Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
WiSe 2019/20

Einführung in die Fimgeschichte - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar SWS 2
Veranstaltungsnummer 4301001 Max. Teilnehmer/-innen 25
Semester SoSe 2018 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mo. 09:15 bis 10:45 wöch. von 09.04.2018  Bauhausstraße 11 - Seminarraum 013  

Gruppe 2: Nicolas Oxen

 
Einzeltermine anzeigen
Mo. 09:15 bis 10:45 wöch. von 09.04.2018  Bauhausstraße 11 - Seminarraum 014  

Gruppe 1: Dr. Simon Frisch

 
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Oxen, Nicolas , M.A.
Frisch, Simon , Dr. phil.
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Medienkultur (B.A.), PV17 - 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Medienkultur
Film und Medienwissenschaften
Fakultät Medien
Inhalt
Beschreibung

Das Seminar "Einführung in die Filmgeschichte" soll in die vielfältigen Perspektiven und Methoden der Filmhistoriografie einführen. Wie kaum eine andere Kunstform ist die Filmgeschichte mit zahllosen anderen historischen Wirklichkeiten verbunden: die hohe Kapitalintensität des Films verbindet die den Film mit der Wirtschaftsgeschichte, der Film als Massenunterhaltung verbindet ihn mit der Sozialgeschichte, der hohe technische Einsatz verbindet ihn mit einer Technikgeschichte usw. Filmgeschichte ist indes immer auch Stil- und Kunstgeschichte. Im Seminar werden die wichtigsten internationalen Strömungen und Schulen des Films vorgestellt und es wird der Versuch unternommen, bestimmte Bewegungen in ihrem Zusammenhang zu verstehen. Das Seminar ist verbunden mit einer Filmreihe im Lichthaus-Kino Weimar.

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

Introduction in film history

Introduction in themes, styles, methods and objects in film history.

Literatur

Literatur wird im Seminar bekanntgegeben. Zur Vorbereitung empfohlen: L. Engell: Sinn und Industrie. FfM, 1992.  G. Nowell-Smith (Hg.): Geschichte des internationalen Films. Stuttgart, 1998.   Joseph Garncarz: Maßlose Unterhaltung. Berlin, 2010. 

Voraussetzungen

Erfolgreicher Abschluss des Einführungsmoduls aus dem 1. Semester

Leistungsnachweis

Mitarbeit im Seminar, Teilnahme an den Filmsichtungen im Kino, Kurzreferat, Hausarbeit

Zielgruppe

Bachelor Medienkultur, offen für interessierte Studierende aus anderen Studiengängen


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2018 , Aktuelles Semester: WiSe 2019/20

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz