals.

Aktive participation and two short presentation assignments- or one comprehensive practical assignment is mandatory for credit.

Bemerkung

Anmeldungen bzw. kurzes Motivationsschreiben bitte an photo1@sabinamcrew.com

Teilnahmeberechtigt sind Studenten aller Fakultäten, das interdisziplinäre Arbeiten ist ausdrücklich erwünscht.

 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz