Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language

Liebe Studierende,
um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und uns alle zu schützen, ist der Beginn der Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020 verschoben. Der Lehrbetrieb in Präsenzform wird mit sofortiger Wirkung ohne Ausnahme eingestellt. Die Lehr- und Arbeitsräume für Studierende sind geschlossen. Detaillierte Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Corona-Website: www.uni-weimar.de/coronavirus
Wir freuen uns, Ihnen natürlich weiterhin die Online-Serviceangebote des bison-Portals zur Verfügung stellen zu können. Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass enorme Anstrengungen unternommen werden, um die Lernplattform moodle für online-Angebote auszubauen.
Bitte folgen Sie in Ihrem eigenen Interesse und dem anderer Menschen den Anweisungen und Hinweisen von Land, Stadt und Universität. Schützen Sie sich und andere und bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf Sie, sobald der Semesterbetrieb wieder aufgenommen werden kann.
Ihre Nachfragen erreichen uns gern über studium@uni-weimar.de
Ihr Dezernat Studium und Lehre

Die Lehrveranstaltungen im Veranstaltungsverzeichnis des Sommersemesters 2020 werden aufgrund der Verschiebung des Semesterstarts bis zum 26.04.2020 stetig aktualisiert. Die offizielle Wieder-Freigabe des aktualisierten Veranstaltungsverzeichnisses zum Sommersemester 2020 erfolgt am Montag, den 27.04.2020.

Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2020

Introduction to Typography - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Fachmodul SWS
Veranstaltungsnummer 318210031 Max. Teilnehmer/-innen 25
Semester WiSe 2018/19 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus
Hyperlink  
Sprache englisch


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Rutherford, Jay, Prof.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV29 - 6
Master Visuelle Kommunikation/Visuelle Kulturen (M.F.A.), PV29 - 6
Master Visuelle Kommunikation/Visuelle Kulturen (M.A.), PV16, 4-Semester - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Medienkunst/Mediengestaltung
Inhalt
Beschreibung

Typography is the art of manipulating the visual form of language to enrich and control its meaning. It’s an essential area of skill and knowledge for graphic designers. Typography predates modern graphic design by around 500 years; it is rich in rules, conventions, and esoteric terminology – but it remains an exciting space for invention and expression.

In this rigorous introductory course, we will study, name, and measure the characteristics of letterforms. We’ll consider the pragmatic concerns involved in selecting and combining type. We’ll peek into the rich historical, cultural, and aesthetic histories of familiar typefaces. We’ll discuss time-tested conventions and best practices in setting type, as governed by principles of hierarchy and spatial organization. And we’ll explore the expressive, meaning-making potential of type.

Informative lectures will be complemented by a series of assignments. Please note that this is not a software course; a basic working knowledge of Adobe InDesign or other page layout software will be assumed. You will need access to a computer and page layout software, such as InDesign, to complete the assignments.

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

Introduction to Typography

Typography is the art of manipulating the visual form of language to enrich and control its meaning. It’s an essential area of skill and knowledge for graphic designers. Typography predates modern graphic design by around 500 years; it is rich in rules, conventions, and esoteric terminology – but it remains an exciting space for invention and expression.

In this rigorous introductory course, we will study, name, and measure the characteristics of letterforms. We’ll consider the pragmatic concerns involved in selecting and combining type. We’ll peek into the rich historical, cultural, and aesthetic histories of familiar typefaces. We’ll discuss time-tested conventions and best practices in setting type, as governed by principles of hierarchy and spatial organization. And we’ll explore the expressive, meaning-making potential of type.

Informative lectures will be complemented by a series of assignments. Please note that this is not a software course; a basic working knowledge of Adobe InDesign or other page layout software will be assumed. You will need access to a computer and page layout software, such as InDesign, to complete the assignments.

Literatur

Bibliothek: Kf 3000 Typografie

Bemerkung

1. Block: 17.-18.10.2018, 2. Block: 21.-22.11.2018, 3. Block: 12.-13.12.2018, jeweils 10.00-18.00 Uhr

 Ort: Pavillon-Presse, Scherfgasse 5, 99423 Weimar

Leistungsnachweis

zwei Aufgaben pro Block

Zielgruppe

Fakultät: K&G


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz