Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language

Liebe Studierende,
um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und uns alle zu schützen, ist der Beginn der Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020 verschoben. Der Lehrbetrieb in Präsenzform wird mit sofortiger Wirkung ohne Ausnahme eingestellt. Die Lehr- und Arbeitsräume für Studierende sind geschlossen. Detaillierte Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Corona-Website: www.uni-weimar.de/coronavirus
Wir freuen uns, Ihnen natürlich weiterhin die Online-Serviceangebote des bison-Portals zur Verfügung stellen zu können. Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass enorme Anstrengungen unternommen werden, um die Lernplattform moodle für online-Angebote auszubauen.
Bitte folgen Sie in Ihrem eigenen Interesse und dem anderer Menschen den Anweisungen und Hinweisen von Land, Stadt und Universität. Schützen Sie sich und andere und bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf Sie, sobald der Semesterbetrieb wieder aufgenommen werden kann.
Ihre Nachfragen erreichen uns gern über studium@uni-weimar.de
Ihr Dezernat Studium und Lehre

Die Lehrveranstaltungen im Veranstaltungsverzeichnis des Sommersemesters 2020 werden aufgrund der Verschiebung des Semesterstarts bis zum 26.04.2020 stetig aktualisiert. Die offizielle Wieder-Freigabe des aktualisierten Veranstaltungsverzeichnisses zum Sommersemester 2020 erfolgt am Montag, den 27.04.2020.

Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2020

Workshop Studio Berlin (Ba) - Einzelansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit keine Belegung möglich
Grunddaten
Veranstaltungsart Workshop SWS 2
Veranstaltungsnummer 118211602 Max. Teilnehmer/-innen 20
Semester WiSe 2018/19 Zugeordnetes Modul Architektur, B.Sc. PO 11
Wahlpflichtmodul - Architektur | Planung
Architektur, B.Sc. PO 14
Wahlpflichtmodul - Architektur | Planung
Architektur, B.Sc. PO 18
Wahlpflichtmodul - Architektur | Planung
Erwartete Teilnehmer/-innen 15
Rhythmus einmalig
Hyperlink https://www.uni-weimar.de/de/architektur-und-urbanistik/professuren/grundlagen-des-entwerfens/#c35146
Sprache deutsch/englisch
Belegungsfrist
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Fr. 11:00 bis 12:30 wöch. 12.10.2018 bis 01.02.2019  Geschwister-Scholl-Str.8A - Seminarraum 002      
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Büttner-Hyman, Heike, Professorin, Dipl.-Ing.
Stroszeck, Laura , Dipl.-Ing.
Guischard, Daniel , Dipl.-Ing.
Helmke, Clemens , Dipl.-Ing.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Architektur (B.Sc.), PV11 5 - 6 3
Bachelor Architektur (B.Sc.), PV14 5 - 6 3
Bachelor Architektur (B.Sc.), PV18 5 - 6 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Grundlagen des Entwerfens
Inhalt
Beschreibung

Unser „Workshop-Studio“, welches erstmals im WiSe 2018 startet ermöglicht den Studierenden, interdisziplinär in verschiedenen Aufgabenbereichen und Formaten an dessen Realisierung mitzuarbeiten sowie sich mit freien Themen (Seminar, Entwurf, Stegreif, wissenschaftliches Projekt) in den Forschungs- und Entwicklungsprozess einzubringen. Es ist vorgesehen im „Workshop-Studio“, ein interdisziplinäres Team aufzubauen, welches an der Organisation und Umsetzung in den nächsten Jahren mitwirkt. Die Teilnahme an organisatorischen Treffen und deren Dokumentation, Koordinierung sowie die Mitwirkung bei der Organisation von Ausstellungen und Veranstaltungen ist ausdrücklich erwünscht. Die Themen des „Workshop-Studio“ werden jeweils zu Semesterbeginn vorgestellt. Darüber hinaus kann jederzeit an unserem Lehrstuhl nach aktuellen Themen angefragt werden.

Im Rahmen des „Workshop-Studio“ findet im Wintersemester 2018 eine fachübergreifende Kooperation statt mit:

  1. Prof. Kerstin Laube mit Franziska Ritter, Bühnenbild_ Szenischer Raum, Masterstudiengang TU Berlin. Thema: VL Der Raum des Betrachters - der Raum des Akteurs - DFG Projekt Theaterbau-Sammlung
  1. PRODUKTIONDESIGN Sebastian Soukup Berlin mit Filmemacher Mika Johnson, Prague Film School. Thema: LOST ON MULHOLLAND DRIVE - THE OCCULTISM OF THE VISUAL - ABOUT DELUSIONIST ARCHITECTURE

Das „Workshop-Studio“ ist in Bezug zu einer Projektarbeit, Seminar oder Thesis zu wählen. Das „Workshop-Studio“, welches eng mit dem Seminar und den Projekten des Lehrstuhls verknüpft ist, findet als Blockveranstaltung in Weimar und Berlin statt. Die Teilnahme ist offen für alle Fachbereiche der BUW.

Bemerkung

Teilnahme an der Exkursion nach Berlin Voraussetzung.

Kooperation: Masterstudiengang Bühnenbild_ Szenischer Raum TU Berlin  und Produktdesign Soukup    

Abgabe digital: März 2019

Leistungsnachweis

Hausarbeit

Zielgruppe

Projekt geöffnet für alle Studiengänge im Bauhaus.Semester

5 Plätze Incoming students reserviert


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz