Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Switch to english language
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
SoSe 2021

Regie - Einzelansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Veranstaltungsart Projektmodul SWS 16
Veranstaltungsnummer 4402430 Max. Teilnehmer/-innen 8
Semester WiSe 2010/11 Zugeordnetes Modul
Erwartete Teilnehmer/-innen
Rhythmus einmalig
Hyperlink  
Sprache deutsch
Termine Gruppe: [unbenannt]
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Bemerkung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
Di. 09:15 bis 12:30 wöch. von 19.10.2010  Steubenstraße 8, Haus A - Projektraum 601  

Ort: Glaskasten der Limona (auch Studio M5 und Studio 1)



Blocktermine werden bei Anmeldung per Email bekannt gegeben

 
Gruppe [unbenannt]:
 
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Singer, Nathalie, Prof., Magister Artium
keine öffentliche Person
Studiengänge
Abschluss Studiengang Semester Leistungspunkte
Bachelor Mediengestaltung (B.F.A.), PV23 - 24
Bachelor Mediengestaltung (B.F.A.), PV27 - 24
Bachelor Medienkunst/Mediengestaltung (B.F.A.), PV29 - 18
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät Medien
Experimentelles Radio
Inhalt
Beschreibung

 

Wie ein Radiostück wirkt, darüber entscheidet neben dem Stoff ganz wesentlich die Hand, welche das Ganze zusammenführt.

Der Fokus des Projekts liegt auf der Kunst des REGIEFÜHRENS, genau genommen auf Hörspiel,- und Featureregie. Wie findet man die passende Besetzung für sein Skript, wie entwickelt man ein Regiekonzept, wie arbeitet man mit Schauspielern? Warum muss ein Schauspieler am Mikrophon anders sprechen als auf der Bühne ?  Wie geht man an unterschiedliche Textformate ran? Wie arbeite ich mit Musikern im Studio? Diesen und anderen Fragen werden wir in Blockseminaren mit Stefanie Hoster - Regisseurin, Dramaturgin und Hörspielabteilungsleiterin von Dradio Kultur - nachgehen. Außerdem werden uns für die praktische Studioarbeit und für die Umsetzung der eigenen Hörstücke Schauspieler der Berliner Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Weimar besuchen und zur Seite stehen.

Begleitet wird das Modul durch eine Reihe von RADIOGESPRÄCHEN, in denen namhafte Hörspiel- und Featureregisseure über ihren Regiestil sprechen und diesen in praktischen Übungen demonstrieren werden. 

 

engl. Beschreibung/ Kurzkommentar

Radio Drama Direction


This project focuses on radio drama direction. Because of the intensive work with German text and German actors, excellent knowledge of the German language is absolutely requested. The class has limited places.


Please register until 8 October 2010 via e-mail to nathalie.singer@uni-weimar.

Bemerkung

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen / die RADIOGESPRÄCHE sind wie immer offen für alle Interessierten


Anmeldungen bis spätestens 08.10.2010 bei nathalie.singer@uni-weimar.de.

Voraussetzungen

Voraussetzung ist die bereits absolvierte Belegung eines Projekt- oder Werkmoduls im Experimentellen Radio mit dem Themenschwerpunkt Feature/Hörspiel.

Zielgruppe

Bachelor-Studierende der Medienkunst/Mediengestaltung


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2010/11 , Aktuelles Semester: SoSe 2021

BISON-Portal Startseite   Zurück Kontakt/Impressum Datenschutz