Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language

Liebe Studierende,
um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und uns alle zu schützen, ist der Beginn der Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020 verschoben. Der Lehrbetrieb in Präsenzform wird mit sofortiger Wirkung ohne Ausnahme eingestellt. Die Lehr- und Arbeitsräume für Studierende sind geschlossen. Detaillierte Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Corona-Website: www.uni-weimar.de/coronavirus
Wir freuen uns, Ihnen natürlich weiterhin die Online-Serviceangebote des bison-Portals zur Verfügung stellen zu können. Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass enorme Anstrengungen unternommen werden, um die Lernplattform moodle für online-Angebote auszubauen.
Bitte folgen Sie in Ihrem eigenen Interesse und dem anderer Menschen den Anweisungen und Hinweisen von Land, Stadt und Universität. Schützen Sie sich und andere und bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf Sie, sobald der Semesterbetrieb wieder aufgenommen werden kann.
Ihre Nachfragen erreichen uns gern über studium@uni-weimar.de
Ihr Dezernat Studium und Lehre

Die Lehrveranstaltungen im Veranstaltungsverzeichnis des Sommersemesters 2020 werden aufgrund der Verschiebung des Semesterstarts bis zum 26.04.2020 stetig aktualisiert. Die offizielle Wieder-Freigabe des aktualisierten Veranstaltungsverzeichnisses zum Sommersemester 2020 erfolgt am Montag, den 27.04.2020.

Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2020

Buddy, mach den Beat doller! - eine Einführung in die Audioproduktion - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Werkmodul SWS 4
Veranstaltungsnummer 418250011 Max. Teilnehmer/-innen 12
Semester WiSe 2018/19 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Weitere Links http://experimentellesradio.de
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Do. 15:00 bis 18:30 wöch. von 18.10.2018  Steubenstraße 8, Haus A - Projektraum 601      
Gruppe [unbenannt]:
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Medienwissenschaft (B.A.), PV13 - 6
Bachelor Mediengestaltung (B.F.A.), PV27 - 6
Bachelor Medienkultur (B.A.), PV15 - 6
Bachelor Medienkultur (B.A.), PV17 - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Experimentelles Radio
Medienkunst/Mediengestaltung
Inhalt
Beschreibung

Lehrender: Mario Weise

Die Förderung des interdisziplinären Gedankens stehen im Focus des Bauhaus-Semester.
So sollen in diesem Semester in Zusammenarbeit mit der Professur Multimediales Erzählen kurze Infoclips für Studieninteressierte entstehen,
die die Schwerpunkte der einzelnen Fachrichtungen und das "Weimarer Modell" erklären.
Im ersten Teil des Werk-/Fachmodul wird die musikalische Grundlage für die Clips erarbeitet und somit die Basis für die entstehenden Legetrick-Animationen geschaffen. Im zweiten Teil steht das Sounddesign der animierten Filme im Vordergrund. Von der Ideenskizze bis zum fertigen Projekt sollen so Möglichkeiten musikalischer und klanggestalterischer Audiobearbeitung erlernt und angewendet werden. Neben zielorientiertem Arbeiten ist das Einhalten der Abgabefristen sowohl von Zwischenständen, als auch der endgültigen Projekte wichtig.

Es wird verpflichtende Treffen zusammen mit den Studierenden der Professur Multimediales Erzählen geben, um Gruppen zu bilden und die gemeinsamen Projekte voranzutreiben.

Montag 22.10., 13:30 Uhr, Steubenstrasse 8a Glaskasten der Limona

Donnerstag 8.11., 15:00 Uhr, Bauhausstr. 15



engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

The Bauhaus-semester focuses on promoting interdisciplinary thinking.This semester, for example, in cooperation with the Chair of Multimediales Erzählen, short infoclips are to be produced for prospective students,which explain the focal points of the individual disciplines and the "Weimar Model".
In the first part of the work/subject module the musical basis for the clips is worked out and thus the basis for the resulting lay-trick animations is created. The second part focuses on the sound design of the animated films. From the sketch of the idea to the finished project, the aim is to learn and apply the possibilities of musical and sound design audio editing. In addition to goal-oriented work, it is important to meet the deadlines for submission of both interim results and the final projects.
There will be mandatory meetings with the students of the Chair of Multimediales Erzählen to form groups and promote joint projects.
Monday 22.10. 1:30 p.m. Steubenstrasse 8a Glasskasten of Limona
Thursday 8.11. 3 p.m. Bauhausstr. 15

Bemerkung

Anmeldung bis 28. September per Mail bei melanie.birnschein@uni-weimar.de

Dieser Kurs ist auch als Fachmodul belegbar.

Voraussetzungen

Enthusiasmus und regelmäßige Anwesenheit

Leistungsnachweis

Termingerechte Projektabgabe von Zwischenständen während des Semesters und zum Semesterende

Zielgruppe

Bachelor alle Studiengänge


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz