Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language

Liebe Studierende,
um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und uns alle zu schützen, ist der Beginn der Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020 verschoben. Der Lehrbetrieb in Präsenzform wird mit sofortiger Wirkung ohne Ausnahme eingestellt. Die Lehr- und Arbeitsräume für Studierende sind geschlossen. Detaillierte Hinweise entnehmen Sie bitte unserer Corona-Website: www.uni-weimar.de/coronavirus
Wir freuen uns, Ihnen natürlich weiterhin die Online-Serviceangebote des bison-Portals zur Verfügung stellen zu können. Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass enorme Anstrengungen unternommen werden, um die Lernplattform moodle für online-Angebote auszubauen.
Bitte folgen Sie in Ihrem eigenen Interesse und dem anderer Menschen den Anweisungen und Hinweisen von Land, Stadt und Universität. Schützen Sie sich und andere und bleiben Sie gesund! Wir freuen uns auf Sie, sobald der Semesterbetrieb wieder aufgenommen werden kann.
Ihre Nachfragen erreichen uns gern über studium@uni-weimar.de
Ihr Dezernat Studium und Lehre

Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2020

Advanced Human-Computer Interaction: Ubiquitous Computing - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung SWS 3
Veranstaltungsnummer 4556216 Max. Teilnehmer/-innen 35
Semester SoSe 2017 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus einmalig
Hyperlink  
Weitere Links http://www.ehornecker.de/
Sprache englisch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mo. 13:30 bis 15:00 wöch. von 10.04.2017  Bauhausstraße 11 - Seminarraum 015  

Lecture

 
Einzeltermine anzeigen
Mi. 11:00 bis 12:30 wöch. von 05.04.2017  Bauhausstraße 11 - Seminarraum 015  

Lab

 
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Hornecker, Eva, Professorin, Dr.-Ing. verantwortlich
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Medieninformatik (M.Sc.), PV 29 - 4,5
Master Computer Science and Media (M.Sc.), PV 11 - 4,5
Master Human-Computer Interaction (M.Sc.), PV14 - 4,5
Master Human-Computer Interaction (M.Sc.), PV15 - 4,5
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät Medien
Human-Computer Interaction (HCI)
Inhalt
engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

Advanced Human-Computer Interaction: Ubiquitous Computing

The course will explore advanced topics in HCI, presenting and reflecting on the concerns, perspectives and interdisciplinary nature of this area. We will look at new and emerging technologies and the issues they entail. These technologies move beyond more ‘traditional’ computing concerns, in particular by going from the desktop into the world [ubiquitous computing], moving from the workplace to the home and other settings [e.g., domestic, public spaces], from purely functional to ludic concerns [e.g. home entertainment, pervasive games], and from digital to digital-physical systems[tangible computing].

The course will cover technical aspects as well as user-centered design and evaluation methods relevant for Ubiquitous Computing, and a discussion of broader societal and value-related concerns (e.g. privacy, user agency versus ambient intelligence).

Successful students should be able to

-      discuss the diverse and emergent areas within UbiComp technologies and the issues they entail

-      be able to reflect on practical experiences engaging with some of these technologies from a user-centred perspective

-      understand the technical functioning of example UbiComp technologies and to build small-scale UbiComp systems (e.g. Arduino, Microsoft Gadgeteer)

choose and give a rationale for appropriate user-centered design methods for example application problems.

Literatur

Main text:

J. Krumm (ed.) Ubiquitous Computing Fundamentals. CRC Press Taylor & Francis, 2010

 

Additional readings:

Mike Kuniavsky. Smart Things. Ubiquitous Computing User Experience Design. Morgan Kaufman 2010

Harper, Rodden, Rogers, Sellen (eds.). Being Human: Human-Computer Interaction in the Year 2020. Microsoft Research Ltd 2008

Bemerkung

Takes place bi-annual / every 2 years

Leistungsnachweis

Via practical assignments, individual and in group work.

Zielgruppe

M.Sc. Medieninformatik, Master Computer Science and Media, Master Human-Computer Interaction

(can be used to replace the 'HCI Methods and Theory' in 'the Advanced HCI' module for the HCI Master)

This course is offered biannually only


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2017 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz