Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2021

Regie und Schauspielführung – das kleine 1x1 - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Fachmodul SWS 4
Veranstaltungsnummer 4343080 Max. Teilnehmer/-innen 8
Semester SoSe 2014 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Weitere Links http://www.uni-weimar.de/de/medien/professuren/experimentelles-radio/
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Di. 17:00 bis 20:30 wöch. von 08.04.2014     

Limona, Steubenstraße 8

 
Gruppe [unbenannt]:
 
 
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV29 - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät Medien
Experimentelles Radio
Inhalt
Beschreibung

Das Hörspiel- oder Feature-Skript ist fertig und jetzt soll das geschriebene Wort ins Mikro. Aber welche Wirkung soll der Text eigentlich haben? Wie soll er 'klingen' ? Welchen Ton sollen die sorgsam gewählten Stimmen treffen? Und wie gelingt für diesen Zweck die Zusammenarbeit mit Schauspielern?

Durch intensive Auseinandersetzung mit Textausschnitten bereits vorhandener Skripte (Hörspiel/Feature) finden wir auf diese Fragen Antworten, die dem jeweils vorliegendem Stoff entsprechen und dann machen wir ernst: wir gehen ins Studio, üben Sprachregie und Schauspielführung – zunächst unter uns – und sind dann so fit, dass den echten Aufnahmen mit Schauspielern nichts mehr im Wege steht.

Bei inhaltlichen Überschneidungen mit dem parallel laufenden Kurs von Tina Klopp „Mehr als eine Frage des Standpunkts – Das Spiel mit Räumen im Hörspiel“ finden gemeinsame Sitzungen statt.

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

Little steps for beginners - On how to direct radio drama and feature

Scripts are ready and now written speech needs to be recorded.

In this course, we will focus mainly on how to develop a proper concept of sound for voices, that will fit the text's aim. Furthermore, we will learn how to get actors to perform words the way we need them to.

In cooperation with Tina Klopp's course "Playing with space in radio drama".

Bemerkung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Bewerbung bitte in der Zeit vom 19. bis 26.03.2014 an Melanie Birnschein: melanie.birnschein@uni-weimar.de

Leistungsnachweis

Präsentation einer künstlerischen Arbeit, regelmäßige Teilnahme, Einhalten von Terminen.

Zielgruppe

MA MK/MG


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2014 , Aktuelles Semester: SoSe 2021

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz