Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2021

Kunst machen. Kunst zeigen. Planung und Präsentation eigener Arbeiten. - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Projektmodul SWS 16
Veranstaltungsnummer 4322430 Max. Teilnehmer/-innen
Semester SoSe 2012 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus
Hyperlink  
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Di. 09:15 bis 13:00 wöch. von 17.04.2012  Steubenstraße 8, Haus A - Projektraum 601      
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Singer, Nathalie, Prof., Magister Artium
keine öffentliche Person
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Mediengestaltung (B.F.A.), PV27 - 24
Bachelor Medienkunst/Mediengestaltung (B.F.A.), PV29 - 18
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät Medien
Experimentelles Radio
Inhalt
Beschreibung

Es geht um die Kunst, unsere Kunst zu zeigen: Nachdem sich ein Projektmodul im vorherigen Semester mit Präsentationsstrategien künstlerischer Arbeiten beschäftigt und detaillierte Konzepte entworfen hat, folgt im Sommer die praktische Durchführung: Die erarbeiteten Programme für das Festival „Surrounded“ in München (Mai 2012) und den Hörspielsommer in Leipzig (Juli 2012) werden im Rahmen des Projekts umgesetzt, und dabei gibt es viel zu tun: Gesucht werden Studierende, die sich mit ihrer kreativen Energie und ihrem spezifischen Können auf die möglichst professionelle Umsetzung der erarbeiteten Ideen einlassen und ihre Arbeitsenergie einbringen wollen. Unbedingte Voraussetzung für die Teilnahme am Projekt ist natürlich auch die Arbeit an den Spielstätten im Mai und Juli selbst: Viele Aufgaben und Schwierigkeiten werden erst am Ort des Geschehens zu bewältigen sein. Das Projekt ist wiederum interdisziplinär ausgerichtet und offen für andere Studierende; das Spektrum der praktischen Zielsetzungen könnte hierbei von der Programmierung von Webinterfaces bis hin zur Gestaltung von Programmen und Plakaten reichen. Kurz gesagt: Es geht zur Sache!

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

Making art. Presenting art. Planning and presenting your own work.


The focus of this project is to realize the concepts developed during last semester for different sound festivals. In summer and autumn 2012 the chair for experimental radio will be present at the Leipziger Hörspielsommer and the Munich Festival Surrounded. The project is open for everyone who wants to make the experience of organizing and being part of a festival.


Participation and design of exhibition projects, participation in field trips.

Bemerkung

Die Teilnehmerzahl des Projekts ist begrenzt, Bewerbung bitte in der Zeit vom 02.04.2012 bis 06.04.2012 an das Sekretariat der Medienkunst/Mediengestaltung: stephanie.kipp@uni-weimar.de

Leistungsnachweis

Mitarbeit und Gestaltung der Ausstellungsprojekte, Teilnahme an Exkursionen.

Zielgruppe

Bachelor Mediengestaltung und Medienkunst/Mediengestaltung sowie Studierende der

Fakultät A und G.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2012 , Aktuelles Semester: SoSe 2021

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz