Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language

Liebe Studierende,
wir freuen uns mit Ihnen gemeinsam in das Wintersemester 2020/21 zu starten.
Die Bauhaus-Universität Weimar wird alles dafür tun, um Ihnen ein erfolgreiches Wintersemester zu ermöglichen und Lehre in hoher Qualität anzubieten. Wir möchten dabei so viele Veranstaltungen in Präsenz durchführen, wie dies unter geschützten Bedingungen möglich ist. Darüber hinaus werden Konzepte für digitale Lehrveranstaltungen erarbeitet.
Die Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2020/21 beginnen am Montag, 2. November 2020. Unser Veranstaltungsverzeichnis ist ab 1. Oktober 2020 für Sie freigeschaltet.
Ihre Nachfragen erreichen uns gern über studium@uni-weimar.de
Ihr Dezernat Studium und Lehre

Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2020

Werkzeuge, Techniken und Praktiken der Entwicklung von Innovationen - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar SWS 2
Veranstaltungsnummer 4449203 Max. Teilnehmer/-innen
Semester WiSe 2016/17 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Do. 11:00 bis 12:30 wöch. von 20.10.2016  Helmholtzstraße 15 - Projektraum 003      
Gruppe [unbenannt]:


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Drescher, Marcel , Master of Science
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Medienmanagement (M.A.), PV 11 - 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Medienmanagement
Medienmanagement allgemein
Medienmanagement
Inhalt
Beschreibung

Nachhaltige Wettbewerbsvorteile lassen sich aufgrund einer sich schnell wandelnden Umwelt nur noch selten generieren. Daher sind Unternehmen zur Sicherung ihrer Profitabilität darauf angewiesen, sich stetig zu verändern. Diese Veränderungen verlangen nicht nur eine Weiterentwicklung der Produkte bzw. Dienstleistungen in Form von Innovationen, sondern auch der Unternehmensstrategien. In der Strategieforschung wird gegenwärtig der Strategy-as-Practice-Ansatz viel diskutiert, welcher Unternehmen nicht mehr als verallgemeinerbare Black-Boxes betrachtet. Vielmehr steht die praktische Anwendung von Methoden, Techniken und Praktiken im Mittelpunkt des Seminars, um die Unterschiede in Unternehmen erklären und um Aussagen über mögliche Wettbewerbsvorteile machen zu können. Dazu werden im Seminar Aktivitäten und Handlungen fokussiert, die die Entstehung von Neuerungen beeinflussen. Fragen, die in diesem Zusammenhang sowohl theoretisch als auch praktisch diskutiert werden, sind: Welche Techniken und Werkzeuge können die Zusammenarbeit in Innovationsteams, eine zweckmäßige Ideengenerierung, das Prototyping und die Bewertung von Ideen und Inventionen unterstützen? Ziel soll es sein, durch einen anwendungsnahen Praxisbezug des Erlernten, relevante Werkzeuge und Techniken herauszuarbeiten und ein Methodenset zu gestalten, welches den Innovationsprozess begleitet und unterstützt. Das Seminar dient im letzten Schritt der selbständigen Durchführung eines Innovationsworkshops durch die Studierenden für Praxispartner kleiner und mittlerer Unternehmen.

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

tools, techniques and practices in developing innovations

In an ever-changing environment it almost seems to be impossible to achieve sustainable competitive advantages – the key competence for organizations to tackle the increasing demands is their adaptability and their innovative capacities. A popular, contemporary approch of strategy research is the Strategy-as-practice approach, which shall serve as the theoretical framework of the seminar. Issues to be addressed in theory and practice will be techniques and tools for collaboration in innovative teams, idea generation, prototyping and evaluation of inventions and ideas. Aim of the seminar is the development of a relevant set of methods and tools to support the innovation process.

Literatur

Gassmann und Sutter (2013): Praxiswissen Innovationsmanagement

Leistungsnachweis

Impulsreferate und interaktive Methodenseterstellung, Blogbeitrag, aktive Teilnahme an Seminar und Workshop

Zielgruppe

Studierende des Masterstudiengangs Medienmanagement, 3. Fachsemester


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2016/17 , Aktuelles Semester: SoSe 2020

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz