Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language

Liebe Studierende,
um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und uns alle zu schützen, ist der Beginn der Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020 verschoben. Der Lehrbetrieb in Präsenzform wird mit sofortiger Wirkung ohne Ausnahme eingestellt. Die Lehr- und Arbeitsräume für Studierende sind geschlossen. Detaillierte Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Corona-Website: www.uni-weimar.de/coronavirus
Wir freuen uns, Ihnen natürlich weiterhin die Online-Serviceangebote des bison-Portals zur Verfügung stellen zu können. Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass enorme Anstrengungen unternommen werden, um die Lernplattform moodle für online-Angebote auszubauen.
Bitte folgen Sie in Ihrem eigenen Interesse und dem anderer Menschen den Anweisungen und Hinweisen von Land, Stadt und Universität. Schützen Sie sich und andere und bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf Sie, sobald der Semesterbetrieb wieder aufgenommen werden kann.
Ihre Nachfragen erreichen uns gern über studium@uni-weimar.de
Ihr Dezernat Studium und Lehre

Die Lehrveranstaltungen im Veranstaltungsverzeichnis des Sommersemesters 2020 werden aufgrund der Verschiebung des Semesterstarts bis zum 26.04.2020 stetig aktualisiert. Die offizielle Wieder-Freigabe des aktualisierten Veranstaltungsverzeichnisses zum Sommersemester 2020 erfolgt am Montag, den 27.04.2020.

Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2020

Science Fiction als Ökofiktion - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar SWS 2
Veranstaltungsnummer 418240027 Max. Teilnehmer/-innen 15
Semester WiSe 2018/19 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Fr. 11:00 bis 12:30 wöch. von 19.10.2018  Cranachstraße 47 - Seminarraum 001      
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Cuntz, Michael, Prof., Dr.phil.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Medienwissenschaft (B.A.), PV13 - 3
Bachelor Medienkultur (B.A.), PV15 - 3
Bachelor Medienkultur (B.A.), PV17 - 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Medienphilosophie
Fakultät Medien
Inhalt
Beschreibung

Hat die zunehmende Bedeutung des Konzepts der Ökofiktion oder ecofiction dazu geführt, dass eine zunehmende Aufmerksamkeit für die  Bedeutung ökologischer Fragen in Fiktionen generell entstanden ist, darf das Genre der Science Fiction seit seiner Entstehung als zentraler Verhandlungsort für ökologische Fragen dienen: Entwürfe ferner Welten und Zukünfte, die Aufnahme evolutionären Denkens und seiner Beunruhigungen und die zunehmend skeptisch-dystopische Auseinandersetzung mit dem Erbe der Utopie bringen eine erhöhte Sensibilität für die Bedeutung, Fragilität und Diversität von Ökosystemen sowie die wechselseitige Bedingtheit und Transformation von Lebensformen und Milieus mit sich. Mögliche Lektüren umfassen H.G. Wells, Stanislaw Lem, Ursula K. Le Guin oder Jeff Vandermeer. (Eventuell werden auch Filme integriert).

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

Science fiction as eco-fiction

If ecofiction as a concept has gained popularity throughout the last decades, science fiction arguably is the genre that since its beginnings has constantly dealt with ecological questions. The seminar will be dedicated to writers like H.G. Wells, Stanislaw Lem, Ursula K. Le Guin or Jeff Vandermeer and might also include SF movies.

Voraussetzungen

Bereitschaft zur Lektüre vor allem englischsprachiger fiktionaler Texte, Voranmeldung per Email

Leistungsnachweis

Sitzungsmoderation oder ähnliches

Zielgruppe

BA Medienkultur, Bauhaus.Semester


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz