Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2021

Unter Druck. Eine Radio-Textwerkstatt mit gewissen Zwängen. - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Werk-/Fachmodul SWS 2
Veranstaltungsnummer 4314020 Max. Teilnehmer/-innen 12
Semester SoSe 2011 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus einmalig
Hyperlink  
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Mi. 09:15 bis 10:45 unger. Wo von 13.04.2011  Steubenstraße 8, Haus A - Projektraum 601      
Gruppe [unbenannt]:
 
 
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Mediengestaltung (B.F.A.), PV23 - 6
Bachelor Mediengestaltung (B.F.A.), PV27 - 6
Bachelor Medienkunst/Mediengestaltung (B.F.A.), PV29 - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät Medien
Experimentelles Radio
Inhalt
Beschreibung

Der gute, alte Rundfunkredakteur ruft immer dann an, wenn man unter der Dusche steht, wenn man in der Kneipe sitzt, wenn man schläft. Schreib' mir eine Glosse, eine Rezension, ein Porträt, und bitte schön und gut, und bitte nicht länger als 3:30, und bitte nicht später als morgen früh, ach was, heute noch.


In diesem schreibintensiven Modul soll es um die produktive Kraft des Drucks gehen. Wir wollen schnell und gut schreiben und aufnehmen (lernen) und uns dabei mit verschiedenen Formen des alltäglichen Radiomachens beschäftigen. Von der handfesten Tageskolumne, deren Thema man drei Stunden vor der Produktion noch nicht mal kennt,  bis hin zur essayistischen Hörfunk-Miniatur soll das Spektrum der Texte reichen, die wir uns ansehen und natürlich selbst produzieren wollen.


Damit es nicht zu schwarzbrotjournalistisch wird, erweitern wir das Spiel einfach um neue Genres: Neben der nicht-fiktionalen Texte sollen beispielsweise auch Kurzhörspiele entstehen, schnell und unter Druck. Einzige Voraussetzungen: nicht länger und nicht kürzer als 3:30, und bitte nicht später als morgen früh.

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

Under pressure. Radio workshop.

In this module, we are going to learn to know and to practise different aspects of everyday radio work. We are going to write short comments, portrays and reviews – but there will be a single constraint: We will have no time. We will have to write under pressure.

Bemerkung

Dozent: Martin Becker

Voraussetzungen

Anmeldung bis Anfang April über das Sekretariat bei Melanie Birnschein (melanie.birnschein@uni-weimar.de)

Leistungsnachweis

- regelmäßiges Erscheinen

- Erstellung mehrerer (kurzer) Radiostücke

- Beteiligung an einer Semesterendpräsentation

Zielgruppe

Bachelor Mediengestaltung und Medienkunst/Mediengestaltung


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2011 , Aktuelles Semester: SoSe 2021

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz