Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language

Liebe Studierende,
um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und uns alle zu schützen, ist der Beginn der Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020 verschoben. Der Lehrbetrieb in Präsenzform wird mit sofortiger Wirkung ohne Ausnahme eingestellt. Die Lehr- und Arbeitsräume für Studierende sind geschlossen. Detaillierte Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Corona-Website: www.uni-weimar.de/coronavirus
Wir freuen uns, Ihnen natürlich weiterhin die Online-Serviceangebote des bison-Portals zur Verfügung stellen zu können. Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass enorme Anstrengungen unternommen werden, um die Lernplattform moodle für online-Angebote auszubauen.
Bitte folgen Sie in Ihrem eigenen Interesse und dem anderer Menschen den Anweisungen und Hinweisen von Land, Stadt und Universität. Schützen Sie sich und andere und bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf Sie, sobald der Semesterbetrieb wieder aufgenommen werden kann.
Ihre Nachfragen erreichen uns gern über studium@uni-weimar.de
Ihr Dezernat Studium und Lehre

Die Lehrveranstaltungen im Veranstaltungsverzeichnis des Sommersemesters 2020 werden aufgrund der Verschiebung des Semesterstarts bis zum 26.04.2020 stetig aktualisiert. Die offizielle Wieder-Freigabe des aktualisierten Veranstaltungsverzeichnisses zum Sommersemester 2020 erfolgt am Montag, den 27.04.2020.

Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2020

bauhaus.mobil - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Projekt SWS 2
Veranstaltungsnummer Max. Teilnehmer/-innen
Semester WiSe 2018/19 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus einmalig
Hyperlink https://moodle.uni-weimar.de/course/view.php?id=2193
Sprache deutsch/englisch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mo. 17:00 bis 18:30 wöch. 15.10.2018 bis 28.01.2019         
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Plank-Wiedenbeck, Max Uwe, Prof., Dr.-Ing. verantwortlich
Klopfstein, Lena , Bachelor begleitend
Wunsch, Maximilian , Bachelor begleitend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Bauingenieurwesen (M.Sc.), PV 14 - 6
Master Umweltingenieurwissenschaften (M.Sc.), PV14 - 6
Master Management [BII] (M.Sc.), PV14 - 6
Bachelor Management [BII] (B.Sc.), PV14 - 6
Master Umweltingenieurwissenschaften (M.Sc.), PV17 - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Bauhaus-Universität Weimar
Inhalt
Beschreibung

Hast du dich schon immer gefragt, wo und wie weit du eigentlich mit der thoska fahren darfst? Gab es Tage, an denen du dich auf dein pitschnasses Fahrrad schwingen musstest, weil überdachte Fahrradständer fehlen? Könnten wir mit all den Parkplätzen an der Uni nicht etwas viel spannenderes, umweltfreundlicheres und spaßigeres anstellen?

Im studentischen Lehrprojekt bauhaus.mobil wollen wir diese und ähnliche Herausforderungen rund um die Mobilität an der Bauhaus-Universität angehen. Dazu sollt ihr keine theoretischen Hausarbeiten anfertigen, sondern konkret und real Ideen hier vor Ort umsetzen. Das Beste?

Am Anfang werden wir uns in ca. drei/vier Vorlesungen kennenlernen, über Mobilitätsmanagement und Projektmanagement sprechen sowie eure Projekt konkretisieren. Anschließend arbeitet ihr in selbstgewählten Gruppen oder auch allein an der Umsetzung, natürlich immer mit unserer Unterstützung. Begleitend planen wir Exkursionen zu Unternehmen/Einrichtungen, die bereits Mobilitätsmanagement betreiben. Außerdem planen wir verschiedene Kooperationen, damit ihr z.B. selbst testen könnt, wie Navigation in virtuellen Räumen funktioniert.

Betreut werdet ihr von Lena Klopfstein und Maximilian Wunsch. Wir sind beide in unserem letzten Jahr des Masters Umweltingenieurwissenschaften, haben unendlich viele Vorlesungen selbst besucht, Tutorien gehalten und Auslandserfahrung gesammelt – kurz: wir wissen, was einen guten Kurs ausmacht!

Kontakt: lena.klopfstein[at]uni-weimar.de, maximilian.wunsch[at]uni-weimar.de

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

Have you ever asked yourself where and how far you can travel with your student card (thoska)? Remember days when you had to hop on your soaking wet bicycle because there is a lack of covered stands? Do you think we could do something more exciting, environmentally friendly and fun with all the parking space on campus?

Within the student organised course bauhaus.mobil we want to tackle these and similar challenges regarding mobility at the Bauhaus-Universität. For this purpose, we don’t want to work on some theoretic concepts but rather implement our ideas directly in reality. The best thing?

At the beginning of the semester we’ll take three/four lectures to get to know each other, speak about mobility management and project management, and to specify your project. Afterwards you’ll work in self-chosen teams or independently on the implementation – of course, always with our support. Additionally, we plan to offer field trips to companies/institutions that already work with mobility management measures and we cooperate with partners at the university to try out new technologies like navigation in virtual reality.

Your supervisors will be Lena Klopfstein and Maximilian Wunsch. We are both in our last years of master studies (Environmental Engineering) and have lots of experience in hearing lectures, present tutorials and studying abroad – for short: we know what a good course needs!

Contact: lena.klopfstein[at]uni-weimar.de, maximilian.wunsch[at]uni-weimar.de

We’ll do our best to offer the course to English speakers as well!

Bemerkung

Unser erstes Treffen ist am Montag, 15. Oktober, von 17 bis 18:30 Uhr in der Marienstraße 13, Raum 305.

Um den Raum zu finden einfach an den Hörsälen vorbeilaufen bis zum Aufzug, dann bis ins Dachgeschoss laufen oder fahren. Beim ersten Treffen können wir alle weiteren Fragen klären. Wir sind i.Allg. auch flexibel bezüglich der Termine weiterer Treffen.

Hinweis: Für alle, die sich noch genauer mit Mobilitätsmanagement beschäftigen wollen, empfehlen wir die separate Vorlesung Verkehrsplanung/Mobilitätsmanagement. Engl.: Our first meeting will be held on

Monday, 15th October, from 5 pm to 6.30 pm in the Marienstraße 13, room 305.

To find the room, just go past the lecture halls to the lift. Then climb the stairs or take the lift to the top floor. At the first meeting, we can speak about all open questions. Generally, we are also flexible regarding the dates for further meetings.

Hint: To everyone who is highly interested in mobility management, we recommend the separate lecture “Verkehrsplanung/Mobilitätsmanagement”.

Voraussetzungen

Interesse am Themenfeld nachhaltige Mobilität & Verkehr

Engl.: Personal interest in sustainable mobility and transportation

Leistungsnachweis

Erarbeitung und idealerweise Umsetzung eines Konzeptes/einer Maßnahme zur Verbesserung der Mobilität an der Bauhaus-Universität Weimar. Die Erarbeitung/Umsetzung soll dokumentiert werden und ist im Verlauf des Semesters in einer Zwischen- und Endpräsentation vorzustellen.

Engl.: Development and implementation of ideas to improve mobility at the Bauhaus-Universität Weimar. The process has to be documented in written form and must be presented in an intermediate and a final presentation during the semester.

Zielgruppe

Das Projektmodul bauhaus.mobil ist im Bauhaus.Semester für alle am Themenfeld nachhaltige Mobilität & Verkehr Interessierte offen. Es gibt keine Beschränkungen hinsichtlich Studiengang oder Semesterzahl.

Engl.: The project module bauhaus.mobil is open for everyone with personal interest in sustainable mobility and transportation. There are no restrictions regarding study program or semester count.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz