Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2021

fotofilm klangtext - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Werk-/Fachmodul SWS
Veranstaltungsnummer 3700601 Max. Teilnehmer/-innen
Semester WiSe 2016/17 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Drechsler, Astrid , Dipl.-Ing.(FH) begleitend
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV29 -
Bachelor Medienkunst/Mediengestaltung (B.F.A.), PV29 -
Master Kunst im öffentlichen Raum (M.F.A.), PV29 -
Master Visuelle Kommunikation/Visuelle Kulturen (M.F.A.), PV29 -
Master Visuelle Kommunikation/Visuelle Kulturen (M.A.), PV13, 4-Semester -
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.F.A.), PV29 -
Bachelor Visuelle Kommunikation (B.A.), PV13 -
Diplom Freie Kunst (Dipl.), PV25 -
Zuordnung zu Einrichtungen
Medienkunst/Mediengestaltung
Experimentelles Radio
Fakultät Kunst und Gestaltung
Inhalt
Beschreibung

In Kooperation mit der Hochschule für Angewandte Kunst Wien wollen wir in einem intensiven Arbeitsaufenthalt in einer noch zu bestimmenden Location Arbeiten zum Thema: "Flucht _was jetzt danach" produzieren. Wir werden uns für 6 Tage an einem abgeschiedenen Ort einmieten und dort intensiv die mitgebrachten Textvorlagen der Wiener Teilnehmer in Ton und Bild umsetzen. Der Fotofilm ist offen für viele verschiedene künstlerische Ansätze und ermöglicht es uns in kleinen Teams abgeschlossene Werke zu produzieren. Nach unserer gemeinsamen Exkursion werden wir die Ergebnisse sichten, dokumentieren und mit unseren Wiener Pendants auswerten.

Bemerkung

weitere Lehrende:

Prof. Esther Dischereit, Schriftstellerin, Professorin, Wien

Katja Pratschke, Fotofilmerin, Künstlerin, Berlin

 

Für Übernachtung, Verpflegung und Reisekosten für eine Woche entstehen Unkosten von ca. 200 Euro welche die Teilmehmer_innen selbst aufbringen müssen.

 

Anmeldung per E-Mail bis spätestens 15. September bei martin.hirsch@uni-weimar.de.

 

Blockveranstaltung mit Exkursion vom 6.-.12.11.2016

 

Voraussetzungen

Richtet sich an handwerklich fortgeschrittene Interessent_innen mit klar abgrenzbarem Spezialgebiet aus den Bereichen Fotografie oder Klang-/Radiokunst.

Leistungsnachweis

Produktion Fotofilme „Flucht — was jetzt danach“  Die entstandenen Kunstarbeiten sollen in Wohnstätten der Betroffenen resp. Expert_innen vorgestellt werden.


Zielgruppe

VK, FK, Kunst im öffentlichen Raum, MKG BA MA

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit Lehrveranstaltungen der Bachelor-Studiengänge auch für Master-Studierende zu öffnen, wenn diese den Aspekt der Teilqualifizierung in der Masterausbildung erfüllen. Das Ausweisen der entsprechenden Lehrveranstaltungen liegt in der Verantwortung der Professorinnen/Professoren.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2016/17 , Aktuelles Semester: SoSe 2021

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz