Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2021

Bis keiner mehr was sagt. Schweigen im Hörspiel. - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Fachmodul SWS 2
Veranstaltungsnummer 4314650 Max. Teilnehmer/-innen
Semester SoSe 2011 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus einmalig
Hyperlink  
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mi. 09:15 bis 10:45 Einzel am 13.04.2011    

Erster Termin


Ort: Limona, Steubenstraße 8

 
Einzeltermine anzeigen
Mi. 09:15 bis 10:45 gerade Wo von 20.04.2011  Steubenstraße 8, Haus A - Projektraum 601      
Gruppe [unbenannt]:
 
 
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Master Mediengestaltung (M.F.A.), PV24 - 6
Master Mediengestaltung (M.F.A.), PV27 - 6
Master Medienkunst/Mediengestaltung (M.F.A.), PV29 - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät Medien
Experimentelles Radio
Inhalt
Beschreibung

Wir wollen darüber reden, wie es ist, wenn keiner mehr redet. Wir wollen herausfinden, wie man das macht: einfach mal die Klappe halten. Und das in einem Medium, das von nichts mehr lebt als vom gesprochenen Wort.


Was haben wir für Möglichkeiten, produktives Schweigen textlich zu inszenieren? Was können wir tun, damit der Hörer das Radio nicht nach drei Sekunden ausschaltet, weil er denkt, er wäre in ein Sendeloch geraten? Kann man nicht auch schweigen, wenn man pausenlos quatscht? Ist ein Stottern ein Schweigen? Oder ein schweres Atmen?


In diesem Modul soll das Ungesagte ganz praktisch in Hörspielskizzen umgesetzt werden; Szenen über das Schweigen und Texte, in denen geschwiegen wird. Ergänzend wollen wir uns mit ausgewählten Prosa- und Hörspielarbeiten von Samuel Beckett beschäftigen, dem Autor, der das Schweigen kannte wie vielleicht niemand sonst.


Lust am Hörspielschreiben und ein kurzes Exposé mit der Idee zu einem eigenen Stück sind Voraussetzungen für die Teilnahme.

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

Silence. Radio play workshop.

Silence – what does this mean? How can we generate it within a radio play? Is it possible to say a lot by saying nothing? We are going to write radio plays about silence, featuring silence, making silence – and we are going to read texts by Irish master of silence, Samuel Beckett.

Bemerkung

Dozent: Martin Becker

Voraussetzungen

- Einreichung eines kurzen Hörspiel-Exposés zum Thema „Schweigen“
- Anmeldung bis Anfang April über das Sekretariat bei Melanie Birnschein (melanie.birnschein@uni-weimar.de)

Leistungsnachweis

- Schreiben eines Hörspielmanuskripts

- Bereitschaft zur Übernahme von Referaten und kurzen Vorträgen

- Vorbereitung einer szenischen Lesung der Texte zum Semesterende

Zielgruppe

Masterstudierende Mediengestaltung und Medienkunst/Mediengestaltung


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2011 , Aktuelles Semester: SoSe 2021

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz