Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2022/23

Comic-Dynamik: vom stillen zum bewegten Bild - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar SWS 2
Veranstaltungsnummer 418240004 Max. Teilnehmer/-innen 25
Semester WiSe 2018/19 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Weitere Links https://www.uni-weimar.de/de/medien/professuren/medienwissenschaft/europaeische-medienkultur/willkommen/
Sprache deutsch/französisch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Di. 15:15 bis 16:45 wöch. von 16.10.2018  Berkaer Straße 1 - Seminarraum 003     13.11.2018: 
Einzeltermine anzeigen
Fr. 13:00 bis 17:30 Einzel am 25.01.2019 Bauhausstraße 11 - Seminarraum 013  

Workshop

 
Gruppe [unbenannt]:
 
 
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Medienwissenschaft (B.A.), PV13 - 3
Bachelor Medienkultur (B.A.), PV15 - 3
Bachelor Medienkultur (B.A.), PV17 - 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Europäische Medienkultur
Fakultät Medien
Inhalt
Beschreibung

Im Zentrum dieses Seminars, das Teil des Studienmoduls EMK1 ist, steht das Comic als visuelles Medium, das mit einer spezifischen Zeitlichkeit operiert, die es von anderen (audio-)visuellen Medien unterscheidet aber auch mit ihnen verbindet. Gleichzeitig kommt es als kulturhistorisches Medium in den Blick, das wir als Gegenstand europäischer Mediengeschichte begreifen werden. Unter Anwendung verschiedener methodischer Zugänge (Collagen, Close Reading, Gruppenarbeit…) und durch die Lektüre grundlegender Texte der Comicforschung sollen einerseits ästhetische und formale Eigenheiten des Comics, sowie andererseits das Comic als Medium europäischer Identitätsfindung und Geschichtsschreibung diskutiert werden.

Die hier beschriebenen Fragen werden anhand eines Korpus bearbeitet, mit dem verschiedene Formate des heutigen Comics behandelt werden können und andererseits auch mediale Settings in den Blick kommen, die sich mit dem Genrebegriff des Comics nicht fassen lassen.

Im Rahmen des Korpus, das in der ersten Stunde bekannt gegeben wird, werden wir uns u.a. mit Here (Richard MacGuire, 2014), The Arrival (Shaun Tan, 2007) und Phallaina (Marietta Ren, 2016) beschäftigen.

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

 Comic-Dynamic: From the image to the movement

In this seminar we will question the aesthetic and formal characteristics of comics and see how they contribute to create a specific kind of temporality that can differ from other medias. The focus of the seminar will also be put on the media-historical aspect of comic in a European perspective.

Literatur

Siehe Moodle

Leistungsnachweis

Regelmäßige Teilnahme am Seminar, verpflichtende Lektüre, mündliche Präsentation, schriftliche Hausarbeit

Zielgruppe

Vorwiegend EMK Studierende, Belegung von MK Studierenden möglich


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2018/19 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz