Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language

Liebe Studierende,
um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und uns alle zu schützen, ist der Beginn der Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020 verschoben. Der Lehrbetrieb in Präsenzform wird mit sofortiger Wirkung ohne Ausnahme eingestellt. Die Lehr- und Arbeitsräume für Studierende sind geschlossen. Detaillierte Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Corona-Website: www.uni-weimar.de/coronavirus
Wir freuen uns, Ihnen natürlich weiterhin die Online-Serviceangebote des bison-Portals zur Verfügung stellen zu können. Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass enorme Anstrengungen unternommen werden, um die Lernplattform moodle für online-Angebote auszubauen.
Bitte folgen Sie in Ihrem eigenen Interesse und dem anderer Menschen den Anweisungen und Hinweisen von Land, Stadt und Universität. Schützen Sie sich und andere und bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf Sie, sobald der Semesterbetrieb wieder aufgenommen werden kann.
Ihre Nachfragen erreichen uns gern über studium@uni-weimar.de
Ihr Dezernat Studium und Lehre

Die Lehrveranstaltungen im Veranstaltungsverzeichnis des Sommersemesters 2020 werden aufgrund der Verschiebung des Semesterstarts bis zum 26.04.2020 stetig aktualisiert. Die offizielle Wieder-Freigabe des aktualisierten Veranstaltungsverzeichnisses zum Sommersemester 2020 erfolgt am Montag, den 27.04.2020.

Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2020

Bauhaus Digital Masterclass & Grundlagenkolloquium Digitalisierung - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar SWS 2
Veranstaltungsnummer 418240012 Max. Teilnehmer/-innen 25
Semester WiSe 2018/19 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Sprache englisch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Di. 15:15 bis 16:45 wöch. von 23.10.2018  Cranachstraße 47 - Seminarraum 001      
Einzeltermine anzeigen
Do. 19:00 bis 20:30 Einzel am 18.10.2018 Bauhausstraße 11 - Seminarraum 014  

Vortrag

 
Einzeltermine anzeigen
Do. 19:00 bis 20:30 Einzel am 13.12.2018 Bauhausstraße 11 - Seminarraum 014  

Vortrag

 
Einzeltermine anzeigen
Do. 19:00 bis 20:30 Einzel am 07.02.2019 Bauhausstraße 11 - Seminarraum 014  

Vortrag

 
Einzeltermine anzeigen
Fr. 09:15 bis 16:45 Einzel am 19.10.2018 Bauhausstraße 11 - Seminarraum 013      
Einzeltermine anzeigen
Fr. 09:15 bis 16:45 Einzel am 14.12.2018 Bauhausstraße 11 - Seminarraum 013      
Einzeltermine anzeigen
Fr. 09:15 bis 16:45 Einzel am 08.02.2019 Bauhausstraße 11 - Seminarraum 013      
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Engemann, Christoph , Dr.phil.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Medienwissenschaft (B.A.), PV13 - 3
Bachelor Medienkultur (B.A.), PV15 - 3
Bachelor Medienkultur (B.A.), PV17 - 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Theorie medialer Welten
Fakultät Medien
Inhalt
Beschreibung

Bauhaus Digital Masterclass & Grundlagenkolloquium Digitalisierung
Dr. Christoph Engemann

Die Bauhaus Digital Masterclass bringt ab Wintersemester 2018/19 zwei bis dreimal pro Semester renommierte nationale und internationale Forscher und Lehrende für einen Abendvortrag und ein eintägiges Blockseminar an die Bauhaus Universität Weimar.

Die Seminare widmen sich Grundlagenfragen der Digitalisierung im Schnittfeld zwischen Architektur, Design und Medien und richten sich an Studierende aller Fakultäten der Bauhaus Universität Weimar.

In der ersten Bauhaus Digital Masterclass am 19.10 2018 gibt der Architekt und Architekturtheoretiker Daniel Cardoso Llach von der Carnegie Mellon University ein Seminar zu Computational Design und Maschine Learning.

Öffentlicher Vortrag, 18. Oktober 2018 19 Uhr
The Calculative Imagination: Computation and the Boundaries of Design
Ort: Bauhausstraße 11, SR 014

Blockseminar 19. Oktober 2018 10-17 Uhr
Form & Information, Software comes to matter, Design, Ecologies & Networks
Ort: Bauhausstraße 11, SR 013

Website Daniel Cardoso Llach: http://dcardo.com

Der Medientheoretiker Alexander Galloway von der New York University wird in der zweiten Bauhaus Digital Masterclass die Fragen nach dem Unberechenbaren und nach der Analog/Digital Unterscheidung stellen.

Öffentlicher Vortrag, 13. Dezember 2018 19 Uhr
On the Uncomputable (preliminary title)
Ort: Bauhausstraße 11, SR 014

Blockseminar 14. Dezember 2018 10-17 Uhr
Forms of distinction between analog/digital (preliminary title)
Ort: Bauhausstraße 11, SR 013

Website: Alexander Galloway: https://steinhardt.nyu.edu/faculty/Alexander_Galloway

Die dritte Bauhaus Digital Masterclass findet am 8.02.2019 statt und bringt den Ökonomen und Wissenschaftshistoriker Moritz Mähr von der ETH Zürich mit einem Seminar zu Graphen & Zentralitätsmaßen an die Bauhaus Universität Weimar.

Öffentlicher Vortrag, 7. Februar 2019 19 Uhr
E-Mail wird 36 Jahre alt. Zeit für eine Quellenkritik.
Ort: Bauhausstraße 11, SR 014

Blockseminar 8. Februar 2019 10-17 Uhr
Knoten und Kanten, eine Einführung in die Analyse sozialer Netzwerke
Ort: Bauhausstraße 11, SR 01

Website Moritz Mähr: https://www.tg.ethz.ch/personen/details/moritz-maehr/

Grundlagenkolloquium Digitalisierung

Das begleitende Grundlagenkolloquium Digitalisierung findet Dienstag zwischen 15:15 und 16:45 statt und dient zur Vor- und Nachbereitung der Masterclass Blockseminare.

In diesem Rahmen werden Texte und Projekte zu den Seminaren gelesen und diskutiert. Darüber hinaus sind Studierende mit BA- oder MA-Arbeiten mit Digitalisierungsbezug eingeladen ihre Arbeiten vorzustellen.

Beide Veranstaltungen sind offen für Studierende aller Fakultäten.

Die Veranstaltungen finden zu großen Teilen in englischer Sprache statt.

Die Prüfungsleistungen können in deutscher Sprache erbracht werden.

Für Leistungsnachweise ist die Teilnahme an den Blockseminaren und am Kolloquium verpflichtend.

Die Digital Bauhaus Masterclass ist Teil des Bauhaus Semesters und für Studierende aus allen Fakultäten offen.

Stipendien
Für Studierende von Universitäten außerhalb Weimars stehen eine begrenzte Zahl von Fahrtkosten und Unterkunftstipendien zur Teilnahme an den Blockseminaren bereit. Für die Bewerbung schicken Sie bitte ein kurzes Motivationsschreiben an: christoph.engemann@uni-weimar.de


Bauhaus Digital Masterclass 2018-2019
Organisation & Koordination
Dr. Christoph Engemann
christoph.engemann@uni-weimar.de

https://www.uni-weimar.de/bauhaussemester/
https://www.bauhaus100.de/

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

The Bauhaus Digital Masterclass brings international and national scholars to Weimar for a one-day block-seminar  and an accompanying evening lecture. The one day class encompasses 3-4 sessions a 90 minutes, the lecture will be ca. 30-40 minutes plus time for discussion. The lecture will be on the evening before the day of class and open to the Bauhaus public.

In this semesters Masterclass Daniel Cardoso Llach from Carnegie Mellon and Moritz Mähr from the ETH Zürich are teaching on Machine Learning and on Graphs.

A colloquium every fortnight prepares readings for the class.

Leistungsnachweis

Teilnahme, Referat, Hausarbeit

Zielgruppe

BA

Fakultät Medien, Fakultät Gestaltung


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz