Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2021

Von Null auf 100 in einem Semester: Wir featuren - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Projektmodul SWS 16
Veranstaltungsnummer 318120028 Max. Teilnehmer/-innen 12
Semester SoSe 2018 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Weitere Links http://www.experimentellesradio.de
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mo. 17:00 bis 20:30 wöch. von 09.04.2018  Steubenstraße 8, Haus A - Projektraum 601      
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Drechsler, Astrid , Dipl.-Ing.(FH)
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Medienkunst/Mediengestaltung (B.F.A.), PV29 1 - 5 18
Zuordnung zu Einrichtungen
Experimentelles Radio
Medienkunst/Mediengestaltung
Inhalt
Beschreibung

weitere Lehrende: Henry Bernhard

 

Feature. Was ist das eigentlich?
Was mit O-Tönen und Sprechern, Musik und Atmos.
Kann, aber muss nicht. Es gibt auch Features, denen das meiste davon fehlt. Features fast ohne Worte. Features ohne Geräusche, Musik, O-Tönen. Und es gibt alle Mischformen. Das macht die Definition so schwer, was ein Feature ist. NIE sollte ihm aber die Leidenschaft fehlen!
Wir wollen uns dem Phänomen von verschiedenen Seiten so lange annähern, bis uns die gültige Definition gar nicht mehr fehlt. Hörend, redend, kritisierend, staunend, hoffentlich lachend.
Und dann selbst ein Feature erfinden, schreiben, sprechen, singen, inszenieren. Und wieder hören, reden, kritisieren, staunen, und hoffentlich lachen.

Henry Bernhard hat etwa 50 Features für die ganze ARD geschrieben und bei ebenso vielen eigenen und fremden Stücken Regie geführt. Heute ist er Landeskorrespondent des Deutschlandfunks in Thüringen und freut sich darüber, das Handwerkszeug mitunter auch in kleinen Stücken anwenden zu können.

Voraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme am Kurs ist neben regelmäßigem Erscheinen, die verpflichtende Teilnahme am Audiobaukasten 2 von Astrid Drechsler und Martin Hirsch. Ausnahme: ausreichende Selbständigkeit in Audioproduktion auf hohem Niveau kann nachgewiesen werden.

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

From zero to one hundret within one semester: We feature

Feature. What's that, actually?
Something with O-tones and speakers, music and atmosphere.
Can, but does not have to. There are also Features that are missing most of it. Features almost without words. Features without sounds, music, o-tones. This makes the definition so hard, which is a Feature.
But NEVER one should miss the passion!
We want to approach the phenomenon from different sides until we are no longer lacking the valid definition. Listening, talking, criticizing, amazed, hopefully laughing.
And then inventing, writing, speaking, singing, staging a feature yourself. And again listen, talk, criticize, marvel, and hopefully laugh.

Bemerkung

Um die Teilnehmermenge überblicken zu können und mit dem Angeschlossenen Modul Audiobaukasten II zu koordinieren, bitten wir um verbindliche Anmeldung bis 31.3.2018 per eMail an melanie.birnschein@uni-weimar.de.

Voraussetzungen

Erfolgreiche Absolvierung des Audiobaukasten 1 und Teilnahme am Fach/Werkmodul Audiobaukasten 2 - Feature

Leistungsnachweis

Abgabe eines produzierten Features

Zielgruppe

BA/MA MKG


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2018 , Aktuelles Semester: SoSe 2021

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz