Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language

Liebe Studierende,
um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und uns alle zu schützen, ist der Beginn der Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020 verschoben. Der Lehrbetrieb in Präsenzform wird mit sofortiger Wirkung ohne Ausnahme eingestellt. Die Lehr- und Arbeitsräume für Studierende sind geschlossen. Detaillierte Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Corona-Website: www.uni-weimar.de/coronavirus
Wir freuen uns, Ihnen natürlich weiterhin die Online-Serviceangebote des bison-Portals zur Verfügung stellen zu können. Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass enorme Anstrengungen unternommen werden, um die Lernplattform moodle für online-Angebote auszubauen.
Bitte folgen Sie in Ihrem eigenen Interesse und dem anderer Menschen den Anweisungen und Hinweisen von Land, Stadt und Universität. Schützen Sie sich und andere und bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf Sie, sobald der Semesterbetrieb wieder aufgenommen werden kann.
Ihre Nachfragen erreichen uns gern über studium@uni-weimar.de
Ihr Dezernat Studium und Lehre

Ab sofort (27. April 2020) können Sie auf das aktualisierte Veranstaltungsverzeichnis des Sommersemesters 2020 zugreifen.

Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2020

Business Model Innovation - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar SWS 2
Veranstaltungsnummer 417240048 Max. Teilnehmer/-innen
Semester WiSe 2017/18 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Weitere Links https://www.uni-weimar.de/de/medien/professuren/medienmanagement/
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mi. 11:00 bis 12:30 wöch. von 18.10.2017  Helmholtzstraße 15 - Projektraum 003      
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Zorn, Josephine , M.A.
Drescher, Marcel , Master of Science
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Medienmanagement (M.A.), PV 11 - 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Medienmanagement
Medienmanagement allgemein
Medienmanagement
Inhalt
Beschreibung

Wie kann ich mein Geschäftsmodell weiterentwickeln, um wettbewerbsfähig zu bleiben? Bedingt durch die Beschleunigung von Innovationsprozessen, die zunehmende Digitalisierung und neue Wettbewerber, die gewohnte Branchengrenzen aufbrechen, nimmt die Dringlichkeit der Beantwortung dieser strategischen Fragestellung für Unternehmen weiter zu. Um den sich wandelnden Umweltbedingungen flexibel begegnen zu können, dürfen sich Unternehmen nicht allein auf klassische Produkt- und Prozessinnovationen beschränken. Vielmehr geht es darum, etablierte Geschäftsmodelle permanent zu hinterfragen, weiterzuentwickeln oder sogar radikal zu erneuern.

Die Entwicklung und Umsetzung von Geschäftsmodellinnovationen gilt als äußerst herausfordernde Managementaufgabe: Wer sind unsere Kunden und wie können wir ihnen Nutzen stiften? Welche Ressourcen stehen uns zur erfolgreichen Umsetzung der Geschäftsmodellinnovation zur Verfügung? Wie werden unsere Wertschöpfungsketten aussehen und wie wollen wir uns organisieren? Welches Ertragsmodell verfolgen wir?

Auf Basis einer selbst konzipierten qualitativen Studie untersuchen die Studierenden Geschäftsmodellinnovationen. Ziel ist es zu ergründen, wie Unternehmen von der ersten Idee bis zur Einführung eines innovativen Geschäftsmodelles vorgehen und welche impliziten und expliziten strategischen Praktiken hierbei verfolgt werden. Weiterführend gilt es, die empirischen Erkenntnisse mit aktuellen theoretischen Diskursen in Verbindung zu bringen, zu erweitern und kritisch zu reflektieren. Die Studierenden können nach Besuch des Seminars Elemente innovativer Geschäftsmodelle und Werkzeuge zur Geschäftsmodellentwicklung aufzeigen und diese hinsichtlich ihrer praktischen Anwendbarkeit diskutieren und bewerten. Zudem werden sie befähigt, komplexe Strategie- und Innovationszusammenhänge wahrzunehmen, zu verarbeiten und Implikationen für das Management abzuleiten.

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

Business Model Innovation

How should the business model be chanced in order to renew competitive advantages? Due to digitalization, globalization and internationalization the innovation pressure on companies has increased enormously in recent years. Consequently, we must understand how innovative business models can be developed. On the basis of self-designed qualitative studies, the students examine business model innovations. The aim is to find out how companies are proceeding from the first idea to the introduction of an innovative business model and what implicit and explicit strategic practices are pursued. In sum, students will master basic concepts of innovation management and are able to discuss their practical application.

Literatur

Chesbrough, H. (2010). Business model innovation: opportunities and barriers. Long range planning, 43(2), 354-363

Leistungsnachweis

Hausarbeit

Zielgruppe

Master Medienmanagement, 3. Fachsemester


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2017/18 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz